Tag der offenen Tür

Beiträge zum Thema Tag der offenen Tür

LK-Gemeinschaft
Nadine Herber hat während ihrer eigenen Therapiezeit den Entschluss gefasst, sich zur Yoga-Lehrerin ausbilden zu lassen. Inzwischen hat die Borbeckerin die Lizenz in der Tasche, zudem eine Fortbildung im Bereich Yoga und Krebs absolviert.

Tanzen auch mit Glatze: "Ich fand sie nicht schrecklich"
Für Nadine Herber war Yoga nach ihrer Krebserkrankung ein Weg zurück ins Leben

Nadine Herber ist eine Frau, die offen über die schweren Zeiten in ihrem Leben spricht. Und davon hat die 36-jährige eine ganze Menge erlebt. 2016 entdeckte die junge Mutter einen Knoten in ihrer Brust. Der Frauenarzt beruhigt sie. Nach drei Monaten, so der Mediziner, solle sie wiederkommen. Kein gutgemeinter Rat, wie sich herausstellen sollte. Denn als die Borbeckerin erneut in der Praxis vorspricht, muss plötzlich alles ganz schnell gehen. Der Knoten hatte sich verändert, die junge Frau wurde...

  • Essen-Borbeck
  • 22.04.19
  • 1
Kultur
175 Jahre feiert das Elisabeth-Krankenhaus in Huttrop, hier ein historisches Foto. Vom heutigen Krankenhaus können sich Besucher am 24. November beim Tag der offenen Tür ein Bild machen.

Passend zum 175.Geburtstag
Samstag Tag der offenen Tür am Elisabeth-Krankenhaus

Am Samstag, 24. November, ist von 10 bis 16 Uhr Tag der offenen Tür im Herz- und Gefäßzentrum des Elisabeth-Krankenhauses, Klara-Klopp-Weg 1. Die Besucher finden einen großen Gesundheitsparcours der Klinik für Kardiologie und Angiologie und können einen Blick hinter die Kulissen des Herzkatheterlabors und der Endoskopie werfen. Auch die benachbarte Herzchirurgie, ein Unternehmen des Universitätsklinikums, öffnet. In Vorträgen geht es um Stents, Klappen und Katheter sowie Herzrhythmusstörungen....

  • Essen-Süd
  • 22.11.18
  • 1
LK-Gemeinschaft
Die Kids hatten Spaß auf der Hüpfburg. Fotos (2): Debus-Gohl
2 Bilder

Im Maul des Krokodils: FriZ feiert Tag der offenen Tür

Das Frintroper Zentrum (FriZ) der Jugendhilfe Essen ist nicht neu in Unterfrintrop. Doch längst nicht jedem bekannt. Deshalb hatten die Pädagogen Siham Lakhdar, Ulrike van Ackern, Udo Oxenknecht und Arnim Kaufmann kurz vor dem Start der Sommerferien zu einem Tag der offenen Tür in die Räume der ehemaligen Stifterschule eingeladen. Spiele und Bastelaktionen auf dem Schulhof, ein internationales Kuchenbuffet, Führungen durch die liebevoll gestalteten Räume oder Greenscreen-Fotos – das Programm...

  • Essen-Borbeck
  • 14.07.18
Sport

TIG Heegstraße feiert am 5. und 6. August ihren "40."

Am 5. und 6. August wird auf der Anlage der Tennis-Interessen-Gemeinschaft (TIG) Heegstraße, Schacht Neu-Cöln 2, gefeiert. Ein Jubiläum steht ins Haus. Durch den Zusammenschluss der Tennis-Sparte der Betriebssportgemeinschaft der Essener Verkehrs AG und des Dellwiger Tennisclubs e.V. entstand vor 40 Jahren die Tennis-Interessen-Gemeinschaft Heegstraße. Mit sehr viel Eigenleistung und großem Engagement der Mitglieder wurden im Laufe der Zeit auf der Anlage sieben Sandplätze und ein gemütliches...

