Alles zum Thema Tierschutzfall

Beiträge zum Thema Tierschutzfall

Wirtschaft

Kreis Kleve vermittelt acht Ponys aus einem Tierschutzfall

Die Veterinärabteilung des Kreises Kleve vermittelt acht Ponys aus einem Tierschutzfall. Es handelt sich um sieben Shetlandponys, darunter Stuten, Wallache und ein Hengst, sowie eine Ponystute. Equidenpässe liegen nicht vor. Die Ponys sind an eine Haltung im Offenstall gewöhnt. Die Ponys wurden von der Kreiszüchterzentrale Kleve auf ihren Wert geschätzt. Die Tiere werden zum aktuellen Marktpreis verkauft. Interessenten werden gebeten, sich bis zum 9. Mai bei der Veterinärabteilung unter...

  • Kleve
  • 03.05.19
  •  2
Überregionales
2 Bilder

Kreis Kleve vermittelt 23 Pferde aus einem Tierschutzfall

Die Veterinärabteilung des Kreises Kleve vermittelt 23 Pferde aus einem Tierschutzfall. Es handelt sich dabei um acht Ponys (Shetland-, Welsh-Ponys und Haflinger ). Fünf der acht Ponys sind Hengste. Die weiteren 15 Tiere sind Großpferde (Araber, Araber-Mix, Traber und Friesen); drei der 15 Großpferde sind Hengste. Aufgrund des vernachlässigten Zustandes sind zunächst noch Pflegemaßnahmen notwendig. Die Pferde wurden von der Kreiszüchterzentrale Kleve auf ihren Wert geschätzt. Die Tiere...

  • Kleve
  • 08.12.17
Natur + Garten
2 Bilder

Kreis Kleve vermittelt elf Pferde aus einem Tierschutzfall

Die Veterinärabteilung des Kreises Kleve vermittelt elf Pferde aus einem Tierschutzfall. Es handelt sich um einen Kaltblut-Wallach, eine Tinker-Stute, eine Schimmelstute, eine braune Stute, ein Welsh B Pony und sechs Shetlandponys (davon ein Hengst). Alle Großpferde haben einen Pferdepass. Für zwei der Shetlandponys sind ebenfalls Equidenpässe vorhanden. Aufgrund des vernachlässigten Zustandes sind zunächst noch Pflegemaßnahmen notwendig. Die Pferde wurden von der Kreiszüchterzentrale Kleve...

  • Kleve
  • 24.11.17
  •  1
Politik
5 Bilder

Kreis Kleve vermittelt fünf Pferde aus Tierschutzfall

Kreis Kleve. Aus einem Tierschutzfall vermittelt die Veterinärabteilung der Kreisverwaltung des Kreises Kleve fünf Pferde: 2 Reitpferde, Stuten, 12 und 13 Jahre, 1 Quarter Horse, Wallach, 19 Jahre, 1 Shetlandpony, Wallach, 8 Jahre und 1 Reitpony, Stute. Die Pferde sind teilweise noch als Freizeitpferde reitbar. Sie werden gegen eine Schutzgebühr zwischen 50 und 500 € je Pferd abgegeben. Für 4 Pferde sind Pässe vorhanden. Interessenten mit Pferdeerfahrung werden gebeten, sich bis zum 7....

  • Kleve
  • 23.12.15
Überregionales
2 Bilder

Kreis Klever Veterinäre retten Pferde: Pferdefreunde gesucht

Menschen, die über Pferdeerfahrung verfügen, sind gefragt. Denn der Kreis Kleve hat drei Pferde gerettet, für die jetzt neue Besitzer gesucht werden. Aus einem Tierschutzfall vermittelt die Veterinärabteilung des Kreises Kleve drei Pferde (ein Fuchswallach, ein Shetlandpony-Wallach und eine braune Stute). Die Wallache sind alt und sehr umgänglich. Die ca. 14-jährige Stute wurde bisher nicht geritten. Da es sich um vernachlässigte Tiere handelt, ist Erfahrung im Umgang mit Pferden...

  • Kleve
  • 06.12.14