verbraucherzentrale

Beiträge zum Thema verbraucherzentrale

Ratgeber
Petra Golly empfiehlt das Anlegen eines Vorsorge-Ordners.

Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung
Infotag bei der Verbraucherzentrale in Neheim am 11. September

Zum Thema Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung wird die Verbraucherzentrale in ihrer Beratungsstelle in der NeheimerBurgstraße 5 gemeinsam mit einer Juristin, einem Experten der Arnsberger Betreuungsstelle sowie einem Palliativmediziner am Mittwoch, 11. September, um 17 Uhr einen informativen Vorsorgetag zu wichtigen juristischen und medizinischen Fragen anbieten. Interessenten sind willkommen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Um vorherige Anmeldung unter der Rufnummer...

  • Arnsberg-Neheim
  • 06.09.19
Ratgeber
Am Montag, 19.  August 2019, bleibt die Beratungsstelle der Verbraucherzentrale in Arnsberg wegen des Neheimer Schützenfestes geschlossen.

Verbraucherzentrale in Neheim am Schützenfest-Montag geschlossen

Am Montag, 19.  August 2019, bleibt die Beratungsstelle der Verbraucherzentrale in Arnsberg wegen des Neheimer Schützenfestes geschlossen. In dringenden Fällen können Verbraucherinnen und Verbraucher das landesweite Verbrauchertelefon der Verbraucherzentrale NRW zur Rechtsberatung nutzen. Die Beratung dort ist am Montag erreichbar von 9 - 17 Uhr unter der Rufnummer 0900-1-89 79 69. Die Beratung kostet 1,86 €/Minute aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkpreise ggf. abweichend. Am Dienstag, 20....

  • Arnsberg-Neheim
  • 18.08.19
Ratgeber
„Flotte Flitzer mit Sonnenenergie“ sind das Thema beim Workshop der Verbraucherzentrale in Neheim.

Angebot der Verbraucherzentrale Neheim
Eigene Solarautos bauen

Neheim. Junge Tüftlerinnen und Bastler können am Donnerstag, 18. Juli, bei der Verbraucherzentrale NRW in Neheim ihre eigenen Solarautos bauen und dabei allerhand über Sonnenenergie lernen. Von 10 bis 12 Uhr und von 13 bis 15 Uhr bietet Energieberater Carsten Peters in der Beratungsstelle in der Burgstraße 5 zwei Workshops „Flotte Flitzer mit Sonnenenergie“ an. Darin erkunden die Kinder mit Experimenten die Kraft der Sonne und ihre Nutzung. Anschließend bauen sie eigene kleine Holz-Rennwagen...

  • Arnsberg-Neheim
  • 12.07.19
Ratgeber
Zur Präsentation des Jahresberichts der Verbraucherzentrale Arnsberg - v.l.: Martin Wulf, Beratungsstellenleiterin Petra Golly, Volker Mahlich und Carsten Peters - waren auch Arnsbergs Bürgermeister Ralf Paul Bittner, der stellv. HSK-Landrat Ferdi Lenze und Thomas Vielhaber (Stadtplaner Arnsberg) gekommen. Foto: Diana Ranke

Jahresbericht 2018
Mehr als 6.000 Anfragen bei der Verbraucherzentrale

6.015 Anfragen von Ratsuchenden hat die Beratungsstelle der Verbraucherzentrale Arnsberg im vergangenen Jahr bearbeitet. "Am häufigsten beschäftigten uns die Tücken des digitalen Verbraucheralltags", erklärte Leiterin Petra Golly jetzt bei der Vorstellung des Jahresberichts. Ob dreiste Abzocke auf Marktplätzen oder mit Prepaid-Karten, es gibt jede Menge Fallen im Internet. Aber auch untergeschobene Lieferverträge für Strom und Gas oder tückische Ratenzahlungsvereinbarungen bei...

