Theater

Beiträge zum Thema Theater

Kultur
Schneewittchen muss sich gegen ihre böse Stiefmutter durchsetzen.
2 Bilder

Wir verlosen Karten für das Schneewittchen-Musical für Kinder ab vier Jahren
Spieglein, Spieglein...

Ein spannendes Musical für die ganze Familie präsentiert das Theater Liberi in der Stadthalle Kamp-Lintfort. Die Geschichte von Gut und Böse wird neu in Szene gesetzt. Seit Jahrhunderten kennt jedes Kind die berühmte Frage: „Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land?“ Als die Antwort darauf plötzlich „Schneewittchen“ lautet, schmiedet die böse Königin, von Selbstsucht getrieben, einen Plan, um ihre Stieftochter loszuwerden. Doch die mutige Titelheldin schafft es...

  • Kamp-Lintfort
  • 03.12.19
Kultur

Theaterinszenierung im Moerser Schlosstheater
"Die Mutter aller Fragen"

Tragische BühnentodeAm Sonntag, 17. November, um 17 Uhr, gibt es nochmal die Möglichkeit, die Theaterinszenierung "Die Mutter aller Fragen oder 25 Rollen, die eine Frau niemals spielen sollte" von Susanne Zaun im Schlosstheater Moers, Kastell 6, zu sehen. Was haben Ophelia, Julia, Louise, Marie, Gretchen, Käthchen, Lulu und Judith gemeinsam? Sie alle opfern sich seit Jahrhunderten für die Liebe und sterben vor unser aller Augen beeindruckende Bühnentode. Sie stammen aus Welten, die von...

  • Moers
  • 13.11.19
Kultur
2 Bilder

Das evangelische Gemeindezentrum Neukirchen präsentiert
BILANZ-Theater

Nach der überaus erfolgreichen Vorstellung Anfang des Jahres in der Kulturhalle in Vluyngastiert die BILANZ-Theatergruppe Moers nun erneut im evgl. Gemeindezentrum in Neukirchen. Weiterleben – wie geht das? Und lieben – wie geht das? In seinen kurzen Szenen setzt Autor Kusz nicht nur den Witwen in Deutschland ein Denkmal, sondern rückt auch Witwen berühmter Männer ins Bühnen-Scheinwerferlicht: Denn auch Jackie Kennedy, Helene Weigel und Priscilla Presley haben ihre ganz eigenen Sichtweisen...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 01.06.19
  •  1
Kultur

Kulturbüro führt Pumuckl Stück auf
"Hurra, Hurra!"

Zum Abschluss der Kindertheater-Saison 2018/19 zeigt das Kulturbüro am Donnerstag, 23. Mai um 16 Uhr das Stück „Pumuckl zieht das große Los“ in der Stadthalle Rheinberg, aufgeführt vom Landestheater Burghofbühne. Jeden Tag nur Sägespäne, Hobelstaub und maximal noch einen Streich, den man Meister Eder spielen kann – das ist zwar ganz schön, aber Pumuckl will mehr. Und Meer! Er will auf Wellen schaukeln und Seeluft in den roten Haaren spüren. So kann er sein Glück nicht fassen, als Meister...

  • Rheinberg
  • 11.05.19
Kultur
Lena Entezami, Roman Mucha, Patrick Dollas.

Neues im Schlosstheater
Illuminatics

Die Familie als Filmteam, das Wohnzimmer als Studio – unter deutschen Dächern wird gedreht, geschnitten, geleuchtet, gepegelt, moderiert und hochgeladen. Ein Highlight zwischen Schminktipps und Katzenvideos ist der Netzkanal Illuminatics!, der über die verborgenen Machenschaften sinistrer Geheimbünde aufklärt. Die hochbegabte Celine Hagbard, IT-Profi Dorn, Alt-Hippie Neuss und Tierrechtsaktivistin Brute wissen von Ungeheuerlichkeiten, von denen im Lande niemand etwas ahnt: Nicht ist, wie...

  • Moers
  • 12.04.19
Kultur
4 Bilder

Gruselfrei
Gute Geister

So heißt das neue Stück der Bühne 69. Es stammt von der britischen Autorin Pam Valentine. Sie schrieb Stücke für das Theater, Fernsehen, Radio und dem Film. Wer nun was Schauriges und Geheimnisvolles erwartet, der ist leider auf dem Holzweg. In dieser Komödie geht es um Vasen die ihren Standort wechseln, Bilder die immer wieder schief hängen und Schlüssel die einfach von hier nach dort wandern. Makler Webster versucht schon seit langem das alte Haus wieder mit Leben zu füllen, aber da gibt es...

  • Kamp-Lintfort
  • 23.03.19
Kultur
Die Plakate der letzten Penguin's Days, welche unter dem Motto "Ey, Puppe" standen.

