Vorbereitung

Beiträge zum Thema Vorbereitung

Ratgeber
Prof. Thorsten Brenner leitet die Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin am Universitätsklinikum Essen (UKE). Im Interview erklärt er, wie sie Klinik auf das Coronavirus (COVID-19) vorbereitet ist.

Prof. Thorsten Brenner im Interview über den Umgang mit Corona am Uniklinikum Essen
"Wir sind gut vorbereitet"

279 Menschen sind in Essen derzeit (Stand: 3. April, 10 Uhr) am hochansteckenden Coronavirus (COVID-19) erkrankt. 49 von ihnen werden stationär im Uniklinikum (UKE) behandelt. Wie es ihnen geht und ob die Behandlung von acht schwer erkrankten Franzosen im UKE riskant ist, erklärt Prof. Thorsten Brenner, Leiter der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin, im Interview mit Christian Schaffeld. Herr Professor Brenner, wie geht es den Menschen, die im Uniklinikum behandelt werden? Prof....

  • Essen
  • 03.04.20
  • 4
  • 2
Sport
Schon in der ersten Einheit gab es für die Spieler von Jari Pasanen Anweisungen an der Taktiktafel.
8 Bilder

Bei den Iserlohn Roosters hat die neue Eiszeit begonnen

Am Montag bat Trainer Jari Pasanen die Mannschaft zum ersten gemeinsamen Eistraining in die Eissporthalle am Seilersee ein. Bis auf die beiden Ersatztorhüter Michel Weidekamp und Marc Fleischer war der gesamte Kader der Sauerländer an Bord. Reges Treiben herrschte vor der ersten Einheit in der Kabine der Sauerländer. Die einen mussten noch ihren Schläger tapen, andere zogen sich Schnürbänder in ihre neuen Schlittschuhe, andere benötigten noch einen frischen Schliff. Alle zwei Minuten rief...

  • Iserlohn
  • 05.08.15
  • 1
Sport
Das Freiburger Stadtwappen

Vorbei ist es mit der Ruhe - Start der Marathon-Vorbereitung

Eigentlich wollte ich ja schon zwei Wettkämpfe (Dortmund, Flierich) absolviert haben, aber zu Jahresbeginn hat mich eine Grippe aus dem Laufverkehr gezogen. Neujahr bin ich zwar noch zwölf Kilometer locker ins Jahr reingelaufen, aber das war es dann. Acht Tage habe ich nichts gemacht und dann wieder leicht angefangen. War richtig so. Denn ab Dienstag beginnen die zehnwöchigen Vorbereitungen auf den Freiburg-Marathon am letzten März-Sonntag. Start mit Tempotraining Heute morgen, vor dem...

  • Iserlohn
  • 18.01.15
Sport
In Köln nach 10 km.

Der Köln-Marathon ist seit Sonntag schon wieder Vergangenheit

Zehn Wochen Vorbereitung und dann ist nach etwas mehr als vier Stunden schon wieder alles vorbei. Das ist das "Schicksal" eines Marathonläufers. Ich habe den Köln-Marathon am Sonntag genossen, obwohl er nicht ganz so verlaufen ist wie ich es gerne gehabt hätte. Die ersten 25 km verliefen wirklich super. Aber wie aus heiterem Himmel begannen so ab km 26/ 27 die ersten leichteren Krämpfe, die sich dann steigerten. Das hat mich gewundert, weil ich regelmäßig Magnesium zu mir genommen und...

  • Iserlohn
  • 15.09.14
Sport

Zehn Wochen Vorbereitungslaufen - Köln kann kommen

Zehn Wochen habe ich nun für den Köln-Marathon am Sonntag, 14. September, trainiert. Genau seit Montag, 7. Juli. Hat Spaß gemacht, auch wenn das viermalige Training pro Woche die Freizeit doch schon einengt. Die letzte Einheit habe ich heute Morgen um 6 Uhr über neun Kilometer bei toller Luft absolviert. Bin insgesamt knapp 560 Kilometer gelaufen, um mich für eine Marathon-Zeit rund um die vier Stunden vorzubereiten. Mal schauen, ob es klappt. Alle, die Köln schon einmal gelaufen sind,...

  • Iserlohn
  • 10.09.14
Sport

Die Borussen-Jugend ist ein starkes "Pfund"

„Wir haben in der kommenen Saison einen guten Kader“, sellte Ramazan Ceylan, Trainer von Borussia Dröschede, fest, „wir haben das Potenzial, um unter die ersten fünf Mannschaften der Landesliga Gruppe 2 zu gelangen.“ Zum Auftakt müssen die Borussen am Sonntag um 15 Uhr bei der SG Finnentrop/ Bamenohl antreten. Welche Spieler Ceylan dann zur Verfügung stehen, wird sich zeigen. „Urlaubsbedingt war der Kader nie komplett. Viele Spieler waren drei bis vier Wochen in ihren Heimatländern. Was ich gut...

