Tag der offenen Tür

Beiträge zum Thema Tag der offenen Tür

LK-Gemeinschaft
Corona-bedingt veranstaltet das Geschwister-Scholl-Gymnasium in Velbert in diesem Jahr einen digitalen Tag der offenen Tür.

Weiterführende Schulen in Velbert
GSG lädt zum digitalen Tag der offenen Tür

Das Geschwister-Scholl-Gymnasium (GSG) lädt alle Schüler der vierten Grundschulklassen und ihre Eltern sowie alle Interessierten sehr herzlich zu einem außergewöhnlichen Tag der offenen Tür ein, der in diesem Jahr Corona-bedingt digital stattfindet. Alle Informationsangebote finden sich unter Homepage des Geschwister-Scholl-Gymnasiums. Ein mit einer Drohne gedrehter Film bietet einen virtuellen Rundflug über das Schulgelände und durch das Schulgebäude. Wichtige Einblicke in den Schulalltag...

  • Velbert
  • 23.11.20
Sport

Seit 50 Jahren Wasserspaß im Lehrschwimmbecken in Nierenhof

Im Sommer des Jahres 1969 hatte die Stadt Hattingen in Nierenhof neben der Grundschule eine Turnhalle mit einem Lehrschwimmbecken bauen lassen. Durch zwei Kommunale Neugliederungen kam die Anlage zur Stadt Velbert. Jetzt wurde mit einem Tag der offenen Tür gefeiert. Vor einigen Jahren sollte das Becken wegen zu geringer Auslastung und hoher Kosten geschlossen werden. Es bildeten sich die Wasserfreunde Nierenhof, die jetzt das Bad ehrenamtlich und erfolgreich betreiben. Bürgermeister Dirk...

  • Velbert-Langenberg
  • 03.03.20
Kultur
Die Band "Fragile Matt" - 2008 in Doolin (Irland) durch den Iren David Hutchinson (rechts) gegründet - ist mit ihrer Musik in Deutschland, Holland und Irland unterwegs.

"Fragile Matt" spielen beim Tag der offenen Tür des Johanniterheims
Irish Folk vom Feinsten

Beim Tag der offenen Tür des Johanniterheims, Cranachstraße 58 in Velbert, gab es irische Folklore zu hören. Die dreiköpfige Band "Fragile Matt" sorgte im Speisesaal der Einrichtung für Unterhaltung. Mit Gitarre, Geige, Bouzouki sowie Gesang in englischer Sprache begeisterten David, Andrea und Katja die Bewohne sowie ihre Angehörigen, das Personal und die Ehrenamtler, so dass bei Kaffee und Kuchen geschunkelt wurde. Den Tag der offenen Tür nutzten Angehörige und weitere Interessierte...

  • Velbert
  • 22.08.19
Vereine + Ehrenamt
Die Mitglieder der Jugendfeuerwehr hatten bei dem Fest in Langenberg alle Hände voll zu tun, um den Andrang zu bewältigen.

Tage der offenen Tür in Langenberg
Feuerwehr zum Anfassen begeisterte Jung und Alt

Gut besucht war das Fest der Freiwilligen Feuerwehr. Die Aktiven hatten ein umfangreiches Programm vorbereitet, das Besuchern jeden Alters etwas bot: Die Kinder hatten nicht nur Spaß auf den großen Hüpfburgen, sie bestaunten vor allem die großen, roten Autos mit den Blaulichtern. Jungen und Mädchen nahmen hinter den Lenkrädern der Löschfahrzeuge Platz und träumten von rasanten Einsatzfahrten. Dazu konnten sich die Jungen und Mädchen an echten Feuerwehrschläuchen ausprobieren, die Mitglieder...

  • Velbert-Langenberg
  • 03.06.19
Reisen + Entdecken
Heimleiterin Heike Krebs zeigte keine Scheu vor großen Vögeln, als sie den Uhu "Ivan" auf die Hand nahm.

