Weihnachten 2017

Beiträge zum Thema Weihnachten 2017

LK-Gemeinschaft
Sie verstehen bestimmt, dass ich bei dieser Geschichte lieber Sonnenbrille trage.
2 Bilder

Kirchenschändung der speziellen Art, oder: feuchtfröhliche Erinnerung an die Katholikenjugend

Ja -  ich hab in die Kirche gepinkelt! So, jetzt isses raus. Hallelujah, ich bin diese Seelenlast endlich los! Was das mit dem Advent zu tun hat? Na nix. Aber im Advent (vielleicht geht's Ihnen auch so) stehen plötzlich überall Kirchen rum. Im Dorf, irgendwo bei Ausflügen, in der Zeitung. Und dann muss ich eben öfter an diese Geschichte denken. Es war anno 1977, im Frühling. Ich war Dreizehn und trank ziemlich viel. Also Milch, Mezzomix, Muckefuck und so. Auch an diesem Sonntagmorgen hatte ich...

  • Wesel
  • 24.12.17
  • 8
  • 7
Politik
Früher war zwar mehr Lametta, heute gibt es mehr Geschenke. Nimmt das Überhand?

Frage der Woche: Wie viele Geschenke sind zu viel?

In der Vorweihnachtszeit geht es geschäftig zu, und zwar nicht in den Backstuben, wo Blech um Blech süßen Gebäcks einen vertrauten Duft verströmen, sondern vor allem im Einzelhandel. Denn Weihnachten bedeutet Hochkonjunktur in Deutschland. Wir geben in den letzten zwei Monaten des Jahres so viel Geld aus wie sonst nie. Denn das Schenken hat eine Tradition zu Weihnachten, und wer könnte schon etwas dagegen sagen, seinen Liebsten einmal im Jahr eine Freude zu bereiten? Das Jahr 2017 wird in...

  • 15.12.17
  • 47
  • 12
Kultur
3 Bilder

Adventsdeko im Domviertel: Stahlbaum mit Senkrecht-Begrünung und warmweißen Sternen

Geschmückte Bäume in der Brückstraße und auf dem Leyensplatz bis in die Dimmerstraße,weihnachtliche Schaufensterdekorationen, sowie der Lichterbaum auf dem Großen Markt: Das Domviertel schmückt sich für die Weihnachtszeit. Initiator ist die ISG Domviertel, die durch diese Maßnahmen in ihrem Quartier eine besonders vorweihnachtliche Stimmung schafft. „Mitden Aktionen, versuchen wir unseren Kunden und allen Besuchern ein schönes und stimmungsvolles Ambiente für ihr persönliches Einkaufserlebnis...

  • Wesel
  • 27.11.17
  • 1
Kultur
Unten rechts im Logo wird das Foto platziert, das Sie uns zuschicken.
2 Bilder

Schildern Sie hier im Portal, welches positive Ereignis Sie mit dem Advent verbinden!

Weihnachtsaktionen laufen gut in dieser Online-Gemeinschaft - jedenfalls am Niederrhein. Frühere Aufrufe zur aktiven Beteiligung fielen in der Community auf fruchtbaren Boden, wie dieser Link zu älteren Aktionen zeigt. Also wollen wir's auch in diesem Jahr wieder versuchen und rufen die aktiven Schreiber/innen bei Lokalkompass auf: Sendet uns Eure "Erfreulichen Geschichten im Advent" zu! Diesen Aktionstitel haben wir in voller Absicht gewählt, weil wir gerne ausschließlich erfreuliche...

  • Wesel
  • 26.11.17
  • 8
  • 9
Kultur
3 Bilder

Es weihnachtet in der Kreisstadt: Weseler Winter lockt drei Wochen lang in die City

 Die Tage werden kürzer, die Luft wird kälter und die Lust auf selbst gebackene Plätzchen steigt. Ein sicheres Anzeichen für den Beginn der Vorweihnachtszeit und den Start des Weseler Winters. Vom 24. November bis 17. Dezember locken Eisbahn, Adventmarkt am Dom (2. und 3. Dezember), Nikolausmarkt mit verkaufsoffenem Sonntag (8. bis 10. Dezember) sowie die Winteredition des Feierabendmarktes (14. Dezember) in die Stadt. Eisbahn Mittelpunkt des Weseler Winters ist die über 300 Quadratmeter große...

  • Wesel
  • 15.11.17
Vereine + Ehrenamt
Jeder soll sich hier willkommen fühlen.

Premiere: Lebendiger Adventskalender in Büderich beginnt am 1. Dezember

Büderich. Mittlerweile traditionell wird in jedem Dezember vom 1. bis zum 24. ein „Türchen“ geöffnet. Das Türchen kann in vielfacher Hinsicht gedeutet werden. Mal wird ein Hinterhof geöffnet, mal ein Scheunentor oder eine Garage. Immer ist man herzlich willkommen und verbringt eine besinnliche kurze Zeit am Abend. Der lebendige Adventskalender will Menschen zusammenbringen und einladen, sich miteinander der Vorbereitung auf Weihnachten zuzuwenden. Kirchenzugehörigkeit oder innere Nähe zu einer...

  • Wesel
  • 14.11.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.