Wesel-Datteln-Kanal

Beiträge zum Thema Wesel-Datteln-Kanal

Ratgeber

Behelfsbrücke über Wesel-Datteln-Kanal gesperrt am Sonntag, 17. Juli

Die nördliche Fahrbahn-Übergangs-Konstruktion an der Behelfsbrücke (L1, Dinslakener Straße) über den Wesel-Datteln-Kanal tauscht die Regionalniederlassung Niederrhein am Sonntag, 17. Juli, aus. Für die Arbeiten ist die Sperrung der L1 (Dinslakener Straße) im Bereich der Brücke notwendig. Die Sperrung beginnt Sonntag, 17. Juli, um 6 Uhr und endet Sonntag, 17. Juli, um 20 Uhr. Eine Umleitungsstrecke wird ausgeschildert. Die Umleitung erfolgt von Hünxe über die L463 (Gahlener Straße/Hünxer...

  • Wesel
  • 08.07.16
Ratgeber

Sanierungsarbeiten ab 1. Juli: Halbseitige Sperrung der B8-Kanalbrücke (bis 30. September)

Die Regionalniederlassung Niederrhein beginnt am Freitag (1. Juli) mit der Erneuerung des Korrosionsschutzes der Brücke über den Wesel-Datteln-Kanal (B8, Hindenburgstraße). Die Arbeiten werden voraussichtlich bis zum 30. September dauern. Zur Durchführung der Arbeiten ist eine halbseitige Sperrung der Brücke notwendig. Während der gesamten Bauzeit ist die Brücke einseitig, (Mindestfahrbahnbreite 3,00m) von Wesel nach Dinslaken, befahrbar. Der Verkehr von Dinslaken nach Wesel wird über die L463...

  • Wesel
  • 28.06.16
  • 1
Überregionales

Sonntag: Hund biss 16-jährige Voerderin am Wesel-Datteln-Kanal / Polizei sucht nach Zeugen

Eine 16-jährige Voerderin spazierte in Begleitung eines 17-jährigen Voerders am Sonntag gegen 19.30 Uhr am Ufer des Wesel-Datteln-Kanal entlang. Ihnen kam laut Polizeibericht eine Gruppe von vier Frauen entgegen, von denen eine einen Hund mitführte. Weitere meldet die Polizei: "Als sich der Hund in Höhe der Voerderin befand schnappte dieser nach dem Mädchen. Die Hundebesitzerin erkundigte sich noch nach dem Wohlbefinden der 16-Jährigen, die zunächst unverletzt schien. Später stellte sie eine...

  • Wesel
  • 16.06.15
Überregionales
Alexander Litschko
2 Bilder

21-Jähriger aus Voerde bleibt nach wie vor vermisst

Noch immer kein Aufatmen im Fall des 21-jährigen Vermissten aus Voerde: Der Mann ist laut Polizeibericht seit der Nacht vom 6. auf den 7. Oktober nach dem Besuch des Oktoberfestes in Friedrichsfeld spurlos verschwunden. Die Polizei hatte bis das Gebiet in Friedrichsfeld rund um das Schützenheim intensiv abgesucht - ohne Erfolg. Auch ein Hubschrauber war an der Suche beteiligt. Außerdem haben den ganzen Sonntag über Taucher den Wesel-Datteln-Kanal abgesucht, aber lediglich seine Jacke am Ufer...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 11.10.12
  • 3
Überregionales
13 Bilder

14-Jährige eingeklemmt und schwer verletzt

Schwere Verletzungen erlitt am Mittwochabend eine 14-jährige Schermbeckerin, als sie als Beifahrerin in einem Fahrzeug eines 53-jährigen Schermbeckers auf einer Behelfsbrücke über den Wesel-Datteln-Kanal in Hünxe verunfallte. Der Fahrer des amerikanischen Vans kam von der Kreuzung Gahlener Strasse Ecke Dinslakener Strasse und wollte in Richtung Drevenack fahren, als er auf der Brücke die Kontrolle verlor und mit der Beifahrerseite gegen einen Brückenpfeiler prallte. Hierdurch wurde die...

