Zeche

Beiträge zum Thema Zeche

Wirtschaft
Der US-amerikanische Denim Leader für Jeanswaren wird ab Ende 2023 von Dorsten Wulfen aus den europäischen Markt beliefern.

Jeans und Arbeit
Levi Strauss siedelt sich in Wulfen an

Der US-amerikanische Denim Leader für Jeanswaren wird ab Ende 2023 von Dorsten Wulfen aus den europäischen Markt beliefern. Im Industriepark Große Heide Wulfen in Dorsten wird bis Ende 2023 das Distributionszentrum von Levi Strauss & Co. für den europäischen Markt entstehen. Der Industriepark entsteht auf dem rund 30 Hektar große Areal der 2001 stillgelegten ehemaligen Zeche Wulfen 1/2. Das börsennotierte Unternehmen Levi Strauss & Co. wird von dort die Warenlogistik von Kleidung und...

  • Dorsten
  • 23.04.21
  • 1
LK-Gemeinschaft
An den Franz-Haniel-Schächten in Bottrop finden letzte Arbeiten unter Tage statt. Hier werden die Seilscheiben bald stehen. Foto: Franz Burger
Video 9 Bilder

Bergbau-Erbe: Das Ende für alle Fahrten unter Tage naht - die neue Grubenwasserhaltung wird umgesetzt
Die letzten Drehungen

Bereits vor rund zwei Jahren endete der Steinkohlenbergbau in Deutschland mit der letzten offiziellen Förderschicht auf der Zeche Prosper-Haniel in Bottrop am 21. Dezember 2018. Es ist bekannt, dass die Ruhrkohle AG (RAG) bis in alle Ewigkeit mit den Hinterlassenschaften der Kohlegewinnung beschäftigt sein wird. Ein sichtbares Zeichen: An einigen wenigen Standorten drehen sich noch die prägnanten großen Seilscheiben. Noch, denn diese Zeit ist nicht ewig. Sondern sehr endlich.  In Bottrop sind...

  • Essen
  • 04.12.20
  • 4
  • 4
Kultur
Zum TBW gehört ein Bergwerk, das auf 1.400 Metern alles im Original beinhaltet, was den Steinkohlebergbau ausmacht. Dazu gehören die verschiedenen Bergbaumaschinen, drei Streckenvortriebe sowie Streben mit einem Walzenschrämmlader und einem Hobel.
4 Bilder

In Recklinghausen soll ein Erlebnisbergwerk entstehen
Gefühlte 1.000 Meter unter der Erde

Das Trainingsbergwerk (TBW) in Recklinghausen soll in das deutschlandweit größte Steinkohle-Erlebnisbergwerk verwandelt werden. RAG, Regionalverband Ruhr (RVR) und Stadt Recklinghausen haben eine entsprechende Kooperationsvereinbarung ausgehandelt, der nun noch die politischen Gremien zustimmen müssen. Der RVR wird Verbandsausschuss und -versammlung vorschlagen, das weiterhin unter Bergaufsicht stehende Areal des Trainingsberwerks in das Eigentum des Regionalverbandes Ruhr zu übernehmen. Es...

  • Dorsten
  • 05.06.19
Kultur
26 Bilder

Fotos: Lordi mit irrer Monstershow

Would you love a monsterman? Bochum sagt "Ja" und dementsprechend rappelvoll war die Zeche als die Eurovision Song-Contest Gewinner von 2006 Lordi nach zwei unterhaltsamen Vorbands und den Klängen des Kiss-Kassiker "God of Thunder" die Bühne betraten. Die Monstermänner (und Frauen) brachten ihre übliche Horrorshow und garnierten diese mit schmissigen Songs wie "Hard Rock Halleluja", "The Riff" und eben "Would you love a monsterman?".

  • Herten
  • 16.10.16
  • 4
  • 7
Kultur
Industriekultur pur.

BÜCHERKOMPASS: Industriekultur

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche Bücher zu einem bestimmten Thema an jene Nutzer, die die Bücher auf lokalkompass.de rezensieren möchten. Diese Woche geht es ins Revier, zu Stahl, Eisen und Kohle - Industriekultur pur! Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne Wartezeiten per Post schicken können! Lorenz Töpperwien: Heiße Eisen Südwestfalen,...

  • 29.09.15
  • 6
  • 12
Kultur
Das Deutsche Bergbau-Museum Bochum (DBM) liegt im Herzen des Ruhrgebietes und ist ebenso mit dessen Vergangenheit verwurzelt. Fotos: Karlheinz Jardner, DBM
24 Bilder

Gewinnspiel: Im Bergbau-Museum Bochum auf den Spuren des schwarzen Goldes

Abfahrt ‚unter Tage‘ in gefühlte 1.200 Meter Tiefe: Grubenfahrt im Deutschen Bergbau Museum, dem größten Institut seiner Art weltweit. Der einem Bergwerk originalgetreu nachempfundene Bereich bietet seinen Besuchern einen realistischen Eindruck von der Arbeitswelt der Bergleute. ‚Über Tage‘ beeindruckt der etwa 70 Meter hohe Förderturm als Wahrzeichen der Stadt schon bei der Ankunft. Das technische Denkmal des Ruhrbergbaus bietet von seiner Besucherplattform in etwa 60 Metern Höhe einen...

