Unfall mit Sachschaden

Beiträge zum Thema Unfall mit Sachschaden

Überregionales
4 Bilder

Betrunkener Fahrer gab alles und verwüstete nicht nur sein Auto

Eine Höllenfahrt mit Kollateralschäden verursachte ein 39-jähriger Autofahrer in Styrum. Da niemand verletzt wurde und die Spur der Verwüstung nur unbelebte Gegenstände betrifft, ist beim Lesen dieser Meldung ein grobes Verziehen der Mundwinkel in Richtung Augen und Nase mehr als zulässig.  Der mündige Leser fragt sich, wie so eine irre Fahrt möglich ist  und vor allem, wie viele Blutplättchen der Fahrer zur Sauerstoffversorgung seines Gehirns noch in den Venen führte. Viele können es nicht...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 19.09.17
  •  3
  •  3
Ratgeber

Unfallflucht und viele Fragen

Am Samstag, 14. April, gegen 14.25 Uhr beabsichtigte eine 28-jährige Waltroperin auf dem Parkplatz eines Lebensmittel-Marktes in Waltrop auszuparken. Hierbei stieß sie mit ihrem Fahrzeug gegen ein geparktes Auto. Ohne sich um die Schadensregulierung oder die Weitergabe ihrer Personalien an Berechtigte zu kümmern, verließ sie den Unfallort. Später informierte sie fernmündlich die Polizei über diesen Unfall. An der Unfallstelle teilte sie den eingesetzten Beamten mit, dass sie sich nicht...

  • Waltrop
  • 16.04.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.