  • Essen-Borbeck
  • 25.07.17
Überregionales
Für ein Projekt beim nächsten Tag der offenen Tür bittet die Tierschutzjugend des Essener Tierschutzvereins um Sachspenden in Form von Bauernhoftierfiguren. 
   Foto: privat

Wer spendet Bauernhoftier-Figuren für Jugend-Tierschutzaktion?

Zum nächsten Tag der offenen Tür des Essener Tierheims am Sonntag, 21. Mai, ist wieder ein Aktionszelt für Kinder und Jugendliche geplant. Das Thema umfasst diesmal die artgerechte Haltung von Nutztieren. Info-Stand im Aktionszelt für Kinder und Jugendliche Hierzu bittet das Jugend-Team um gebrauchte Sachspenden von Bauernhoftieren der Marken Schleich und Bully. Mit diesen Hühnern, Kühen und Schweinen sollen die verschiedenen Haltungsformen dargestellt und Aktionsspiele aufgebaut werden. Gerade...

  • Essen-Nord
  • 28.02.17
Überregionales
Oberbürgermeister Thomas Kufen (Mitte), Allbau-Aufsichtsratsvorsitzender Thomas Rotter (l.) und Allbau-Vorstand Dirk Miklikowski.
7 Bilder

Tag der offenen Tür in neuer Allbau-Zentrale am 3. Dezember

Offiziell eröffnet wurden von Oberbürgermeister Thomas Kufen, Sigrid Koeppinghoff vom NRW-Bauministerium, Allbau-Aufsichtsratsvorsitzender Thomas Rotter und Allbau-Vorstand Dirk Miklikowski die Kastanienhöfe in der nördlichen Innenstadt - die neue Hauptverwaltung der Wohnungsgesellschaft. Jahre lang war die Fläche gegenüber dem GOP-Varieté für viele ein Dorn im Auge. Besonders das Parkhaus an der Rottstraße galt als Schandfleck. Trotzdem war es ein langer und manchmal auch schwieriger Weg bis...

  • Essen-Süd
  • 03.12.16
  • 1
Ratgeber

Gesamtschule Borbeck stellt sich am Samstag vor

In den kommenden Wochen und Monaten treffen Schüler und Eltern eine wichtige Entscheidung: die Wahl der weiterführenden Schule für die nächsten sechs beziehungsweise neun Jahre. Das ist eine lange Zeit. Umso wichtiger ist es, die Schulen kennenzulernen. Dazu lädt die Gesamtschule Essen-Borbeck nun ein. Am Samstag, 28. November, werden am Standort Hansemannstraße 15 zwischen 10 und 13 Uhr die Türen geöffnet. Eltern und Kindern werden Schulgebäude und -gelände gezeigt und es gibt einen Einblick...

  • Essen-Borbeck
  • 24.11.15
Ratgeber
Die „Hexenküche“ an der Realschule am Schloss öffnet am 4. Februar wieder ihre Pforten. Dann können sich interessierte Kinder zu Hexenmeistern der Chemie ausbilden lassen.

Infotage und Sockendisco an der Realschule am Schloss Borbeck

Die Realschule am Schloss in Borbeck möchte Eltern helfen, die für ihr Kind richtige Entscheidung bei der Schulwahl zu treffen. Am Mittwoch, 2. Dezember, lädt die Schulleitung alle interessierten Eltern von Grundschülern der 4. Klassen zu einem Informationsabend ein. Dieser beginnt um 19 Uhr in der Schulmensa im Gebäude an der Schlossstraße 121. Die Eltern können dem Schulleitungsteam ohne Zeitdruck ihre Fragen zu unterrichtlichen Schwerpunkten, Lerntempo, Fördermöglichkeiten und der...

  • Essen-Borbeck
  • 24.11.15
LK-Gemeinschaft
Super Stimmung vor und auf der Bühne am Hirschlandplatz. Die Grundschüler der Klasse 4a der Grundschule Bedingrade waren jetzt zum dritten Mal in Folge bei Essen Original mit dabei. Mit „Ein Hoch auf uns“ performten sie einen beliebten Schulsong.