  • Arnsberg-Neheim
  • 21.05.19
Ratgeber
Schimmel entsteht oft, wenn es draußen kälter wird oder in Bad, Küche und Schlafzimmer nicht richtig gelüftet und geheizt wird.

Schimmel in der Wohnung? Energieberatung hilft

Feuchte Stellen oder schwarze Flecken an der Wand sind nicht nur ärgerlich, sie können ein Gesundheitsrisiko sein. Schimmel entsteht oft, wenn es draußen kälter wird oder in Bad, Küche und Schlafzimmer nicht richtig gelüftet und geheizt wird. „Im Winter sind die Außenwände der Wohnung kalt. Dort sammelt sich leicht Feuchtigkeit aus der Raumluft – ideal für Schimmelpilz“, weiß Dipl.-Ing. Carsten Peters, Energieberater der Verbraucherzentrale NRW in Arnsberg. Wichtigste Regel zum Schutz vor...

  • Arnsberg-Neheim
  • 06.02.19
Ratgeber

Vortrag
Füll die Sonne in den Tank: Verbraucherzentrale informiert über Elektroautos und Solarstrom

Wie Elektroautos mit Solarstrom vom Eigenheim geladen werden können, ist Thema eines Vortrags am Mittwoch, 14. November, in der Volkshochschule Sundern, Franz-Josef-Tigges-Platz. Ab 18 Uhr erklärt Energieberater Carsten Peters von der Verbraucherzentrale NRW, wie die Sonne in den Tank kommt und was dabei zu beachten ist. Von Fragen nach der angemessenen Anlagengröße und der richtigen Ladeleistung bis zu Kosten und Fördermöglichkeiten kommen dabei viele wichtige Punkte zur Sprache. Viele...

  • Arnsberg-Neheim
  • 10.11.18
Ratgeber
Petra Golly nimmt anhand einer Checkliste Inkassokosten unter die Lupe.

Aufgeblasene Inkassokosten? Neinsagen ist erlaubt!: Verbraucherzentrale informiert

Eine zurückgewiesene Lastschrift, weil Gehalt oder Sozialleistung noch nicht auf dem Konto war, ein Zahlendreher bei der Überweisung oder eine Rechnung, die wegen verspäteter Zustellung erst beglichen wurde, als die Zahlungsfrist schon verstrichen war: Wer nicht rechtzeitig zahlt, riskiert, Post vom Inkassobüro zu bekommen – oftmals horrende Gebühren und Drohkulisse inklusive. „Die durch Zahlungsverzug entstehenden Kosten dürfen nicht unnötig aufgeblasen werden“, rät Petra Golly, Leiterin der...

  • Arnsberg-Neheim
  • 20.10.18
Ratgeber

Verbraucherzentrale informiert auf dem Fresekenmarkt rund ums Thema Heizung

Was läuft eigentlich im Keller? Mit dieser Frage lädt die Verbraucherzentrale NRW alle Eigenheimbesitzer am Sonntag, 7. Oktober, ein, die eigene Heizung samt ihrer Zukunft unter die Lupe zu nehmen. Von 13 bis 18 Uhr gibt es am Aktionsstand „Besser heizen“ auf dem Fresekenmarkt in Neheim Quizspiele, Infomaterial und viele Antworten rund um alte Heiz-Schätzchen mit hohem Energieverbrauch sowie sparsame Alternativen. Kostenlose Spartipps Experten der Verbraucherzentrale NRW geben...

  • Arnsberg-Neheim
  • 04.10.18
Ratgeber

Ihre Daten, Ihre Rechte: Verbraucherzentrale informiert über Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

Ab dem 25. Mai 2018 profitieren Verbraucher von einem europaweit einheitlichen Datenschutzrecht. Dann gilt die Europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), an die sich auch ausländische Unternehmen halten müssen, die nicht in der EU ansässig sind, deren Angebote sich aber an EU-Bürger richten. Das bedeutet etwa für Google und Facebook: die Online-Giganten müssen sich ebenfalls künftig an den Datenschutz-Regeln der DSGVO orientieren. „Die neuen Vorgaben stärken das Recht der Verbraucher...

