Tannenbaum

Beiträge zum Thema Tannenbaum

Vereine + Ehrenamt
Auch in diesem Jahr wurde die Tanne wieder aufgestellt.

Geschmückte Tanne steht wieder im Schatten der Pfalzdorfer St. Martinus-Kirche
Hoffen auf bessere Zeiten

Wie in jedem Jahr steht seit dem ersten Adventswochenende der große, geschmückte Tannenbaum, im Schatten der St. Martinus-Kirche.   Anders als in den Jahren zuvor wurde er nicht während des Festprogramms des Pfalzdorfer Weihnachtsmarktes, von den Rad- und Wanderfreunden geschmückt, sondern unter Corona-Bedingungen, mit den nötigen Abstands- und Hygienemaßnahmen in Etappen nacheinander und an verschiedenen Tagen.  Mit diesem schön dekorierten Tannenbaum sendet das Organisations-Team des...

  • Goch
  • 02.12.20
LK-Gemeinschaft
Wir wollen Eure Tannenbäume sehen! Foto: wap Schwelm
58 Bilder

Foto der Woche: So schön sind eure Tannenbäume

Noch acht Tage bis Heiligabend. Habt ihr schon einen Tannenbaum gekauft? Falls ja, steht er auch schon in eurem Wohnzimmer und ist geschmückt?  Der erste Weihnachtsbaum im heutigen Sinne wurde im Mittelalter in Freiburg aufgestellt. Die Freiburger Bäckerschaft hat ihn 1419 mit Früchten und Nüssen geschmückt. Schon damals war es üblich, anlässlich verschiedener Feste Bäume zu schmücken.  Einzug in die Wohnzimmer hielt der Weihnachtsbaum Ende des 16. Jahrhunderts im Elsass. Auch dort wurde er mit...

  • Velbert
  • 16.12.17
  • 15
  • 19
Natur + Garten
Weihnachtsbäume haben derzeit Hochkonjunktur. Der Trend geht dabei hin zum "Zweitbaum". Foto: Steve

Mein Freund der (Tannen)Baum

Alle Jahre wieder steht der Kauf eines Tannenbaumes an. Die Ansprüche an ihn haben sich jedoch im Laufe der Jahre stark verändert. Zudem geht der Trend Richtung "Zweitbaum". GOCH/UEDEM/WEEZE. Gerade gewachsen soll er sein, satte grüne Nadeln haben und ebenmäßig angeordnete Zweige besitzen. "Der Trend geht hin zu einem makellosen Weihnachtsbaum", versichert Bernd Hesseling. Der Chef des Bauernmarktes Lindchen muss es wissen. Gehört er doch zu den rund 15 Höfen und Wäldern aus den Kreisen Kleve...

  • Goch
  • 08.12.17
Kultur

Weihnachtsbaum im Gocher Rathaus

Den Tannenbaum im Gocher Rathaus ziert auch in diesem Jahr selbstgemachter Weihnachtsschmuck. Unter anderem ganz besonders schöne Sterne sind an der Tanne vor dem Bürgerservice-Bereich zu bewundern. Gebastelt haben sie die Kinder des Irmgardis-Kindergartens in Hülm. Bürgermeister Ulrich Knickrehm freut sich sehr über den schönen Baumschmuck. Als Dankeschön verteilte er weihnachtliche Leckereien für alle. Für den Lacher des Tages sorgte der vierjährige Jona, als er den Bürgermeister persönlich...

  • Goch
  • 06.12.16
  • 1
Überregionales

Hans schenkt Asperden einen Baum

Der Weihnachtsbaum am Dorfbrunnen im Gocher Ortsteil Asperden ist in diesem Jahr gespendet worden. Etwa 11 Meter hoch ist die schön gewachsene Tanne, die der Gocher Hans Snelinski freundlicherweise zur Verfügung gestellt hat. Am Asperdener Dorfbrunnen kommt der Baum jetzt besonders gut zur Geltung. Die Stadt Goch bedankt sich für die freundliche Spende.