Bedingrader Hip Hopper rocken die Essener City

Sie sind bereits alte Hasen, die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4a der Grundschule Bedingrade. Zum dritten Mal in Folge waren die Minis jetzt bei Essen Original dabei und rockten die Bühne auf dem Hirschlandplatz. „Das war allerdings der letzte Auftritt in dieser Formation“, ist Klassenlehrerin Sylvia Kleinbeck trotz des gefeierten Auftritts ihrer Schützlinge auch ein wenig traurig. „Denn nach der vierten Klasse ist ja bei uns Schluss, dann kommt für alle die weiterführende Schule.“ "Ein...

  • Essen-Borbeck
  • 28.08.15
  • 1
Überregionales
Kenn Bauersachs (links) und Joachim Dörsann beim Montieren der Einzelteile, die später ein Schloss werden.
4 Bilder

Facettenreiches Arbeiten

Eine von zehn Werkstätten der GSE befindet sich an der Grasstraße 12 in Borbeck. Diese lud am 14. August zum Tag der offenen Tür ein. Die GSE stellt mit ihren Werkstätten 1618 Arbeitsplätze für Behinderte zur Verfügung. In der Werkstatt in Borbeck befinden sich davon 370. Hauptsächlich geht es bei der Arbeit der behinderten Mitarbeiter um Montage. Sie bekommen Einzelteile für Schlösser oder auch Seilverbindungen für Lastenaufzüge geliefert, und montieren diese dann zusammen. Nachdem diese dann...

  • Essen-Borbeck
  • 21.08.15
Vereine + Ehrenamt
Das Schönebecker Jugendblasorchester lädt zum offenen Tür in die Notenkiste ein. Am Samstagnachmittag wird dann das Arenafest in der Dubois-Arena gefeiert.

Offene Tür in der Notenkiste und musikalisches Spektakel in der Dubois Arena

Am kommenden Samstag, 20. Juni 2015, wird beim Schönebecker Jugendblasorchester gefeiert. Ab 11 Uhr öffnet das Vereinshaus des SJB, die Notenkiste an der Schloßstraße, ihre Türen. Beim Tag der offenen Tür können Proben- und Unterrichtsräume besichtigt werden. In der Musikschule des SJB werden Kinder und Jugendliche von qualifizierten Musiklehrern an ihren Instrumenten unterrichtet. Die dürfen am Tag der offenen Tür natürlich auch mal ausprobiert werden. Orchester gestalten das Programm Am...

  • Essen-Borbeck
  • 16.06.15
Kultur
Ein vielseitiges Programm gibt es regelmäßig beim Schulfest der Gesamtschule Nord. Auch darüber wird beim Tag der offenen Tür informiert.

Gesamtschule Nord präsentiert sich Eltern und Kindern

Die Gesamtschule Nord lädt am 24. Januar zwischen 11 und 14 Uhr zum Tag der offenen Tür ein. In einem Programm ist Wissenswertes über Unterricht und Lehrer, Ganztag und Schullaufbahnen sowie über die anstehenden Anmeldungen für das 5. Schuljahr zu erfahren. Bei einem Snack und einer Tasse Kaffee oder Tee gibt es Gelegenheit zu Gesprächen. Vom zentralen Treffpunkt in der Mensa aus werden Führungen durch die Schule angeboten. Hierbei können die Besucher in einige Unterrichtsfächer...

  • Essen-Nord
  • 10.01.15
Ratgeber

Essener Verkehrs AG (EVAG) lädt zur Tram-Party

Die EVAG lädt alle interessierten Essener am 21. September, zum Tag der offenen Tür in den Betriebshof, BBeuststr. 45, ein. Die Essener Straßenbahn feiert 120-Jähriges Jubiläum. Es erwartet die Besucher von 11 bis 17 Uhr ein buntes Programm für die ganze Familie. Getränke und Essen gibt es zu familienfreundlichen Preisen. Der Eintritt ist frei! Unterhaltung für Groß und Klein: Auf der großen Showbühne wird ein attraktives Programm geboten: Live-Musik und Shows laden zum Zusehen und Zuhören ein....