  • Bochum
  • 04.09.15
  • 17
  • 30
Vereine + Ehrenamt

Bergknappen Haltern: 60 Jahre Zuversicht

Die Ära des Bergbaus in Haltern geht in diesem Jahr seinem Ende entgegen. Für einen Halterner Traditionsverein ist das ein Grund mehr, das Wissen und die Gebräuche dieser Zeit lebendig zu halten. Seit 60 Jahren ist der Bergknappenverein "Glück Auf" ein Treffpunkt für alle, die sich für die Geschichte des Bergbaus interessieren. Bald werden die Tore der letzten Zeche auf Halterner Abbaugebiet geschlossen: Mit Auguste Victoria wird sich der Bergbau von der Lippe zurückziehen. Damit aber die...

  • Haltern
  • 26.01.15
Kultur
Und plötzlich war die Schicht für immer zuende...
123 Bilder

Foto der Woche 36: Halde, Bergbau, Zeche - Schicht im Schacht?

Bei unserem Wettbewerb zum Foto der Woche widmen wir uns diesmal dem Bergbau und den Zechen, unseren Erinnerungen an ein Stück Geschichte, dem Wandel und den Überbleibseln - welche Bilder könnt Ihr beitragen? Der historische Wandels des Ruhrgebiets wird in Schulbüchern mitunter sehr knapp und nüchtern beschreiben, etwa "Im Ruhrgebiet vollzog sich der Strukturwandel in den letzten Jahrzehnten vom Bergbau und der Industrie hin zur Dienstleistungsgesellschaft". Wir glauben, Bilder sprechen hier...

  • Essen-Süd
  • 08.09.14
  • 8
  • 28
Kultur

BÜCHERKOMPASS: Bergbau, Bergbahn, Bergfest

Auf lokalkompass.de verschenken wir regelmäßig Bücher bekannter Autoren an Community-Mitglieder, die bereit sind, für eines der jeweiligen Werke eine Rezension zu schreiben. Bereits vergeben wurden diese Bücher. Diese Woche bieten widmen wir uns einem regional historischen Thema und nähern uns aus verschiedenen Perspektiven dem Bergbau. Udo Kandler: Übertage im Revier Das Ruhrgebiet als herausragender Industriestandort, die Bahn als Rückgrat des Transportwesen: Auf den Spuren der Eisenbahn im...

  • Essen-Süd
  • 27.11.13
  • 10
  • 1
Kultur

BÜCHERKOMPASS: Margit Kruse "Zechenbrand"

Auf lokalkompass.de verschenken wir regelmäßig Bücher bekannter Autoren – an denjenigen, der dafür hier eine kleine Rezension über das Gelesene schreibt. Bereits vergeben wurden diese Werke. Diese Woche im Angebot:Margit Kruse "Zechenbrand"Auf einem alten Zechengelände, mitten im Ruhrgebiet, wird hinter den historischen Gebäuden ein toter junger Mann im Schalke-04-Dress gefunden. Margareta Sommerfeld, Damenoberbekleidungsverkäuferin und passionierte Hobbydetektivin, hatte den Jungen noch kurz...

  • Essen-Süd
  • 07.05.13
  • 9
Politik
Die Umweltschützer wollen sich nicht ausnutzen lassen.

Naturschützer: Kein Kampf gegen Forensik

Die Kreisgruppe Recklinghausen des Bundes für Umwelt und Naturschutz Deutschland will sich nicht ausnutzen lassen. Am Widerstand gegen die geplanten Forensiken in Lünen und Haltern will man sich daher nicht aktiv beteiligen. Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) werde in den Planungsverfahren an den Forensikstandorten selbstverständlich die Einhaltung der natur- und artenschutzrechtlichen Belange überwachen. Man lasse sich aber nicht vor den Karren von Politik und...

  • Lünen
  • 15.11.12
  • 6
Vereine + Ehrenamt
5 Bilder

Traditionsverein "Glück auf": Knapp an Knappen

Der Bergbau in Deutschland ist so gut wie Geschichte. Damit diese Geschichte aber auch kommenden Generationen erzählt werden kann, sucht der Bergknappenverein neue Mitstreiter. Der Schriftführer der Halterner Bergknappen ist sich mit seinen Vereinskollegen einig: "Wir müssen was tun", sagt Rudi Ernst. Bei schwindenden Mitgliederzahlen und einem Durchschnittsalter von etwa 70 Jahren sieht der Traditionsverein "Glück auf" wie viele andere Gemeinschaften von Bergleuten einer düsteren Zukunft...

  • Haltern
  • 17.07.12
Vereine + Ehrenamt
Katzen am Schacht 8

Unterstützen Sie die Katzen der Zeche Auguste Victoria!

Der Tierschutzverein Marl/Haltern, setzt sich zusammen mit dem Verein Straßentiere in Not, für die freilebenden Katzen am Schacht 8 und 3/7 ein. Für Ende Juli 2012 ist eine Entwurmungsaktion dieser Katzen geplant, dafür brauchen wir Ihre Hilfe. Beim Spendenportal betterplace können Sie uns derzeit mit einer kleinen Spende unterstützen und den Katzen helfen. http://www.betterplace.org/de/projects/10153-zechenkatzen-marl-slash-haltern

  • Marl
  • 06.07.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.