  • Goch
  • 11.12.15
LK-Gemeinschaft

Kinder schmücken den Tannenbaum

Den Tannenbaum im Gocher Rathaus ziert wieder selbstgemachter Weihnachtsschmuck. Besonders schöne Sterne sind an der Tanne vor dem Bürgerservice-Bereich zu bewundern. Gebastelt haben sie die Kinder der Kita Am Sandthof. Bürgermeister Ulrich Knickrehm freut sich sehr über den schönen Baumschmuck. Als Dankeschön verteilte er weihnachtliche Leckereien für alle.

  • Goch
  • 03.12.15
LK-Gemeinschaft
Rot und Weiß sind die Farben, die Santa Claus und Lokalkompass gemeinsam haben
10 Bilder

Der Weihnachtsbaum des Community-Managements: ein Gedicht?

Obacht, Ihr Männer, Frauen, Kinder, das müsst ihr sehen, schaut mal her: in den Fluren des Community-Managements, da weihnachtet es grad sehr! Mangels Kerzen, Lametta oder Christbaumkugeln im Büro haben wir beim Baumschmuck etwas improvisiert. Hohoho! Das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen, finden wir. Ist es lustig, albern oder häßlich? Was meint Ihr? Und wie sieht Euer Christbaum aus? Zeigt es uns, wir freuen uns drauf!

  • Bönen
  • 23.12.14
  • 16
  • 16
Überregionales
Dieses Foto vom Tannenbaum mit Hutschenreuther Kugeln, Sternen, Zapfen, Glocken und Strohsternen stammt von Marlies Hoffmannaus Bedburg-Hau.
32 Bilder

Foto der Woche 51: Was liegt unter Eurem Christbaum?

Endspurt der Vorbereitungen für die Feiertage. Ihr habt hoffentlich alle den Christbaum gekauft oder sogar schon geschmückt, denn zum Foto der Woche möchten wir festliche Tannenbäume, liebevoll verpackte Präsente und glücklich strahlenden Kinderaugen sehen, in denen sich das Licht der Kerzen spiegelt. Euch allen eine schöne, besinnliche und ruhige Weihnachtszeit! Foto der Woche: die Spielregeln Bei unserem spielerischen Wettbewerb zum "Foto der Woche" darf jeder mitmachen. Eine Übersicht aller...

  • Essen-Süd
  • 22.12.14
  • 16
  • 12
LK-Gemeinschaft
7 Bilder

Frohe Ostern: Mitmachaktion - A Tännchen please!

Nicht nur auf dem Gesichtsbuch greift ein neuer Trend um sich: Nein, er hat auch schon den Lokalkompass erreicht! Immer mehr Menschen machen das Beste aus dem Märzwinter, der eher an Weihnachten als an Ostern erinnert. Und zeigen ihre lustig-verrückten Osterbäume (hier der von Elke Schumacher aus Heiligenhaus). Heute morgen überkam es auch mich :-) und ich vergriff mich an unserer kleinen Tanne hinten im Garten. Während mein Mann nur belustigt den Kopf schüttelte. Aber diese Idee ist ein...

  • Kleve
  • 29.03.13
  • 19
Überregionales
18 Bilder

Im Hubwagen an die Spitze

Hoch hinaus ging es am Samstagnachmittag für die Kinder in Kessel. Mit dem Hubwagen wurden sie in luftige Höhe gebracht, um den Tannenbaum zu schmücken, den die Fußballsenioren aufgestellt haben. Natürlich gab es auch einen stimmungsvollen Adventsbasar mit frischen Waffeln, Kakao und Glühwein.

  • Goch
  • 01.12.12
Überregionales
70 Bilder

Nikolaus wurde in Pfalzdorf gesichtet!

Die stellvertretende Bürgermeisterin Gabi Theissen eröffnete am Samstag den 26. Pfalzdorfer Weihnachtsmarkt. Tatkräftige Unterstützung bekam sie dabei vom Nikolaus, der die Kinder mit süßen Gaben beschenkte. Auch am Sonntag, dem 1. Advent, herrschte noch buntes, weihnachtliches Treiben.

  • Goch
  • 01.12.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.