  • Essen-Süd
  • 18.09.13
Kultur
Uli Scherbel macht beim  Tag der offenen Tür die Technik-Vorführung. Foto: stage/Winkler
2 Bilder

Technik-Stunde mit Uli Scherbel

Wenn das Udo Jürgens-Musical "Ich war noch niemals in New York" am Donnerstag, 9. Mai, 11.30 bis 16.30 Uhr im Metronom Theater Oberhausen einen Blick hinter die Kulissen gewährt, dann erklärt Fred-Darsteller Uli Scherbel die Technik. Denn wie geht das eigentlich, dass ein ganzes Kreuzfahrtschiff durch ein Theater kreuzt? Vor diesem ungewohnten Auftritt sprach der Stadtspiegel Essen mit dem Musical-Star. Haben Sie mehr Lampenfieber wenn Sie am Tag der offenen Tür die technische Vorführung...

  • Oberhausen
  • 06.05.13
Kultur
Die Musical-(Patchwork-)Familie aus „Ich war noch niemals in New York“ öffnet am 9. Mai die Theater-Türen in Oberhausen für alle Familien, die Musicals mögen... V.l. Lisa Wartberg (Charlotte Heinke), Axel Staudach (Karim Khawatmi), Maria Wartberg (Gisela Kraft), Otto Staudach (Ernst Wilhelm Lenik) und Sohn beziehungsweise Enkel Florian (Rafael Pavlidis).   Foto: stage/Unger

Lust auf Kreuzfahrt? Beim Udo-Jürgens-Musical!

Wenn beim Udo Jürgens-Musical „Ich war noch niemals in New York“ zum Tag der offenen Tür eingeladen wird, dann verwandelt sich das ganze Metronom Theater Oberhausen, Musikweg 1, in eine große Bühne, auf der ausnahmsweise das Publikum die Hauptrolle spielt: Am Donnerstag, 9. Mai (Himmelfahrt), 11.30 bis 16.30 Uhr ist ein Blick hinter die bunten Musical-Kulissen erlaubt. Lust auf Kreuzfahrt? Apropos Kreuzfahrt: Ja, es fährt wirklich ein ganzes Kreuzfahrtschiff über die Bühne im Metronom Theater....

  • Oberhausen
  • 06.05.13
LK-Gemeinschaft
Oliver Kern, Geschäftsführer des VKJ, freut sich auf viele Besucher beim "Tag der offenen Tür".

VKJ öffnet am Samstag alle Türen!

Der Verein für Kinder- und Jugendarbeit in sozialen Brennpunkten Ruhrgebiet e.V. (VKJ) hat eine neue Adresse! In der Brunnenstraße 29 in Rüttenscheid hat nicht nur die Hauptverwaltung ihren Sitz, sondern auch die Familienbildungsstätte des VKJ und eine neue Kita wurde hier auch eröffnet. Beim „Tag der offenen Tür“ kann man am Samstag, 13. April, von 10 bis 13 Uhr, die neuen Räume unter die Lupe nehmen und das Kinderhaus „Wunschbrunnen“ kennenlernen. Die erste Vorsitzende des VKJ, Britta...

  • Essen-Süd
  • 10.04.13
Ratgeber

Tag der offenen Tür in der Geschwister-Scholl-Realschule

Am Samstag, 26. Januar, lädt die Geschwister-Schule-Realschule zu ihrem traditionellen „Tag der offenen Tür“ ein. Von 10 bis 13 Uhr können interessierte Grundschüler und deren Eltern, die Schule und ihre Menschen kennenlernen und sie genau unter die Lupe nehmen. Geboten werden offener Unterricht, Mitmachaktionen im Sport, in der Chemie oder im Informatikbereich. Außerdem werden die verschiedenen Förderangebote für Kinder der Jahrgangsstufen 5 und 6 vorgestellt. Einen weiteren...