Penguin's Days Theateraufführung
Expedition in die Eingeweide

Für Körperatlas begeben sich vorschlag:hammer am Sonntag, 24. März, 18 Uhr, im Schloss gemeinsam mit dem Ensemble auf eine Forschungsexpedition in den menschlichen Körper. Dafür reisen sie in sein Inneres und berichten von dort. Aus der Perspektive von Herz, Zunge, Pupille und Darm beobachten sie Prozesse von Atmung und Verdauung, vom Wachsen und Entstehen, aber auch von Verfall und Krankheit. Das Stück eignet sich für Kinder ab 10 Jahren. Die Inszenierung der Gruppe vorschlag:hammer, die...

  • Moers
  • 21.03.19
Kultur

Mitglieder gesucht
"Farbe bekennen"

So lautet das Motto der  27. Penguin's Days vom 18. März bis 2. April. Ein Festival das nicht im eintönigen Grau, sondern bunt, schillernd und vielfältiggefeiert wird. In diesem Jahr treten neun eingeladene Stücke im Wettbewerb um den Goldenen Pinguin an. Entscheiden wird allerdings keine alteingesessene Jury, sondern die Jugend. Die Jugendjury sieht sich alle neun Inszenierungen an, umam Ende darüber zu entscheiden, wer den Preis bekommt. Und dazu wirst du gebraucht! Bewerben kann sich...

  • Moers
  • 12.03.19
Kultur

Trauer im Schlosstheater Moers
Theaterpädagoge Holger Runde ist tot

Das Schlosstheater Moers trauert um seinen Theaterpädagogen Holger Runge, der im Alter von 54 Jahren überraschend gestorben ist. Seit der Spielzeit 2006/2007 hatte er das Junge STM aufgebaut und zu einem profilbildenden und tragenden Pfeiler des Schlosstheaters entwickelt. Holger Runge ist in Moers geboren und aufgewachsen. Nach dem Studium der Sozialpädagogik in Bochum arbeitete er 13 Jahre als Jugendbildungsreferent beim Kirchenkreis Dortmund-Mitte-Nordost. Dort baute er unter anderem das...

  • Moers
  • 15.11.18
Ratgeber
8 Bilder

Bühne 69 hatte Besuch von Agatha Christies

Es war mal wieder soweit und das Herbstprogramm der Bühne 69 hatte Premiere. Leider konnte sie dieses Mal nicht wie seit vielen Jahren gewohnt in der Stadthalle Kamp-Lintfort statt finden sondern das Ansamble musste ausweichen auf die Bühne in der Aula der Janusz-Korcak-Schule an der Friedrich-Heinrich Allee 24 in Kamp-Litnfort. Denn die Stadthalle wir zur Zeit Aufwendig renoviert. Der Ort war dem Team nicht unbekannt, denn hier hatte damals alle begonnen im Jahre 1969. Leider ist der Ort...

  • Kamp-Lintfort
  • 22.09.18
  •  4
  •  3
Kultur
Machen sich für das Schlosstheater stark (v.l.): Der stellvertretende Vorsitzende der Freunde des Schlosstheaters Roland Schiffer, Vorsitzender Bernhard Scheid und Beiratsmitglied Dr. Hans-Albrecht Meyer-Stoll.

Räume schaffen für das Moerser Schlosstheater

Vor gut einem Jahr reichten die Freunde des Schlosstheaters Moers die Ergebnisse der Arbeitsgruppe Kultur und Stadtentwicklung (im Rahmen des Kulturentwicklungsprozesses 2017) beim Rat der Stadt ein. Rund 100 kulturinteressierte Menschen aus Moerser Institutionen, Vereinen und Bürger aus der freien Szene hatten in mehrstündigen Sitzungen über Vorschläge getüftelt, in denen vor allem das Schlosstheater eine besondere Berücksichtigung findet. „Bisher haben wir keine Rückmeldung bekommen“,...

  • Moers
  • 01.08.18
Kultur
Aus einem netten Grillabend wird eine Schlammschlacht. Die Komödie "Sommerabend" feiert am 24. Mai in Essen Premiere. Foto: Theater im Rathaus

Gewinnspiel: 1x2 Tickets für "Sommerabend" in Essen

Vorsicht, explosiv! So lässt sich der Stoff der neuen Komödie "Sommerabend" beschreiben, die am Donnerstag, 24. Mai, im Theater im Rathaus Essen Premiere feiert. Wir verlosen 1x2 Freikarten.  Inhaltlich geht's um das Treffen zweier Ehepaare an einem Sommerabend, deren Kinder demnächst heiraten wollen. Die zukünftigen Schwiegereltern wollen sich kennenlernen. Aber mit jedem Glas Weinzeigen sich mehr Unterschiede als Gemeinsamkeiten, was die Vorstellungen von Ehe, Familie und Werten betrifft....