  • Arnsberg-Neheim
  • 13.05.18
  •  1
  •  1
Ratgeber

"Get in!": Informationsveranstaltung für Helfer in der Arbeit mit geflüchteten Menschen - Verbraucherzentrale gibt Überblick

Am Donnerstag, 12. April, findet von 16 bis 18 Uhr im Kreishaus Meschede, Steinstraße 27, eine Informationsveranstaltung der Verbraucherzentrale NRW für haupt- und ehrenamtliche Helfer in der Arbeit mit geflüchteten Menschen statt. Im Rahmen des Projektes "Get in! Integration geflüchteter Menschen in den Konsumalltag" geben Fachleute einen Überblick über die Beratungsangebote der Verbraucherzentrale und Informationen zu verbraucherrechtlichen Themen wie Versicherungen oder die Anmietung von...

  • Arnsberg
  • 06.04.18
Ratgeber

Schlüsseldienste: Verbraucherzentrale Arnsberg warnt vor unseriösen Tricks

Die Tür fällt zu und der Schlüssel ist drinnen – das kann jedem passieren, oftmals jedoch mit teuren Konsequenzen. Als Retter in der Not bieten Schlüsseldienste rund um die Uhr ihre Dienste an. Doch eine auffällige Anzeige im Branchenbuch oder ein vollmundiger Hinweis im Internet führt nicht immer zu einer seriösen und preisgünstigen Firma. „Viele hilfreiche Türöffner leisten zwar rasche Abhilfe, nutzen im Gegenzug jedoch die Notlage der Kunden mit überteuerten Preisen und der Forderung nach...

  • Arnsberg-Neheim
  • 04.04.18
Überregionales

Energiewende: Sind wir besser als Trump? Experte hält Vortrag in Arnsberg

Die Energieberatung der Verbraucherzentrale NRW und die Zukunftsagentur der Stadt Arnsberg veranstalten am Freitag, 13. April, einen Vortragsabend zum Thema "Thema: Sind wir besser als Trump? Was wir wirklich machen müssten, um das Klima zu retten". Beginn ist um 18 Uhr im Kulturzentrum Berliner Platz (Einlass ab 17 Uhr, Ende um 20 Uhr). Für diese Veranstaltung ist es gelungen, Prof. Dr. Quaschning von der HTW Berlin mit einem spannenden Vortrag nach Arnsberg zu holen. Quaschning zählt zu den...

  • Arnsberg
  • 02.04.18
Ratgeber
2 Bilder

Hätten Sie´s gewusst? Verbraucherzentrale räumt mit Irrtümern rund ums Kaufen und Bezahlen auf

Händler müssen gekaufte Waren zurücknehmen, online-gekaufte Artikel können immer zurückgeschickt werden, Zahlungen mit Karte lassen sich ohne Weiteres rückgängig machen: Was auf den ersten Blick als gutes Recht der Kunden erscheint, erweist sich beim genauen Hinsehen oftmals als ein weit verbreiteter Irrglaube. "Was landläufige Meinung ist, ist noch lange nicht richtig", weiß Petra Golly, Leiterin der Arnsberger Beratungsstelle der Verbraucherzentrale NRW. Gerade auch beim Thema Kaufen und...

  • Arnsberg-Neheim
  • 21.03.18
Ratgeber

Sturmschäden schnell der Versicherung melden

Sturmschäden schnell der Versicherung melden Tipps von der Verbraucherzentrale Sturmtief „Friederike“ kann auch in Nordrhein-Westfalen mit mehr als 130 Stundenkilometern für abgedeckte Dächer und umgestürzte Bäume sorgen. Etwaige Sturmschäden sind ein Fall für die Versicherung und müssen dem Versicherer umgehend gemeldet werden. „Betroffene sind zudem verpflichtet, alles zu unterlassen, was einen Schaden verursachen und die Feststellung erschweren könnte – sonst wird in vielen Fällen der...