Tag der offenen Tür in Velbert
Gästehaus feierte mit gefiederten Gästen

Der Besuch des Waldpädagogen Frithjof Schnurbusch war einer der Höhepunkte beim Tag der offenen Tür des Jugendgästehauses Am Buschberg in Velbert. Heimleiterin Heike Krebs zeigte keine Scheu vor großen Vögeln, als sie den Uhu "Ivan" auf die Hand nahm. "Ich finde, die Tiere passen zu uns." Neben Führungen durch die Jugendherberge am Waldrand, die nicht nur bei Schulklassen beliebt ist, gab es einen Auftritt des Frauenchores "Arion". Die Damen trugen Fahrtenlieder vor, die vor 70 Jahren und...

  • Velbert
  • 28.05.19
Reisen + Entdecken
Stephan Kuhnt von der Betreibergesellschaft erläuterte den Blick, der sich über weite Teile des Ruhrgebietes erstreckt. Im Hintergrund ist die Skyline der Essener Innenstadt zu sehen.

Tag der offenen Tür in Velbert
Toller Blick von der Spitze des Deponiebergs

Die Betreibergesellschaft des Plöger Steinbruchs hatte zu einem Tag der offenen Tür eingeladen. In einem Zelt informierten Schautafeln über die Entwicklung der Hausmülldeponie zum heutigen Zustand. Es werden ausschließlich Bodenaushub, Bauschutt und industrielle Reststoffe der Deponieklasse I gelagert, die recht gering mit Schadstoffen belastet sind. Viele Besucher nutzten die Gelegenheit und bestiegen den 260 Meter hohen Deponieberg, den sich der Bürgerverein Oberstadt zum Ziel seiner...

  • Velbert
  • 21.05.19
Blaulicht
Nachdem Gottesdienst marschierten die Feuerwehrangehörigen zur Wache an der Siebeneicker Straße.

Tag der offenen Tür in Neviges
Floriansjünger marschierten zum Fest

Der ökumenische Gottesdienst des Floriantags stand unter dem Motto „Wir bauen ein Haus“, angelehnt an den Neubau des Feuerwehrgerätehauses auf Tönisheide. Der evangelische Pastor Martin Göbler legte anhand von Bibelstellen dar, dass die Feuerwehrleute den Willen Gottes erfüllen, wenn sie getreu dem Motto "Gott zur Ehr, dem Nächsten zur Wehr" das Leben sowie Hab und Gut der Mitmenschen schützen. Nachdem Gottesdienst marschierten die Feuerwehrangehörigen zur Wache an der Siebeneicker Straße,...

  • Velbert-Neviges
  • 07.05.19
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Feuerwehr zeigte, was sie kann

Zum Tag der offenen Tür kamen zahlreiche Besucher, um sich Räumlichkeiten und Ausrüstung der Freiwilligen Feuerwehr Heiligenhaus anzuschauen. Höhepunkte waren die Vorführungen, bei denen die Aktiven zeigten, wie Personen in Lebensgefahr gerettet werden. Pressesprecher Nils Vollmar machte darauf aufmerksam, dass in Heiligenhaus nur ehrenamtliche Feuerwehrleute tätig sind, die sich in ihrer Freizeit fortbilden und bei einem Alarm alles stehen und liegen lassen, um anderen Menschen zu helfen.

  • Heiligenhaus
  • 04.09.18
Vereine + Ehrenamt

Besucher durften beim Feuerwehrfest mit anpacken

Beim Tag der offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr in Langenberg war das Anpacken ausdrücklich erwünscht. Unter der Anleitung von erfahrenen Feuerwehrleuten durften kleine und große Besucher die schweren Hydraulik-Werkzeuge in die Hand nehmen. So wurde ein altes Auto zerlegt - genauso so, wie es die Feuerwehr macht, um eingeklemmte Personen nach einem Unfall zu befreien.

