Alles zum Thema Theo Aymanns

Beiträge zum Thema Theo Aymanns

Sport

Am 31. Dezember ist es wieder soweit:
Pfalzdorfs Sylvesterkracher wird um 13.15 Uhr gestartet

Um Mitternacht wird am 31. Dezember, dem letzten Tag von 2018, ein Böller nach dem anderen das alte Jahr verabschieden. Zum diesem Zeitpunkt ist der größte Kracher allerdings längst gezündet worden: Pünktlich um 13. 15 Uhr wird zum 31. Mal der Pfalzdorfer Sylvesterlauf gestartet. VON FRANZ GEIB Pfalzdorf. Gutes bleibt, dürfte das Laufspektakel benannt werden, denn die Attraktivität ist auch nach so langer Zeit ungebrochen: Nur noch ein paar Meldungen mehr und dann fällt wieder die...

  • Gocher Wochenblatt
  • 27.12.18
Sport

Uedemer Volkslauf wirft Schatten voraus

UEDEM. Es ist schon der 15. Uedemer Volkslauf der im Juni diesen Jahres in den Straßen von Uedem ausgetragen wird. Bürgermeister Rainer Weber und der Vorsitzende des Volkslaufes Markus Cyris werden ab 14 Uhr am Sonntag, 11 Juni, sechsmal die Startklappe erheben und viele Aktive auf die „Reise“ schicken. Der Veranstalter „Uedemer Volkslauf e.V“ ist aus organisatorischen Gründen von Samstags auf Sonntagmittag ausgewichen. Kurz vor dem ersten Start wird der Schirmherr und Bürgermeister Rainer...

  • Goch
  • 12.01.17
Sport
27 Bilder

12. Uedemer Volkslauf ist Geschichte - Wiedersehen in 2015!

Der 12. Uedemer Volkslauf ist Geschichte (Das Gocher Wochenblatt berichtete bereits). Der Vollständigkeit halber reichen wir die Ergebnisse der abschließenden Läufe übert 10.000 Meter und der Inline-Skater (10.000 Meter) hier nach. In 36:26 Minuten hatte Theo Aymanns aus Pfalzdorf über 10 Kilometer die Nase vorn, völlig überraschend wie er selbst meinte. Zweiter wurde ebenfalls ein Alemanne aus Pfalzdorf: Roland Schmitz in 37:16 Minuten. Andreas Lichtenstein von den Speedskatern aus Düsseldorf...

  • Uedem
  • 02.07.14
Sport
413 Bilder

Nur bei uns: Der 22. Gocher Steintorlauf in 400 bewegenden (!) Bildern!

Sportlich gesehen war Goch am vergangenen Wochenende das Mekka für alle Bewegungskünstler, ob mit (an der Copa Gochana) oder ohne (am Hubert-Hoben-Stadion) Ball: Gerade bei der 22. Ausgabe des Gocher Steintorlauf bewies der Gastgeber Viktoria Goch, dass mit guter Organisation und Planung leicht mehrere tausend Aktive zu bewegen sind. Rund 1400 Aktive und phasenweise doppelt so viele Zuschauer tummelten sich im Stadtionrund, um die insgesamt zehn Laufwettbewerbe zu absolvieren...

  • Goch
  • 24.06.14
  •  1
Sport
180 Bilder

Sylvesterlauf Pfalzdorf: Mit vollem Tempo ins neue Jahr gestartet!

Wahnsinn, was für ein gelungener Jahresabschluss in Pfalzdorf! Sonne, blauer Himmel, milde Luft ohne Wind bescherten dem 26. Pfalzdorfer Sylvesterlauf optimalste Bedingungen. Besser ging es nicht. Rund 2600 Aktive begaben sich am letzten Tag des Jahres auf die Strecke rund um das Pfalzdorfer Schulzentrum. Den 5-Kilometer-Lauf gewann bei den Herren Armin Gero-Beus in 15:44 Minuten, bei den Damen gewann An Lenders in 18:39 Min. Beim 10-Kilometer-Lauf dominierte Mark van Kessel in 32:26 Minuten,...

  • Goch
  • 01.01.14
  •  1
  •  3
Sport
Mit dabei beim Steintorlauf sind auch 22 Kinder des Maria-Magdalena-KIndergartens in Goch. Mit Feuereifer üben sie schon mal, immer gut im Blick behalten von Leiterin Beate Eickmann und Erzieherin Ulla Grotenhuis.Foto: Cora

Steintorlauf 2013 in Goch: Sport & Spaß für die ganze Familie

Unaufhaltsam rückt das große Event näher; am 22. Juni, um 14 Uhr, fällt der Startschuss im Hubert-Houben-Stadion an der Marienwasserstraße zum traditionsreichen Gocher Steintorlauf, der sich mit der Verlegung aus der Stadt in neuem Gewand präsentieren wird. Bei der Verlegung haben die Organisatoren nicht nur an die große Zuschauertribüne und die zahlreichen Dusch- und Umkleidemöglichkeiten gedacht, sondern auch an die Gestaltung des Sportplatzes für alle Familien, Kinder, Zuschauer und...

  • Goch
  • 29.05.13
Sport
58 Bilder

Der 9. Drevenackerabendlauf - der 10km-Streckenrekord bei den Frauen fällt - der Sieger bei den Männern bleibt

Das taf-timing-Team und Laurenz Thissen sind am Start! Also wird's ne tolle Veranstaltung werden! Dieser erste gute Eindruck hat sich auch gestern Abend wieder bestätigt, denn wenn neben Alfons, Herrmann & Co sowie dem Moderator Laurenz ein gutes Orgateam und viele supergute SportlerInnen an einer Leichtathletikveranstaltung beteiligt sind, ist der Erfolg garantiert! Nicht garantieren kann ich bei diesem LK-Beitrag allerdings für die Qualität der Fotos und des Berichtes. Die LeserInnen mögen...

  • Xanten
  • 07.07.12
  •  2