taxiunternehmen

Beiträge zum Thema taxiunternehmen

Politik

Vergünstigte Fahrten zum Impfzentrum in Wesel
Lob vom Landrat für Sondertarif: 10 Prozent Ermäßigung bei Fahrt zur Niederrheinhalle

Rechtzeitig zum Start der Impfungen im Weseler Impfzentrum bieten die Taxiunternehmen im Kreis Wesel vergünstigte Fahrten zum Impfzentrum an. Nach Ankündigung der Fachvereinigung Personenverkehr Nordrhein – Taxi-Mietwagen e. V. –, die als Dachverband der Taxi- und Mietwagenunternehmen fungiert, werden die Taxiunternehmen im Kreis Wesel für Fahrten zum und vom Impfzentrum einen um 10 Prozent ermäßigten Fahrpreis (Sondertarif) anbieten. Die Wartezeiten der Fahrzeuge am Impfzentrum werden dabei...

  • Wesel
  • 05.02.21
  • 1
Wirtschaft

Weiteres Taxiunternehmen in Castrop-Rauxel
"Taxi Castrop" mit Hybrid-Fahrzeugen unterwegs

Mit „Taxi Castrop“ hat sich kürzlich ein weiteres Taxiunternehmen in Castrop-Rauxel niedergelassen. Sajjad Mohammad (re.) eröffnete mit drei Taxen, davon zwei Großraumwagen, das Unternehmen an der Wilhelmstraße 29. Vater Anar Mohammad (li.) ist schon seit zwanzig Jahren als Taxifahrer in Castrop-Rauxel tätig und unterstützt jetzt seinen Sohn. Die drei Taxen (Hybrid-Fahrzeuge) stehen an den Taxiständen am Hauptbahnhof und am Münsterplatz. Angeboten werden unter anderem Krankenfahrten,...

  • Castrop-Rauxel
  • 17.10.19
Wirtschaft

Es bleibt alles beim Alten
Christian Wember übernimmt „Taxi Bucher“

„Winni“ Bucher (re.) geht in den wohlverdienten Ruhestand und übergibt nach 37 Jahren sein Taxi-Unternehmen „Taxi Bucher“ am Westring 170 an den Kfz-Mechatronikermeister und gelernten Kaufmann Christian Wember (li.). „Ich habe lange nach einem geeigneten Nachfolger gesucht. Mit Christian Wember habe ich jemanden gefunden, der ‚Taxi Bucher‘ in meinem Sinne weiterführt“, sagt „Winni“ Bucher. „Unsere Kunden können sich auch weiter auf uns verlassen, zufriedene Fahrgäste sind uns sehr wichtig“,...

  • Castrop-Rauxel
  • 04.01.19
Politik

Bundesweite Großaktion bei Taxiunternehmen: Zoll deckt viele Fälle von Schwarzarbeit auf

Rund 2.500 Zöllnerinnen und Zöllner der Finanzkontrolle Schwarzarbeit prüften vom 26. bis 29. November bundesweit das Taxigewerbe. Laut aktueller Pressemitteilung befragten sie 9.470 Personen zu ihren Arbeitsverhältnissen, prüften in 516 Fällen Geschäftsunterlagen. In diesem Züge leitete die Behörde drei Strafverfahren wegen des Verdachts des Vorenthaltens von Sozialversicherungsbeiträgen sowie zwölf Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen des Verdachts der Meldepflichtverletzung, des...

  • Wesel
  • 07.12.15
  • 5
Überregionales

Kein Taxistand am S-Bahnhof Hattingen-Mitte mehr

Wer ab sofort von einer Reise mit der S-Bahn ankommt, möglichst auch noch viele Koffer als Gepäck, der wird am S-Bahnhof Hattingen-Mitte keine Taxen mehr finden. Seit Mitte der Woche sind die dortigen Taxiplätze ersatzlos verschwunden. Auch der Stadtverwaltung sind die Gegebenheiten ein Dorn im Auge. Stadtsprecherin Susanne Wegemann: „Die Angelegenheit ist aus Sicht der Stadt sehr bedauerlich und wir haben uns sehr für den Erhalt der Taxiplätze eingesetzt – auch gerichtlich – allerdings ohne...

  • Hattingen
  • 27.04.12
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.