  • Dorsten
  • 15.08.12
  • 5
Kultur
9 Bilder

Wesel-Datteln-Kanal - Schleuse Voerde - Friedrichsfeld

Die Schleusen Friedrichsfeld gehören - vom Rhein her - zur ersten der sechs Kanalstufen des Wesel-Datteln-Kanals. Die Fallhöhe ist abhängig vom Rheinwasserstand. Bei Hochwasser des Rheins kann der Wasserstand rheinwärts sogar höher sein als im Kanal, so dass in den Kanal nicht wie üblich zu Berg, sondern zu Tal geschleust werden muss. Die große Schleuse Friedrichsfeld wurde 1930 mit der Errichtung des Kanals eröffnet. Sie hat eine Länge von 220 und eine Breite von 11,84 Meter. Oberwasser- und...

  • Wesel
  • 10.01.12
  • 1
Ratgeber

Vorbereitungsarbeiten für L1-Behelfsbrücke laufen

Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Niederrhein hat am 17. Oktober mit dem Aufbau der Behelfsbrücke begonnen. Für die Montage der Brückenteile wird es notwendig, die Zufahrt vom „Aapweg“ auf die L1, ab Montag, 24. Oktober, voll zu sperren. Fußgänger, Rad- und Mofafahrer können weiterhin vom „Aapweg“ auf die L1 gelangen. Die insgesamt 9,25 Meter breite Behelfsbrücke aus Stahl wird auf der Landesstraße 1 montiert und soll am Wochenende vom 11. bis zum 13. November über den Wesel-Datteln-Kanal...

  • Wesel
  • 20.10.11
Ratgeber

Behelfsbrücke am Kanal soll zum Advent funktionieren

Zurzeit wird die Baustelle eingerichtet. Vertreter des Landesbetriebs Straßen NRW, der ausführenden Baufirma und eines Vermessungsbüros trafen sich zu diesem Zweck an der L1 auf Drevenacker Seite. Hans Nover, Vorsitzender der Wirtschaftsgemeinschaft Hünxe e.V., sprach mit den Verantwortlichen vor Ort und erhielt genauere Informationen. Der Plan sieht vor, daß die L1 ab dem 17. Oktober auf Krudenburger Seite zur Hälfte gesperrt wird. Dort beginnt dann die Anlieferung und der Zusammenbau der...

  • Wesel
  • 11.10.11
Ratgeber

L1-Brücke zwischen Hünxe und Drevenack dicht

Der Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen muss ab kommenden Montag, 14 März, die Brücke der Landesstraße L1 (Dinslakener Straße) über den Wesel-Datteln-Kanal zwischen Krudenburg und Hünxe für Kraftfahrzeuge über 3,5 Tonnen sperren. Eine Umleitung über Schermbeck wird von der zuständigen Straßenmeisterei Voerde ausgeschildert, kündigt die Behörde an. Bei der Brücke über den Wesel-Datteln-Kanal handelt es sich um eine Spannbetonbrücke aus dem Jahre 1962. Einzelne Produktionsmengen des...

  • Hünxe
  • 12.03.11
Kultur
Begrüßung am Kanal durch den Schifferverein.
20 Bilder

03.01.2011 Gastankschiff an der Schleuse Wesel-Emmelsum

Das Gastankschiff CYCLOON aus Rotterdam passierte am 03. Januar 2011 die Schleuse bei Wesel-Emmelsum. Über den Rhein bei Wesel ging die Fahrt weiter Richtung Niederlande. Trotz des derzeitigen Winterwetters mit Dauerfrost ist die Schifffahrt auf dem Wesel-Datteln-Kanal noch möglich. Dabei steuern die Schifffahrtskapitäne ihre Gefährte zwar vorsichtiger durch die Schleuse, da Eisschollen, -brocken und –platten als Hindernisse zu berücksichtigen sind. Der Einsatz von Eisbrechern ist noch nicht...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 04.01.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.