  • Essen-Nord
  • 19.05.18
  •  8
  •  16
Kultur
Aykut Kayacik, Slim Weidenfeld und Dennis Wilkesmann spielen die Rettungsschwimmer in "Scharfe Brise". Foto: Komödie Düsseldorf

Gewinnspiel: 2x2 Tickets für "Scharfe Brise" in der Komödie Düsseldorf

Wenn Rettungsschwimmer zu einer "Boy"lesquen Show einladen, ist Spaß garantiert! Darum geht es in der neuen Komödie "Scharfe Brise" in der Komödie Düsseldorf an der Steinstraße. Wir verlosen für die Premiere 2 x 2 Freikarten.  Das Freibad am Titisee sitzt auf dem Trockenen: Die Besucher bleiben aus, seit im Nachbardorf ein Freizeitbad mit vielen Attraktionen eröffnet hat. Die Rettungsschwimmer Georg, Patrick und ihr Praktikant Marcus sind rat- und wohl bald auch arbeitslos. Da besucht...

  • Düsseldorf
  • 24.04.18
  •  6
  •  10
Kultur
Fotos: Heike Cervellera
3 Bilder

Wenn Oma eine Dose ist: 8. Impro-Theater-Marathon "222 Minuten"

Bei der achten Auflage des Improviastions-Theater-Marathons "222 Minuten" teilten Menschen mit und ohne Handicap ihre gemeinsame Leidenschaft am improvisierten Spiel auf der Bühne. "Piep, piep piep" ertönt auf der Bühne des Studio des Schlosstheaters. Ein Teilnehmer des Impro-Marathons macht mit diesen Klängen den Auftakt bei der ersten Impro-Szene "Maschine". Ein weiterer setzt daraufhin eine Bewegung in Szene, wiederum jemand anders hat spontan eine ganz andere Idee, bis dann unter...

  • Moers
  • 18.04.18
  •  2
Kultur
5 Bilder

Vor einem Jahr wurde der Verbrecher gefangen

Heute ist es genau ein Jahr her, das man den Verbrecher dingfest machen konnte. In der Stadthalle Kamp-Lintfort hatte der Räuber Hotzenplotz die arme Großmutter beraubt und Seppl und Kasper machten es sich zur Aufgabe diesen zu überführen. Es war eine Theatervorstellung für Kindergärten und Grundschulen in Kamp-Lintfort, der mit unter das Motto fällt: Jedem Kind ein Theaterbesuch. Für meine Enkeltochter war es damals ein besonderer Tag. Theaterbesuch an ihrem Geburtstag. Heute geht es...

  • Kamp-Lintfort
  • 22.02.18
  •  5
Kultur
Das Ensemble von "Terror". Foto: Bernd Boehner
2 Bilder

EventReporter gesucht: "Terror" im Theater im Rathaus Essen

Bislang war Ferdinand von Schirach vor allem als Bestseller-Autor bekannt. Mit seinem Erstlingswerk "Terror" hat er nun auch die Theaterbühne erschlossen. Zur Premiere des Stückes am Donnerstag, 22. Februar, um 19.30 Uhr im Theater im Rathaus Essen laden wir einen EventReporter mit Begleitung ein.  Major Lars Koch, Kampfjetpilot der Bundeswehr, steht vor Gericht. Angeklagt ist er des 164- fachen Mordes. Was ist passiert? Am 26. Mai 2013 erhält Koch den Befehl, einen vollbesetzten, von...

  • Essen-Nord
  • 15.02.18
  •  6
  •  9
Ratgeber
3 Bilder

Godspell - Der Name Jesu kann nur ein Erfolg sein

Nachdem die LK-Redaktion Moers am 27.9.17 darüber berichtete Hier der Bericht der Redaktion Moers und wir Karten beim Stadtanzeiger in unserer Stadt gewonnen hatten, kamen wir gar nicht darum herum, uns dieses Muscal, was sich auf das Neue Testament bezieht, uns an zu schauen. Ja ich gebe es zu, mit einem komischen Gefühl und eigentlich mit kaum großen Erwartungen besuchten wir also am 17.11.17 die Vorstellung. Worum ging es in dem Stück? Ich könnte hier viel berichten und schreiben. Aber...

  • Kamp-Lintfort
  • 18.11.17
  •  5
Kultur
3 Bilder

Ein Joghurt für 2 --- ob das reicht????