  • Velbert
  • 18.01.18
  •  6
  •  7
Überregionales
v.l.: Werner Lattrich (Beirat Verbraucherzentrale), Ferdi Lenze, (stellv. Landrat), Helga Schuppert (Regionalleiterin Verbraucherzentrale), Thomas Vielhaber (Stadt), die neue Leiterin der Verbraucherzentrale Neheim Petra Golly und die stellv. Bürgermeisterin Rosemarie Goldner. Fotos: Ranke
2 Bilder

Verbraucherzentrale: Marlies Albus offiziell verabschiedet

"Die Verbraucherzentrale hatte hier in Arnsberg lange Zeit nur einen Namen: Marlies Albus", erklärte Helga Schuppert, Regionalleiterin der Verbraucherzentrale, am Mittwoch. Denn dort, wo in Neheim alles begann, wurde Marlies Albus offiziell in den Ruhestand verabschiedet. Mehr als 43 Jahre war sie "im engagierten Verbraucheralltag" zu Hause, so Schuppert, 27 Jahre davon in Neheim. 1974 begann Marlies Albus bei der Verbraucherzentrale in Wuppertal. "Die Verbraucherzentrale steckte damals...

  • Arnsberg-Neheim
  • 12.01.18
Überregionales
Foto: Polizei

Achtung: Dies sind KEINE Mitarbeiter der Verbraucherzentrale!

Verbraucherzentrale und die Polizei des HSK warnen vor Unbekannten, die sich als Mitarbeiter der Verbraucherzentrale ausgeben. Hier der Pressebericht der Polizei: "Wie die Verbraucherzentrale Arnsberg der Polizei mitteilte, wurden im Raum Arnsberg in den letzten zwei Tagen vermehrt Bürgerinnen und Bürger angerufen. Der Anrufer gibt sich als Mitarbeiter der Verbraucherzentrale aus und möchte einen Besichtigungstermin für die Wohnung der Angerufenen vereinbaren. Grund für den "Hausbesuch"...

  • Arnsberg
  • 10.11.16
Ratgeber
2 Bilder

25 Jahre Verbraucherzentrale in Arnsberg

Interview mit Marlies Albus, Beratungsstelle in Neheim Seit 25 Jahren setzt sich das Team der Verbraucherzentrale NRW in Neheim auf der Burgstraße mit Rat und Tat für die Belange der Arnsberger Verbraucher ein. Im Zuge der Jubiläumsfeier am Freitag, 1. Juli, sprach ich mit Marlies Albus, Leiterin der Beratungsstelle: Wochen-Anzeiger: 25 Jahre Verbraucherzentrale - wie viele Arnsberger haben sich seither beraten lassen? Marlies Albus: “Es sind rund 350.000 Anfragen aus dem Sauerland, die...

  • Arnsberg
  • 29.06.16
Ratgeber
Guter Rat muss nicht teuer sein, wenn man weiß, wer Bescheid weiß.
6 Bilder

Foto der Woche 10: Weltverbrauchertag

Am 15. März ist Weltverbrauchertag. Verbraucherorganisationen aller Welt machen an diesem Tag auf die Bedürfnisse und Interessen der Verbraucher aufmerksam. Doch wie läßt sich das fotografisch umsetzen? Die Idee des Weltverbrauchertags geht zurück auf den US-Präsidenten John F. Kennedy. Er forderte im Jahr 1962, dass Verbraucher vor betrügerischer oder irreführender Werbung und Kennzeichnung ebenso geschützt werden wie vor gefährlichen oder unwirksamen Medikamenten. Und: jeder Konsument...

  • Essen-Süd
  • 10.03.14
  •  1
  •  3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.