Wesel-Datteln-Kanal

Beiträge zum Thema Wesel-Datteln-Kanal

Reisen + Entdecken
Der ehemalige Museumsleiter Herbert Niewerth führt die Radtour nach Haltern am See. Foto: LWL/ Hudemann

Mit dem Fahrrad entlang des Wesel-Datteln-Kanals
Vom Schiffshebewerk Henrichenburg bis zum LWL-Römermuseum nach Haltern

Haltern/Waltrop. Zwei LWL-Museen verbindet eine Radtour, die der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) am Sonntag (26.7.) von 11 bis 18 Uhr anbietet. Die Tour startet am Eingang des LWL-Industriemuseums Schiffshebewerk Henrichenburg in Waltrop und führt zum LWL-Römermuseum in Haltern. Herbert Niewerth, der ehemalige Leiter des Schiffshebewerks, leitet sie. Die 42 Kilometer lange Strecke zeigt ein interessantes Stück Kanal- und Industriegeschichte des Reviers. Die Radtour führt zunächst am...

  • Haltern
  • 09.07.20
Natur + Garten
Am Montagabend (3. Juni) mussten die Feuerwehren aus Dorsten Marl zum Wesel-Datteln-Kanal ausrücken. Die Wasserstraße im Bereich der Stadtgrenze wurde großflächig mit Öl verschmutzt.
  8 Bilder

Wesel-Dattel-Kanal zwischen Dorsten und Marl großflächig verschmutzt
Ölteppich mehrere hundert Meter lang

Am Montagabend (3. Juni) mussten die Feuerwehren aus Dorsten Marl zum Wesel-Datteln-Kanal ausrücken. Die Wasserstraße im Bereich der Stadtgrenze wurde großflächig mit Öl verschmutzt. Gegen 17 Uhr wurde die Ölspur auf dem Kanal entdeckt. Nach ersten Erkenntnissen ist der Ölteppich mehrere hundert Meter lang. Die Feuerwehr hat zwei Boote im Wasser und versucht mit so genannten Ölschlängeln das Öl aufzusaugen. Der Verkehr für die Schiffe wurde vorübergehend eingestellt. Auch in der Dorstener...

  • Dorsten
  • 04.06.19
Überregionales
Foto: Bludau
  4 Bilder

Zweite Leiche im Wesel-Datteln-Kanal entdeckt

Dorsten/Marl. Zwei Spaziergängerinnen haben am Montagmorgen (24. September) im Wesel-Datteln-Kanal eine zweite Leiche entdeckt. Erst am Samstag wurde eine tote Frau unweit der Stelle von heute aus dem Wasser von der Feuerwehr geborgen. Bislang ist noch völlig unklar, wer die Person ist und was genau geschehen ist. Wir halten Sie an dieser Stelle weiter auf dem Laufenden. Quelle und Fotos: Bludau UPDATE (24. September, 16.18 Uhr): Die schrecklichen Funde könnten mit zwei...

  • Dorsten
  • 24.09.18
Überregionales
Mit zwei Autokränen wurde das 40 Tonnen schwere neue Schleusentor in herausfordernder Präzisionsarbeit in seine neuen Halterungen eingepasst.
  23 Bilder

Neue Tore für die kleine Schleusenkammer

Feldmark. Die 1968 erbaute kleine Schleusenkammer am Wesel-Datteln-Kanal in Dorsten wird derzeit aufwendig modernisiert. Nach Auskunft des zuständigenWasserstraßen- und Schifffahrtsamt werden hier mehrere Millionen Euro investiert, um beide Schleusentore, den Antrieb und die komplette Elektrotechnik zu erneuern. Bereits am Dienstag wurde das untere Schleusentor, im so genannten Unterwasserbereich, mit Hilfe zweier Autokräne eingesetzt. Am Mittwoch war dann geplant, das obere Tor zu...

  • Dorsten
  • 08.09.17
  •  1
Überregionales

55-Jähriger auf der Flaesheimer Straße verunglückt

Haltern/Flaesheim. Auf der Flaesheimer Straße ist am Dienstagnachmittag (6. Juni) ein 55-jähriger Autofahrer aus Gelsenkirchen verunglückt. Der Mann war um 16.45 Uhr kurz vor der Kanalbrücke plötzlich langsamer geworden, nach rechts von der Straße abgekommen und dann frontal gegen einen Baum geprallt. Der 55-Jährige kam mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus. Möglicherweise hatte er unmittelbar vor dem Unfall gesundheitliche Probleme. Der Sachschaden wird auf rund 4.000 Euro...

  • Haltern
  • 07.06.17
Überregionales
Am Sonntagmorgen spielten sich dramatische Szenen am Wesel Datteln Kanal auf der Stadtgrenze zwischen Marl und Haltern am See ab. Fotos Bludau
  13 Bilder

Baby rollte mit Kinderwagen in den Wesel-Datteln-Kanal - Mutter springt hinterher!

Haltern/Marl. Dramatische Szenen spielten sich am Sonntagmorgen am Wesel Datteln Kanal auf der Stadtgrenze zwischen Marl und Haltern am See ab. Eine Mutter mit zweiKindern (8 Monate und 4 Jahre) gingen am Kanal spazieren. An einer Stelle unweit der Zeche Auguste Victoria hielten die drei an und der 4-jährige warf einige Steine in das Wasser. Dabei war der Kinderwagen mit dem acht Monate alten Baby für ein paar Augenblicke unberücksichtigt und rollte eine Böschung herunter und landete...

  • Haltern
  • 08.08.16
  •  3
  •  1
Überregionales
  20 Bilder

Matrose ging über Bord: Große Rettungsaktion am Wesel-Datteln-Kanal

In Haltern-Flaesheim ist am Sonntagnachmittag ein Matrose von einem Frachtschiff in den Wesel-Datteln-Kanal gefallen. Die Umstände sind noch nicht genau bekannt. Im Bereich der Schleuse in Flaesheim ist der Mann im sogenannten Oberweise Bereich gegen 15.40 Uhr untergegangen. Die Polizei, DLRG und die Feuerwehr waren mit einem Großaufgebot am Unfallort und haben das Wasser, auch vom Hubschrauber aus abgesucht. Neben Tauchern des DRLG waren auch extra Taucher der Feuerwehr Dorsten im...

  • Haltern
  • 16.03.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.