Swinemünde

Beiträge zum Thema Swinemünde

Reisen + Entdecken
Ein traumhafter Blick vom Hotel: die Seebrücke von Bansin
46 Bilder

Reisen in Deutschland
Die Kaiserbäder auf der Insel Usedom

Nachdem unsere geplante Donaureise coronabedingt abgesagt wurde, machten wir einen Trip an die Ostsee, zur "Sonneninsel" Usedom...und wir wurden nicht enttäuscht. Usedom ist nach Rügen die zweitgrößte deutsche Insel. Ein kleiner Teil im Osten mit dem Hauptort Swinemünde gehört heute zu Polen. Usedoms Attraktionen sind die kilometerlangen weißen Sandstrände, Mischwälder, die bis an die Küste reichen, Binnenseen und die historische Architektur in den "Kaiserbädern". Das Wetter spielte ganz gut...

  • Düsseldorf
  • 09.09.20
  • 20
  • 7
Natur + Garten

20. bis 27. Mai Rad- und Wellnesstour auf Usedom

Auf der Insel Usedom gibt es erneut eine einwöchige Rad- und Wellnesstour. Am Pfingstsonntag geht es mit dem Zug zum Seebad Zinnowitz, umgeben von Wald und Wasser. Vom Hotel aus führen die Radausflüge u. a. zu den lebhaften Kaiserbädern Ahbeck, Bansin und Heringsdorf, aber auch ins Achterland im Herzen der Insel mit seinen Seen und kleinen Fischerdörfern, Mooren und sanften Hügeln.  Nach den Touren und am radelfreien Donnerstag genießt man zudem die Wellness-Landschaft des Hotels. Die Radler...

  • Gladbeck
  • 24.02.18
Überregionales
Erlebten tolle Tage in Swinemünde: die Senioren, die mit der AWO Borbeck auf Tour waren.

Spannende Tage in Swinemünde

Spannende Tage liegen hinter den Borbeckern, die Ende September mit der Borbecker AWO für 14 Tage nach Swinemünde gefahren sind. Das Wetter war den gesamten Zeitraum über sonnig und trocken, so dass den geplanten Ausflügen vor Ort nichts im Wege stand. Das Programm sah unter anderem eine Achterlandtour mit der Besichtigung einer Fischräucherei vor. Beim anschließenden Essen wurde den Besuchern standesgemäß Soljanka (Fischsuppe) serviert. Auch die Drei-Inselfahrt mit Besuch der Inseln Usedom,...

  • Essen-Borbeck
  • 10.10.17
Politik

Städtepartnerschaft: Delegationsbesuch aus Swinemünde

Bürgermeisterin Sonja Northing empfing kürzlich eine 11-köpfige Delegation aus Swinemünde, um die Gründung einer möglichen Städtepartnerschaft weiter zu forcieren. Bereits im August des letzten Jahres reiste eine Klever Delegation um Bürgermeister a. D. Theodor Brauer und Vertretern aus Rat und Verwaltung nach Swinemünde, um die ersten Gespräche zu führen und die Städte vorzustellen. Aufgrund der positiven Resonanz sprach Bürgermeisterin Northing die Einladung zu einem Gegenbesuch aus. Bei...

  • Kleve
  • 21.09.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.