  • Velbert-Langenberg
  • 05.06.18
Vereine + Ehrenamt

Kühle Cocktails waren heiß begehrt

Beim Florianstag der Freiwilligen Feuerwehr Neviges waren die kühlen Cocktails vor allem beim jüngeren Publikum heiß begehrt. Um die Nachfrage der fruchtigen Drinks mit und ohne Alkohol schnell wie die Feuerwehr zu befriedigen, wurden die Gläser fast wie am Fließband befüllt. Begonnen hatte der Florianstag mit einem ökumenischen Gottesdienst im Dom, wo es um Respekt ging, der in letzter Zeit den Helfern immer weniger entgegen gebracht wird. Im Rahmen eines Tages der offenen Tür stellt die Wehr...

  • Velbert-Neviges
  • 08.05.18
Überregionales

Neuapostolische Kirche feierte 125-Jähriges

Anlässlich ihres 125-jährigen Bestehens in Velbert hatte die Neuapostolische Kirche zu einem Tag der offenen Tür eingeladen. Das Programm wurde durch den Männerchor der Bezirke Wuppertal und Velbert eröffnet, bevor eine offene Jugendstunde vorgestellt wurde. Daneben wurden weitere kirchliche Angebote präsentiert, der Hospizverein Niederberg informierte zum Beispiel über den geplanten Neubau.

  • Velbert
  • 23.04.18
Überregionales

Infos zum Beruf im Campus

Gut besucht war der Tag der offenen Tür am Campus Velbert/Heiligenhaus. Die Hochschule stellte die einzelnen Ingenieursstudiengänge vor, in den Laboren gab es Einblicke in die Forschungsarbeit. Darüber hinaus informierten heimische Firmen, wie hier Fuhr, über Ausbildungsmöglichkeiten.

  • Heiligenhaus
  • 23.03.18
Vereine + Ehrenamt

Hospizverein informierte über seinen Neubau

Anlässlich des Welthospiztages hatte der Hospizverein Niederberg zu einem Tag der offenen Tür in seine Räumlichkeiten an der Poststraße eingeladen. Es gab Informationen rund um die Arbeit des Hospizvereins, die vor allem die Begleitung sterbender Menschen beinhaltet. Daneben stand das Modell des Hospiz-Neubaus im Mittelpunkt. Die Finanzierung ist fast gesichert, man hofft, im nächsten Frühjahr mit dem Bau an der Cranachstraße beginnen zu können.

  • Velbert
  • 17.10.17
Überregionales

Feuerwehr zum Mitmachen

Beim Tag der offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr Velbert durften die Besucher mitmachen. Während die Kinder mit Feuereifer zum kleinen Schlauch griffen, um ein Haus zu "löschen", schlüpften die älteren Besucher in Einsatzkleidung, um unter Anleitung den hydraulischen Spreizer zu bedienen. Damit wurden Schrottautos auseinander genommen, wie es die Feuerwehr macht, um eingeklemmte Personen nach einem Unfall zu retten.

  • Heiligenhaus
  • 12.09.17
  • 1
Überregionales
Bevor die Kooperationsverträge zwischen dem Campus Velbert/Heiligenhaus und der Gesamtschule Heiligenhaus sowie der IHK unterschrieben, wurde das Schülerlabor besichtigt. Foto:  Bangert
2 Bilder

„Ein Gewinn für die beiden Städte“

Campus Velbert/Heiligenhaus kooperiert mit IHK und Gesamtschule Der Campus Velbert/Heiligenhaus stellte sich mit einem gut besuchten Tag der offenen Tür vor. Bevor die Besucher sich in den neuen Laboren und Hörsälen an der Kettwiger Straße umschauten, wurden zwei wichtige Verträge unterzeichnet. „Die enge Zusammenarbeit mit der Region ist uns ein großes Anliegen“, verkündete Professor Dr. Jürgen Bock, Präsident der Hochschule Bochum. „Die Kooperation mit der Industrie- und Handelskammer...

