Unterstützung

Beiträge zum Thema Unterstützung

Sport

Kettwiger Sportverein
Bau einer eigenen Sportstätte

Der KSV hat nun die Baugenehmigung für die seit drei Jahren geplante Sportstätte an der Ruhrtalstraße erhalten. Bis zur endgültigen Genehmigung mussten viele Hürden genommen werden. Auf mehreren Mitgliederversammlungen wurde über das Bauvorhaben abgestimmt, da sich durch überwiegend behördliche Auflagen die Planzahlen verändert hatten. Auch die Finanzierung ist durch Eigenkapital, öffentliche Fördermittel, Sponsoren und durch einen Kredit gesichert.  Dennoch ist eine derartige Investition für...

  • Essen-Kettwig
  • 02.12.21
Vereine + Ehrenamt
Die Essener Bahnhofsmission sucht Ehrenamtliche.

45 Helfer sind zu wenig
Bahnhofsmission sucht Ehrenamtliche

Seit ihrer Gründung vor bald 125 Jahren, kümmert sich die Bahnhofsmission Essen nicht nur um Menschen in sozialer Not, sondern auch um Reisende, die ihren Weg durch den Bahnhof nicht selbstständig bewältigen können. Die Aufgaben sind vielfältig und abwechslungsreich. Nadine Wittmann, stellvertretende Leiterin der Bahnhofsmission in Essen und ihre Mitarbeiter kümmern sich um Obdachlose und Suchtkranke. Und auch in akuten Notsituationen, wenn etwa jemand bestohlen wurde, sind die Mitarbeiter der...

  • Essen
  • 23.11.21
Vereine + Ehrenamt
Dr. Thomas Butzengeiger und Hans Schulte Oversohl, Lions Club Essen Assindia; Martin Hollinger, Leitung lernHÄUSER Essen, Tristan Wortberg, Leo Club Zollverein, Heike Pöppinghaus, Fachbereichsleitung Kinderschutz, Susanne Whitford, Ressort Fundraising und Thomas Grotenhöfer, Geschäftsführer Kinderschutzbund Essen.

Stolzes Ergebnis beim Lions-Club
Adventskalender bringen 27.500 Euro für den Kinderschutz

Erneut unterstützen der Leo Club Zollverein und die Essener Lions-Clubs Lions Clubs Assindia, Cosmas et Damian und Ludgerus mit einem stolzen Spendenergebnis der Adventskalenderaktion 2020 in Höhe von 27.500 Euro die Kinderschutzprojekte „Mein Körper gehört mir“ und die „lernHÄUSER“ des Essener Kinderschutzbundes. „Wir freuen uns, dass wir trotz aller Einschränkungen im Lockdown 6.000 Adventskalender verkaufen konnten“, so Hans Schulte Oversohl, Lions Club Essen Assindia. „Mit großem...

  • Essen
  • 02.08.21
Vereine + Ehrenamt
Versuch's mal mit Gemütlichkeit! Das sollte in der Bibliothek am Standort Mallinckrodtstraße mit tollen neuen Möbeln und Gardinen kein Problem sein.
10 Bilder

Essen - Rotary Club Essen-Gruga (RCEG) und das Leibniz-Gymnasium Altenessen geben langfristig angelegte Kooperation bekannt
Eine Kooperation, die wirklich Spaß macht

Gute Zusammenarbeit: Rotary Club Essen-Gruga und Leibniz-Gymnasium Der Rotary Club Essen-Gruga (RCEG) und das Leibniz-Gymnasium Altenessen geben die erstmalige, langfristig angelegte Kooperation bekannt! Diese Zusammenarbeit erstreckt sich neben finanzieller Unterstützung und Gewinnung weiterer Förderer über die Vermittlung von Kontakten und Praktika, über das Erbringen von Coachings und Berufsberatungen, das Organisieren von Stipendien sowie die Durchführung von Exkursionen und Firmenbesuchen....

  • Essen
  • 20.05.21
  • 1
  • 1
Überregionales

Ein großer Schritt...

... im Wettbewerb um eine Spende der SPARDA-Bank für eine professionelle Bühnenausstattung am Theodor Heuss Gymnasium in Kettwig: Platz 67 ist am heutigen Tag, 08:40 h erreicht. Zur "Belohnung" und weiteren Motivation schmückte sich der Himmel über Kettwig trotz sonst eher dunkler Wolken prompt mit bunten Farben. Am Ende des Regenbogens winken dem Sieger des Wettbewerbs € 7.000. Eintausendeinhundereinundvierzig Stimmen wurden bisher für das THG abgegeben, viele weitere sollten doch möglich...

  • Essen-Kettwig
  • 05.05.15
Überregionales

Sparkassen-Filialen sind für Kinder in Not da!

Am stadtweiten Projekt „Notinsel“ des VKJ (Verein für Kinder und Jugendarbeit in sozialen Brennpunkten Ruhrgebiet e.V.) nehmen nun auch alle Filialen der Sparkasse Essen teil. Mit wenig Aufwand können Unternehmen hierbei wertvolle Hilfe leisten. An alle Sparkasse-Türen wird nun ein Aufkleber mit dem Notinsel-Logo angebracht, das Kindern in Not signalisiert, dass Ihnen hier geholfen wird. In jeder Filiale wurde ein Mitarbeiter benannt, der als Projektpate fungiert. Bis Montag erhalten alle 54...

  • Essen-Werden
  • 17.02.12
  • 1
Ratgeber

Erstes Kompetenzzentrum für Gehörlose in Essen

Wenn gehörlose Menschen alt werden, fangen die Probleme oft an. Denn: Meist sind es die Ehe- oder Lebenspartner, die den Alltag organisieren. Sterben der Partner oder enge Angehörige, drohen viele Senioren zu verwahrlosen. Mit dem Modellprojekt „GIA“ (Gehörlose im Alter) wurde das erste deutsche „Kompetenzzentrum für gehörlose Menschen im Alter“ in Steele geschaffen, ein zweites entsteht in Dresden. In der Evangelischen Senioreneinrichtung „Martineum“, Schäpenkamp 2, ist man bereits seit Jahren...

  • Essen-Steele
  • 13.01.12
Überregionales
Die Stiftungsgründer (v.l.n.r.): Tim Geldmacher, Dirk Miklikowski, Janina Krüger, Stefan Wiesenberg, Oberbügermeister Reinhard Paß, Prof. Klaus Wermker, Kay Mühlenbruch

„ESSEN TUT GUT!“ – Neue Stiftung fördert das Ehrenamt

Mehr als ein Drittel der Bevölkerung in Essen engagiert sich bereits ehrenamtlich. Je mehr Menschen sich in unser gesellschaftliches Leben einbringen, desto lebens- und liebenswerter wird unsere Stadt. Eine lebendige und demokratische Bürgergesellschaft der Zukunft ist eng verbunden mit dem Willen der Menschen, Verantwortung für ihren Lebensraum zu übernehmen und diesen selbst mitgestalten zu wollen. Ehrenamtliche verteilen Lebensmittel an Bedürftige, trainieren den Fußballnachwuchs, helfen...

  • Essen-Kettwig
  • 17.12.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.