Therapie

Beiträge zum Thema Therapie

Sport
Rund 50 Bewegungs- und Sporttherapeuten der LWL-Psychiatrien haben sich in der LWL-Klinik in Aplerbeck getroffen.

Aplerbeck
Bewegungs- und Sporttherapeuten des LWL treffen sich in Dortmund

Die Bewegungs- und Sporttherapeuten der LWL-Psychiatrien haben sich in der LWL-Klinik Dortmund getroffen. Rund 50 Kollegen waren aus ganz Westfalen-Lippe angereist. Die Gastgeber boten Workshops zu besonderen Bewegungstrends und -techniken an, wie "Life Kinetik" für die Entfaltung mentaler Reserven. Ebenso stand die "Choreo-Sophrologie" auf dem Programm. Bei dieser Methode mit vielen tänzerischen Elementen geht es um Körperwahrnehmung. Sie wirke sich positiv auf Motivation, Konzentration,...

  • Dortmund-Süd
  • 15.01.20
RatgeberAnzeige
Heilpraktiker Andreas Meier hilft auch bei chronischen Erkrankungen, die Symptome zu verbessern.

Chronische Erkrankung - was tun?
Kostenloser Vortrag bei Heilpraktiker Andreas Meier

Andreas Meier ist Experte für Schmerz- und Allergie-Therapie. Der Dortmunder Heilpraktiker lädt nun zu einem Vortrag am Dienstag, 4. Dezember, Beginn 19.30 Uhr, in seine Praxis im Saarlandstraßenviertel ein. Chronische Erkrankungen wie z.B. Allergien, Bluthochdruck, Bronchitis, Arthritis, Migräne oder Fibromyalgie belasten die Lebensqualität. Der Vortrag stellt Möglichkeiten der unterschiedlichen Therapien zur Verbesserung der Symptome vor. Der Vortrag ist kostenlos, eine telefonische...

  • Dortmund-City
  • 26.11.18
WirtschaftAnzeige
Dr. Volker Lenschow setzt auf einen  Gewichtsverlust von 8 bis 10 Prozent in vier Wochen.

easylife®-Stoffwechselwoche verlängert

Wegen der großen Nachfrage wurde das Angebot für eine kostenlose Stoffwechselanalyse bis Freitag 15. September, erweitert. Der einfache Weg zur dauerhaften Wunschfigur wird individuell ermittelt und die Möglichkeiten der easylife® -Stoffwechseltherapie werden im Therapiezentrum an der Hörder Burgstraße 11 im persönlichen Beratungsgespräch aufgezeigt. Dabei verfolgt easylife® Ansätze, die auf die individuellen Bedingungen abgestimmt werden. Der ärztlich begleitete Therapieverlauf ist auf...

  • Dortmund-Süd
  • 07.09.17
Ratgeber
4 Bilder

Hypnosetherapie auch bei schweren Erkrankungen

Warum die zellorientierte Hypnosetherapie auch bei schweren Erkrankungen helfen kann: Die Hauptaufgabe unseres Körpers ist, uns gesund am Leben zu erhalten. Um diese Aufgabe erfüllen zu können, verfügt er über ein enorm großes Wissen. Dieses Wissen befindet sich auf unserem DNA-Strang, der in jeder Zelle unseres Körpers liegt. Wie die Träger des Nobelpreises für Chemie 2015 Thomas Lindahl, Paul Modrich und Aziz Sancar erforscht haben, verfügt unsere DNA über lebenswichtige...

  • Dortmund-Süd
  • 07.07.17
WirtschaftAnzeige
Dr. med. Sedat Spiekermann und Birgit Heerdt helfen Patienten in der neuen Praxis mit Schmerztherapie.

Dr. med. Spiekermann eröffnet Praxis für Integrative Schmerztherapie

Eine Praxis für Medizinische Osteopathie und Integrative Schmerztherapie (PAPOMIS) hat Dr. med. Sedat Spiekermann an der Hagener Straße 310 - 314 eröffnet . Der Mediziner mit zusätzlicher vierjähriger Ausbildung zum Osteopathen bietet in Kirchhörde schulmedizinische Schmerztherapie sowie Akupunktur, Tiefenentspannung, Andullation und Magnetfeldtherapie aus einer Hand an. Ob Infusionstherapie mit der indischen Gelbwurzel Curcumin oder Neuraltherapie, Dr. Spiekermann hilft, die...

  • Dortmund-Süd
  • 10.06.16
  •  1
Ratgeber
Ernährung, Bewegung, Therapie und Gesundheitsdaten - was interessiert Euch am meisten?

BÜCHERKOMPASS: Gesundheit (und andere gute Vorsätze)

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass verschicken wir wöchentlich Bücher zur Rezension auf lokalkompass.de. Diese Woche dreht sich bei uns alles ums Thema Gesundheit - und dazu haben wir gleich vier Bücher im Angebot. Wer möchte mitmachen? Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil die erforderlichen Adressdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne Wartezeite per Post schicken können! Cordain & Friel: Das Paläo-Prinzip der gesunden...

  • 05.01.16
  •  7
  •  11
Ratgeber
Der Akku ist leer, man fühlt sich ausgebrannt: Burnout.
3 Bilder

Volkskrankheit Burnout. Das Generationen-Center Hörde klärt auf und hilft

Ausgebrannt, erschöpft, am Ende. Immer mehr Menschen leiden an Burnout. Treffen kann es jeden. Allein in Dortmund hat sich in den letzten zehn Jahren die Zahl der Erkrankungen laut Techniker-Krankenkasse (TK) verdoppelt. „Da rollt eine neue Welle auf uns zu“, sagt Sebastian Keßeler von der TK Dortmund. Was aber ist ein Burnout? Wie kann ich ihn erkennen? Was kann ich dagegen tun? Das Generationen-Center in Hörde klärt auf und hilft: Mit einem großen Themenwochenende am Freitag und Samstag, 24....

  • Dortmund-Süd
  • 27.01.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.