  • Iserlohn
  • 13.08.14
Sport

Diese Woche weitere 69 Kilometer für Köln gelaufen

Bin heute morgen schon um 6.45 Uhr ab Barendorf gelaufen, um der Hitze auf den 30 Vorbereitungs-Kilometern für den Köln-Marathon am 14. September zu entgehen. Ist mir auch fast gelungen. Aber es war schwül. Besonders am Baarbachtal und nach Hennen rein. Erst auf der Rheinermark in Höhe vom Apfelhof Küpper wurde es etwas windig. Nach Rheinen runter und dann auf dem Kaiser-Radweg nach Villigst kam die Sonne immer häufiger zum Vorschein. Auf dem "Nachhauseweg" durchs Ruhrtal (Schwerte bis Gut...

  • Iserlohn
  • 03.08.14
Sport

Die ersten drei Köln-Vorbereitungswochen

So: Die ersten drei Wochen Trainingswochen im Vorfeld des Köln-Marathons am Sonntag, 14. September, sind mit viel Flüssigkeitsverlust rum. Waren in den beiden ersten Wochen "nur" jeweils 53 Kilometer zu laufen, so waren in dieser Woche schon 64 km gefordert. Im Gegensatz zu den bisherigen Marathon-Vorbereitungen (Berlin, Luzern, Hamburg, Florenz und Bremen) haben ich mich bis jetzt nicht überwinden oder gar quälen müssen. Alles ist bislang bestens gelaufen. Sowohl am Sonntag, 20. Juli, als...

  • Iserlohn
  • 27.07.14
Sport

Das Roosters-Vorbereitungsprogramm

Das Vorbereitungsprogramm der Iserlohn Roosters vor der kommenden DEL-Saison ist komplett. Insgesamt hat Manager Karsten Mende acht Testpartien verabredet: Sonntag, 10.08. Grizzly Adams Wolfsburg – Iserlohn Roosters Eissporthalle Langenhagen Freitag, 15.08. Iserlohn Roosters – Kölner Haie (19:30 Uhr) Eissporthalle am Seilersee Sonntag, 17.08. EV Duisburg – Iserlohn Roosters Scania-Arena Duisburg Sonntag, 24.08. Iserlohn Roosters – Löwen Frankfurt (16:30 Uhr) Eissporthalle am Seilersee Freitag,...

  • Iserlohn
  • 04.06.14
Sport

Halbmarathon Hagen-Emst: Regen, Matsche, Regen, viel Matsche

Irgendwie habe ich in diesem Frühjahr nur Regen- und Matschläufe ausgesucht. Bereits vom Hermannslauf vor gut fünf Wochen habe ich von heftigem Dauerregen und vielen Matschstrecken berichtet. Getoppt wurde das Ganze vom Halbmarathon in Hagen-Emst am heutigen Donnerstag. Der Dauerregen der letzten Tage hatte die Strecke, die zum Großteil durch den Wald oberhalb von Hohenlimburg und Nahmer führte, aufgeweicht. Matsche und sehr viele Pfützen waren die eine Anforderung, der heftige Anstieg ab...

  • Iserlohn
  • 29.05.14
  • 1
Sport
21 Bilder

Gut 50 Teilnehmer beim Kultlauf im Iserlohner Süden

Karfreitag um 9 Uhr erfolgt seit vielen Jahren der Start zum Kultlauf, den der Lauftreff in der TuS Iserlohn ausrichtet. Gut 50 Läuferinnen und Läufer gingen an den Start und nutzten die anspruchsvollen 25 Kilometer zum Teil als letzte Vorbereitungsstrecke für den Düsseldorf-Marathon am kommenden Wochenende oder für den Hermannslauf, der auch am kommenden Sonntag gestartet wird. Die Fotos der Bilderstrecke sind von Siegfried Gehrke an der ersten Trinkstation auf dem Hegenscheid nach 12,4...

  • Iserlohn
  • 18.04.14
Sport
Eine seiner „Vorrunden-Lieblingsaufnahmen“ war für den Roosters-Fotografen Jonas Brockmann, der regelmäßig nach den Heimspielen eine interessante Bildergalerie unter www.lokalkompass.de/iserlohn veröffentlicht, dieses Foto von Torhüter Mathias Lange.

Chronik einer extremen Vorrunden-Saison

Eine Vorrunden-Saison, wie sie extremer nicht hätte sein können, erlebten die Fans der Iserlohn Roosters. Die ohnehin leidgeplagte Anhängerschaft der Sauerländer bekam ihre Nerven bis aufs Äußerste strapaziert. Aber der Reihe nach. Der Sommer, inklusive der Vorbereitung, verlief vielversprechend wie selten zuvor. Bei der Zusammenstellung des Kaders ging Manager Karsten Mende einen anderen Weg. Junge dynamische Spieler, die zum ersten Mal den Schritt nach Europa wagten, um sich dort mit guten...