  • Essen-Borbeck
  • 23.01.13
Kultur

Das Essener Handwerk lädt ein zum Tag des Handwerks

Am 15 September 2012 findet bundesweit der Tag des Handwerks statt. Die Kreishandwerkerschaft Essen lädt ein zu einem "Tag der offenen Tür" im Haus des Handwerks an der Katzenbruchstr. 71 im Essener Nordviertel. Zwischen 10 und 17 Uhr informiert das Essener Handwerk über Handwerk und die handwerkliche Berufsausbildung verbunden mit späteren Aufstiegschancen. Die Kreativ-Handwerke (Gold- und Silberschmiede, Friseure, Schneider, Schuhmacher sowie Steinmetze) geben einen Einblick in das...

  • Essen-Nord
  • 05.09.12
  • 1
Überregionales
5 Bilder

Sommerfest beim ASB: Betreuungsverein und "Perspektive" feierten!

Der ASB-Betreuungsverein „Die Perspektive e.V.“, feierten wieder ihr traditionelles gemeinsames Sommerfest und rund 200 Gäste fanden den Weg in die Räumlichkeiten an der Eulerstraße 17. Hier wurde im Hof gegrillt und in den Räumen konnte man sich über die Arbeit beider Vereine informieren, das Team kennen lernen oder sich an der „Waffelbar“ kulinarisch verwöhnen lassen. Ein rundum gelungener Tag, der auch 2013 stattfinden soll.

  • Essen-West
  • 06.07.12
Ratgeber
6 Bilder

Bildungsvorbild - BFZ feiert 40-Jähriges

Das Ende der Vollbeschäftigung zur Mitte der 1960er Jahre ebnete den Weg für das Berufsförderungszentrum (Bfz) Essen. Vor 40 Jahren nahm die erste „Modelleinrichtung für die berufliche Umschulung und Weiterbildung Erwachsener“ der Bundesrepublik ihre Arbeit auf. 185.000 Arbeitslose zählte die Republik im Gründungsjahr des Berufsförderungszentrums, allein in NRW waren 55.000 Personen ohne Beschäftigung - eine Folge der Montankrise, die besonders den von der Kohlewirtschaft geprägten Westen traf....

  • Essen-Nord
  • 07.07.11
  • 2
Überregionales
Blick auf die Parzival-Schule ...
16 Bilder

Waldorfschule Essen – Tag der offenen Tür

Am vergangenen Samstag, 25.09.2010, war es mal wieder soweit. Die Waldorfschule Essen in der Schellstraße lud wie jedes Jahr zum „Tag der offenen Tür“ ein. Wie immer, stellten sich die Rudolf-Steiner-Schule, die Heliand-Schule (Schule für Kinder und Jugendliche mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung) und die Parzival-Schule (Schule für Kinder und Jugendliche mit einem erhöhten Förderbedarf in den Bereichen Lernen sowie emotionale und soziale Entwicklung) den interessierten Fragen der...

  • Essen-Süd
  • 27.09.10
Überregionales
90 Bilder

Hallo Nachbar!

Ja, solche Nachbarn wünscht man sich: ThyssenKrupp veranstaltete am Wochenende zwei Tage der offenen Tür und feierte diese gemeinsam mit Mitarbeitern und Nachbarn. Und das Interesse war riesengroß. Was nicht nur daran lag, dass als Überraschungsgäste niemand geringerer als die Bands Pur und Luxuslärm die neue Seebühne im Krupp-Park einweihten. Das neue Quartier von ThyssenKrupp kann sich sehen lassen: Weiträumig und modern gestaltet fällt zunächst die Gestaltung mit viel Wasser und Bäumen aus...

  • Essen-West
  • 21.09.10
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.