  • Heiligenhaus
  • 05.07.17
Überregionales
38 Bilder

Offizielle Eröffnung des Velberter Medienhauses - Blick hinter die Kulissen beim Stadtanzeiger Niederberg

Feierlich wurde der Ort eröffnet, an dem das Team des Stadtanzeigers Niederberg arbeitet, um Woche für Woche für starke Seiten zu sorgen: Das neue Medienhaus in Velbert. Seit rund einem Monat sitzen die Redaktion und die Medienberater des lokalen Anzeigenblattes für Velbert und Heiligenhaus gemeinsam mit der Lokal- sowie Sportredaktion der WAZ an der Friedrichstraße 131 unter einem Dach. Zentral gelegen, also mittendrin im Geschehen, wird hier gearbeitet, damit Leser und Kunden bestens...

  • Velbert
  • 22.05.17
Überregionales
Das Team des Stadtanzeigers Niederberg ist nun ins Medienhaus umgezogen. Ab sofort sind Objektleiter Frank Leibold (von rechts), seine Stellvertreterin Susanne Kronenberg, Jürgen Luttkus, Redakteurin Maren Menke, Daniela Brößel, Frank Nachtigall und Rainer Diepenbrock an der Friedrichstraße 131 anzutreffen.
3 Bilder

Stadtanzeiger Niederberg: Die Gesichter, die dahinter stecken

Der Stadtanzeiger Niederberg ist längst fester Bestandteil der Region rund um Velbert und Heiligenhaus. Zweimal wöchentlich gibt es die Informationen über das lokale Geschehen und die lokalen Angebote direkt nach Hause. „Wir möchten unseren Kunden ein Anzeigenblatt mit modernem Layout bieten, in dem sie gerne für ihre Unternehmen werben“, so Frank Leibold, Objektleiter des Stadtanzeigers. „Außerdem legen wir viel Wert darauf, mit unseren redaktionellen Beiträgen über das Geschehen in den...

  • Velbert
  • 17.05.17
Überregionales

Guten Tag: Herzlich Willkommen!

Wer wissen möchte, wo gearbeitet wird, damit mittwochs und samstags der Stadtanzeiger Niederberg veröffentlicht werden kann, und wer genau dahinter steckt, der ist zu unserem Tag der offenen Tür im Velberter Medienhaus eingeladen. Am kommenden Samstag wird es in der Zeit von 10 bis 14 Uhr viel Wissenswertes rund um das lokale Anzeigenblatt für Velbert und Heiligenhaus zu erfahren geben. Gemeinsam mit dem Team des Leserladens und der WAZ-Lokalredaktion laden wir alle Interessierten ein. Auch ein...

  • Velbert
  • 16.05.17
LK-Gemeinschaft
12 Bilder

50 Jahre Hofius: Großes Jubiläumsfest auf dem Betriebsgelände in Velbert

Mit einem Tag der offenen Tür bei bestem Frühlingswetter auf dem Firmengelände an der Stahlstraße 14 in Velbert feierte das Team von "Hofius" das 50-jährige Bestehen. Bernd Hofius gründete den Familienbetrieb ím Jahr 1966, inzwischen leiten Frank Adameck und Thomas Hofius die Geschäfte. Nicht nur zahlreiche Kunden sowie Vertreter aus der Politik, sondern auch viele weitere interessierte Bürger ließen sich bei der Jubiläumsfeier das Entsorgungsprogramm der Firma vorstellen und wuden auch...