  • Iserlohn
  • 08.03.14
Sport

Die Vorbereitungen für das Wochenende sind umfangreich

Markus Schreiber, Materialer bei den Roosters und der Deutschen Eishockey Nationalmannschaft, kann sich derzeit zusammen mit seinem Kollegen Günther Kapfer nicht über "spekulative Arbeit" beklagen. "Wir müssen ja für zwei Spiele planen, das in Straubing am Freitag und das am Sonntag, wenn wir in der erste Runde zunächst auswärts antreten müssen", so Schreiber. Das bedeutet, dass die gesamte Ausrüstung (was auch immer dazu gehört) für zwei Spiele und für zwei Trainingseinheiten zusammengestellt...

  • Iserlohn
  • 04.03.14
Sport
Meine Startnummer über 10 km in Flierich

Zwei Sonntags-Rennen zum Jahresauftakt

Die beiden ersten kurzen Läufe zum Jahresauftakt liegen hinter mir. Für mich dienten sie als Vorbereitung auf die Duisburg-Serie, die am Samstag, 8. Februar, mit dem 10-km-Lauf startet. Erstes Fazit für mich, dass ich zufrieden bin, keine Probleme mit meinem Knie habe und zuversichtlich auf das 2014-Rest-Laufprogramm schaue. Am ersten Januar-Sonntag bin ich bei der Neujahrs-Premiere in Dortmund am Phoenixsee gestartet. Eine empfehlenswerte Veranstaltung. Einziges Manko: Man kann sich nirgendwo...

  • Iserlohn
  • 12.01.14
  • 1
Sport
Das Vorbereitungs-T-Shirt haben mir die Kölner schon geschickt. Mitte September will ich dort ins Ziel laufen.

Gelaufen wird auch im kommenden Jahr

Damit der ausführliche Brunch heute im VierJahreszeiten auch verarbeitet werden kann, habe ich am Sonntag und am Montag zusammen noch 30 Kilometer "abgespult". Die letzten "Reste" werden am zweiten Weihnachtstag ab 10 Uhr Barendorf verarbeitet. Rund 18 Kilometer stehen auf dem Laufprogramm, das über Hennen und Drüpplingsen wieder nach Barendorf führt. Danach geht es zum Arbeiten. Die Ausgabe für den 27. Dezember aktualisieren. Hermannslauf und Köln-Marathon Meine Planungen für das neue Jahr...

  • Iserlohn
  • 25.12.13
Sport

Nach Magenkrämpfen ausgestiegen

Ich bin in der Tat noch einen Bericht über meinen Marathon in Bremen schuldig. Nun - den habe ich zwar angefangen und ihn 28 Kilometer durchgestanden. Aber richtig heftige Magenkrämpfe haben ein Weiterlaufen unmöglich gemacht. Das begann schon kurz nach zwanzig Kilometern, legte sich wieder und setzte bei 27 Kilometern umso heftiger wieder ein. Selbst ein Zwischenstopp im Bremer Stadtwald, der sich an der Laufstrecke befand, half nicht weiter. Ich bin zu Fuß zum Start zurück und habe die...

  • Iserlohn
  • 24.10.13
  • 1
Sport

Nur noch drei Wochen bis zum Marathon

In dieser Woche habe ich 71 Kilometer absolviert. Fühle mich gut. Heute morgen bin ich um 8 Uhr an der Sorpe gestartet und habe knapp 3 Stunden für zwei Runden benötigt (30,4 km). Wetter war gut (10 Grad), ab und zu kam Sonne raus. Viele Fahrradfahrer unterwegs. Am Rande: Das kleine Becken erhält übrigens eine ausgebaute Strandpromenade!!! Parken wird sehr schwierig werden. Baubeginn ist Montag, 16. September. In dieser Woche steht ein längerer Lauf am Dienstag (15 km) an, am Montag und Freitag...

  • Iserlohn
  • 15.09.13
Sport

Die Hälfte der Vorbereitungszeit ist vorbei

Fünf Wochen sind vorbei, noch fünf Wochen, dann wird der Bremen-Marathon mit mir im Teilnehmerfeld gestartet. Ich bin nach der Innen-Meniskus-Op im Mai sehr zufrieden. Ich bin zudem optimistisch, dass ich in Bremen zwar nicht unter vier Stunden laufen, aber doch meine Premieren-Zeit von Luzern vor drei Jahren (4:07) erreichen kann. Damit wäre ich angesichts auch der neunwöchigen Laufpause im April, Mai und Juni hoch zufrieden. Guter Halbmarathon in Bochum Am Sonntag habe ich am Halbmarathon in...

