Tempokontrollen

Beiträge zum Thema Tempokontrollen

Ratgeber

Blitzalarm in Dortmund. Immer aktuell: Hier stehen Stadt und Polizei

Seit kurzem geben Polizei und Stadt Messstellen für Tempokontrollen bekannt. In folgenden Straßen wird geblitzt: Dienstag, 26. Juni: Breisenbachstraße, Flughafenstraße, Krinkelweg, Hangeneystraße, Wambeler Hellweg, Wickeder Hellweg Mittwoch, 27. Juni: Buschei, Hacheneyer Straße, Oesterstraße, Osterfeldstraße, OWIIIa, Westholz, Wischlinger Weg Donnerstag, 28. Juni: Asselburgstraße, Grotenbachstraße, Oesterholzstraße Achtung: Polizei und Ordnungsamt sind auch in anderen Straßen unterwegs! Und:...

  • Dortmund-Süd
  • 20.06.12
Ratgeber

Blitz-Marathon: Stadt erwischt 489 Temposünder

Nicht nur die Polizei, auch das Ordnungsamt der Stadt rückte am vergangenen Freitag, 10. Februar, zum Blitz-Marathon aus. Wie die Stadt heute (Montag, 13. Februar) mitteilt, waren ihre Verkehrsüberwacher mit allen fünf Radarwagen von 6.30 bis 22 Uhr an 26 Messpunkten unterwegs. Insgesamt wurden 12.598 Kraftfahrzeuge kontrolliert. 489 von ihnen (knapp 4 Prozent) tappten wegen überhöhter Geschwindigkeit in die Radarfalle. "Jetzt werden die erhobenen Daten ausgewertet. Im Anschluss die...

  • Dortmund-Süd
  • 13.02.12
Ratgeber
"Bitte rechts ranfahren": Wenn der Polizeibeamte mit der Kelle winkt, ist es zu spät...
2 Bilder

Blitzalarm! Polizei und Stadt verraten, wo sie mit der Kelle winken

Dass man von der Polizei als Temposünder mit der Kelle aus dem Verkehr gewunken wird, könnte jetzt weniger der Fall sein. Seit Montag, 28. November, verrät die Polizei täglich drei Standorte, wo die Beamten mit den Messgeräten in Dortmund stehen. Das Ordnungsamt der Stadt zieht nach und gibt ab Montag, 5. Dezember, ebenfalls drei Messstellen bekannt. Am Montag beispielsweise lauerte die Polizei in der Olpketalstraße, Stockumer Straße und Ardeystraße Temposündern auf. Messstellen täglich im...

  • Dortmund-Süd
  • 02.12.11
Ratgeber
„Augen auf“, heißt es ab Mittwoch für Schüler und Autofahrer, für letztere auch "Fuß vom Gas".

Schulstart: Stadt zückt die Radarpistole. Gegen Raser vor Schulen und Kitas

Mit dem Schulstart am kommenden Mittwoch sind wieder jede Menge Kinder im Straßenverkehr unterwegs. „Fuß vom Gaspedal“ appelliert deshalb das Ordnungsamt an alle Autofahrer, auf das Tempolimit vor Schulen und Kitas zu achten. Die Erfahrungen der Vergangenheit hätten immer wieder gezeigt, dass gerade die frisch eingeschulten „I-Männchen“ am Anfang Schwierigkeiten hätten, sich im Straßenverkehr zurecht zu finden. Sie seien oft unsicher und könnten Geschwindigkeiten und deren Folgen noch nicht...

  • Dortmund-Süd
  • 05.09.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.