  • Velbert
  • 15.05.17
Vereine + Ehrenamt

Musik zum Florianstag

Bevor bei einem Tag der offenen Tür auf dem Gelände der Feuerwache an der Siebeneicker Straße gefeiert wurde, begann der Florianstag der Feuerwehr mit einem ökumenischen Gottesdienst im Mariendom, der von Bruder Dietmar Brüggemann und Pfarrerin Stefanie Stute geleitet wurde. Die evangelische Geistliche mahnte die freiwilligen Einsatzkräfte, dass sie darauf achten sollen, wenn der eigene Körper einen Notruf absetzt. Musikalisch beeindruckte der Musikzug der Velberter Feuerwehr mit seiner Auswahl...

  • Velbert-Neviges
  • 12.05.17
Überregionales
Dieses Herz der Paten Klaus Meine (Frontmann), Rudolf Schenker und Matthias Jabs wurde von dem Künstler Peter Kirkmann mit dem Titel „Helping Children Around the World“ geschaffen.

Ein Herz für Kinder - Unikat der Musikgruppe „Scorpions“

Versteigerung beim Tag der offenen Tür am 20. Mai im neuen Velberter Medienhaus Die vierte Velberter Operngala muss den gewohnten Standort wechseln - von der Christuskirche zieht die hochklassige Gala um in die Apostelkirche am Berg. Die Evangelische Kirchengemeinde Velbert-Dalbecksbaum gibt den Chören, den Solisten großer Opernhäuser und dem Cheforganisator Karl-Heinz Nacke „Kirchenasyl“, ansonsten hätte die Velberter Operngala nicht stattfinden können. Zur Erinnerung: Das...

  • Velbert
  • 10.05.17
Vereine + Ehrenamt
Mark Joachim und sein Co-Trainer Alan Adair zeigten den Kindern und Jugendlichen die richtige Rückhandtechnik.
2 Bilder

Gelungener Tag der offenen Tür im Netzballverein - Kinder und Jugendliche trotzten dem Regenwetter

Velbert, 02. Mai 2017. Obwohl das Wetter nicht mitspielte, gab es doch jede Menge interessierte Besucher beim Tag der offenen Tür im Netzballverein. Die meist jungen Besucher ließen sich vom Dauer-Nieselregen nicht abschrecken und nutzten das Angebot des NBVs zwei Stunden kostenlos beim Probetraining mitzumachen. NBV-Chef-Coach Mark Joachim uns sein Team ließen sich einiges einfallen: Mit Kleinfeld-Tennis und weichen Methodikbällen stellten sich bei den Tennis-Neulingen schnell erste Erfolge...

  • Velbert
  • 02.05.17
LK-Gemeinschaft
Foto: Bangert

Zuckerwatte und mehr in der Gesamtschule Velbert-Mitte

Großes Gewusel herrschte jetzt in der Gesamtschule Velbert-Mitte: Am Tag der offenen Tür, der gleichzeitig mit dem großen, traditionellen Weihnachtsbasar stattfand, beteiligten sich nicht nur die rund 1300 Schüler, sondern auch die Lehrer und Eltern. Die zeigten vollen Einsatz, so wie hier Andrea Kortmann, die unermüdlich Zuckerwatte um die Holzstäbchen drehte. Dabei wehten ihr immer wieder die süßen Fäden mit Himbeergeschmack ins Gesicht und auf die Kleidung.

  • Velbert
  • 04.12.16
Überregionales
Unterricht mit dem iPad. Foto: PR
2 Bilder

Villa Wewersbusch öffnet die Türen

Dabei werden Einblicke in die verschiedenen Methoden und Materialien des digitalen Unterrichts sowie in das gesamte Angebotsspektrum von Internat und Ganztagsschule geboten. Zu begutachten ist auch das neue Klassenraumkonzept mit innovativer und vor allem flexibler Gestaltung der Lernumgebung. Beim Blick auf die denkmalgeschützte Fassade der Villa Wewersbusch offenbart sich dem Besucher noch nicht das Konzept der iPad-Schule und damit einer der modernsten Schulen Deutschlands. Innen aber ist...

  • Velbert-Langenberg
  • 09.11.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.