  • Iserlohn
  • 02.09.13
Sport
59 Bilder

Straubing war wieder einmal eine Reise wert

Für die Iserlohn Roosters ist die Vorbereitung auf die Saison 2013/14 in vollem Gange. Nach einer harten Trainingswoche war die Teilnahme am Gäubodenpokal in Straubing nun endlich auch eine erste Gelegenheit, Zählbares in Erfahrung zu bringen. Die sportliche Bilanz sieht nach den beiden Spielen gar nicht mal so schlecht aus. Nach dem 2:1 Sieg gegen Ligarivalen Straubing Tigers am Freitag wurde zwar am Sonntag das Endspiel gegen den KAC Klagenfurt mit 1:2 verloren, die Roosters waren aber auch...

  • Arnsberg-Neheim
  • 19.08.13
Sport

Bremen-Marathon: Die ersten drei Vorbereitungswochen

Die ersten drei Vorbereitungswochen auf den Bremen-Marathon am Sonntag, 6. Oktober, habe ich geschafft. Heute morgen musste zum Abschluss der vier Laufeinheiten in dieser Woche 27 Kilometer laufen. Hatte mich entschlossen, den alternativen Kultlauf ab Barendorf mit Schleife über Hennen zu absolvieren. Insgesamt waren dies 26,3 Kilometer. Ruhiger Lauf. Es war aber auf dem Fahrradweg von Barendorf bis zum Drüpplingser Kreisel recht schwül. Das änderte sich erst nach Hennen, als ich ins Ruhrtal...

  • Iserlohn
  • 18.08.13
Sport
Irfan Buz wechselt in die türkische erste Liga

Irfan Buz als Co-Trainer mit Daum nach Bursaspor

Die nachstehenden Bericht haben wir vom FC Iserlohn-Manager Andreas Friedberg erhalten. Am Dienstag-Nachmittag informierte FCI-Trainer Irfan Buz die Sportliche Leitung und den Vorstand des FC Iserlohn 46/49, dass er mit sofortiger Wirkung zum türkischen Erstligisten Bursaspor wechseln möchte. Dort soll er Assistent von Christoph Daum werden. Der hatte ebenfalls am Dienstag seine endgültige Zusage gegeben. Diese einmaligen Chance wollte dem sympathischen Fußball-Trainer natürlich niemand beim FC...

  • Iserlohn
  • 14.08.13
Sport
Ich, durchgeschwitzt, aber lächelnd beim Mondscheinlauf am unteren kleinen Seilersee.

Jetzt beginnen die Vorbereitungen für den Bremen-Marathon

Für den Bremen-Marathon hatte ich mich schon im Februar angemeldet - also weit vor dem Riss in meinem linken Innen-Meniskus, der mich ja zum Zuschauer des London-Marathon im April degradierte. Beim CVJM-Mondscheinlauf die erste längere Strecke Nach toller OP im Marienkrankenhaus Schwerte (war Klasse!!!) und den anschließenden vier inaktiv-Laufwochen habe ich mit zurückhaltenden Läufen die Bewegung wieder aufgenommen. ein Halbmarathon beim CVJM-Mondscheinlauf Anfang Juli hat mir gezeigt, dass...

  • Iserlohn
  • 29.07.13
Überregionales
Peter Nuttebaum in "seinem" Knast in Drüpplingsen

Trauriger Abschied des „Knast-Papas“

Sandra Finster hat sich mit dem scheidenden JVA-Mitarbeiter Peter Nuttebaum unterhalten. Hier ist ihr Beitrag. Zum Teil ungewöhnliche Wege hat Peter Nuttebaum eingeschlagen, um jungen Strafgefangenen in Drüpplingsen die „guten Alternativen“ näher zu bringen. „Mir liegt es am Herzen, jungen Leuten zu helfen und sie zu ermutigen, auf ihr Gewissen zu hören, um das Richtige zu tun“, sagt Peter Nuttebaum, Koordinator Lernwerkstatt JVA Iserlohn. Seit 40 Jahren ist er schon an der JVA und bald heißt...

  • Iserlohn
  • 03.04.13
Sport

Die Hälfte der Vorbereitung auf London ist rum

Heute morgen bin ich die letzten 13 Kilometer der ersten Vorbereitungsphase gelaufen (im Ruhrtal bei permanentem Gegenwind). In fünf Wochen ist der London-Marathon für mich schon Vergangenheit. In den vergangenen fünf Wochen habe ich 272,5 Kilometer absolviert - mal lange Strecken, mal kurze wie heute morgen. Meistens konnte ich die Zeiten, die "mein Laufplan" vorsieht, auch schaffen. Mein Ziel in London ist die vier-Stunden-Marke. Mal sehen. Was steht mir jetzt noch bevor? Diese Woche...

  • Iserlohn
  • 17.03.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.