Ob es reicht oder nicht, ist hier gar nicht die Frage. Es gibt nicht mehr. Aber so heißt nun mal die Komödie der Bühne 69 in diesem Herbst. Worum es geht kann man kurz in ein paar Worten erklären. Der Immobilienhai Fischer muss auf Wunsch seiner Frau abnehmen. Dazu hat er sich natürlich eine Luxusklinik ausgesucht. Dort ist man aber der Meinung, das der Körper erst mal entschlackt werden muss, bevor es das erste Mal was zu essen gibt. Weiterhin hat Hr. Fischer auch noch ein kleines...

  • Kamp-Lintfort
  • 15.10.17
  •  4
  •  4
Kultur
Beatrice Richter und ihre Tochter Judith sowie Claus Thull-Emden spielen die Komödie "Hundert Quadratmeter" in Essen. Foto: Achim Zeppenfeld

EventReporter gesucht: Theater-Premiere "Hundert Quadratmeter"

"Hundert Quadratmeter" heißt die neue Komödie im Theater im Rathaus in Essen (Porscheplatz 1), die am kommenden Donnerstag, 12. Oktober, um 19.30 Uhr Premiere feiert. Dafür suchen wir einen EventReporter. Wer hat Lust, sich einen Abend lang bestens unterhalten zu lassen, unter anderem von der deutschen Schauspielerin Beatrice Richter? In Kooperation mit dem Theater im Rathaus gewährt die NachrichtenCommunity www.lokalkompass.de einem Neugierigen und seiner Begleitung zwei...

  • Essen-Nord
  • 09.10.17
  •  14
  •  12
Kultur
(v.l.n.r.) Lena Entezami, Patrick	Dollas, Matthias Heße,	Frank	Wickermann und Magdalene Artelt.

Wir sind Schmidt!

Das Schlosstheater Moers feiert mit dem Stück „Wir sind Schmidt“ die erste Premiere in der neuen Spielzeit. 89 Quadratmeter. Das ist die Größe der Wohnung der Familie Schmidt. Die Schmidts das sind Mutter, Vater und zwei Kinder. Junge und Mädchen natürlich. Die Schmidts das sind nicht mehr und nicht weniger als der ganz normale Durchschnitt. Gibt es „den Deutschen“? Oder noch besser „die deutsche Familie“? Mit dem Stück „Wir sind Schmidt. Ein deutsches Sittengemälde“ geht Susanne Zaun,...

  • Moers
  • 26.09.17
Kultur
v.l.n.r.: (Susanne Zaun), Patrick Dollas, Len Entezami, Matthias Heße, Frank Wickermann und Magdalene Artelt.

STM Spielzeit 2017/2018: Wir und die Anderen

Während die Vorbereitungen für Westwind in die Endphase gehen, präsentieren Ulrich Greb, geschäftsführender Intendant, Annika Stadler, Dramaturgin, und Larissa Bischhoff, Dramaturgin, das Spielzeitheft des Schlosstheaters Moers für 2017/2018. Inspiriert von einem großen schwedischen Einrichtungshaus, wartet das Spielzeitheft mit vielen Eindrücken für die kommende Spielzeit auf. Entgegen der Vorjahre, in dem das Schlosstheater sich immer ein Motto für die Spielzeit setzte, wird es in der...

  • Moers
  • 16.06.17
Ratgeber
26 Bilder

Job Suey - Kein Dinner für Sünder - Aber leichte Kost

Das Frühjahr kommt und somit auch die Frühjahrskomödie der Bühne 69. Am 4.3.2017 war Premierenvorstellung in der Stadthalle der Komödie: "Job Suey - Kein Dinner für Sünder." Im Vorfeld waren schon 454 Karten vorbestellt und das ist ja wohl schon ein Zeichen das die Veranstaltungen der Bühne 69 doch beim Pubklikum sehr gut ankommen. Auf Anfrage wurde mir dann gesagt, das es nachher über 500 Zuschauer waren an diesem Abend. Wenn man die Darsteller kennt, kann man sich schon innerlich auf...

  • Kamp-Lintfort
  • 05.03.17
Kultur
Mit "Job Suey" hat sich das Kamp-Lintforter Theater einen besonderen Leckerbissen aus der Speisenkarte Edward Taylors ausgesucht. Foto: Ernst-Ulrich Reisner

Jetzt wird's turbulent - bühne 69 inszeniert "Job Suey - Kein Dinner für Sünder"

Diesmal zeigt die bühne 69 ein flottes und modernes Stück vom britischen Autor Edward Taylor, der bei der BBC Garant für erfolgreiche Serien war und mit "Job Suey - Kein Dinner für Sünder" eine schöne, turbulente Komödie geschrieben hat. Das Kinderstück ist vorbei, doch es geht weiter im Programm der bühne69 e.V. in dieser Theatersaison. Diesmal mit einer herrlichen, jungen Komödie mit tollen Dialogen und amüsanten Situationen. Unter der Regie von Andreas Stieffenhofer zeigt die Amateurbühne...

  • Moers
  • 08.02.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.