Zeugen

Beiträge zum Thema Zeugen

Blaulicht
Am mittwoch flüchtete ein Rollerfahrer in Neheim vor der Polizei. Durch Zeugenaussagen und intensive Ermittlungsarbeit der Beamten konnte noch am gleichen Tag ein 18-jähriger Mann als Rollerfahrer ermittelt werden.

Rollerfahrer flieht in Neheim vor der Polizei

Am Mittwoch gegen 7.20 Uhr wurden die Beamten auf einen Rollerfahrer aufmerksam, der vom Tappeweg in die Straße "Lange Wende" einbog und ein vorfahrtsberechtigtes Auto zum Abbremsen zwang. Den Beamten fiel bei der Hinterherfahrt außerdem auf, dass an dem Roller kein Versicherungskennzeichen angebracht war. Im Kreuzungsbereich der Goethestraße / Fresekenweg erblickte der Rollerfahrer den Streifenwagen und beschleunigte. Trotz roter Ampel fuhr der Roller in den Fresekenweg ein. Die eingesetzten...

  • Arnsberg-Neheim
  • 07.11.19
Blaulicht
Ein Rollerfahrer missachtete am Dienstag gegen 15.45 Uhr auf der Mendener Straße in Neheim an einem Fußgängerüberweg den Vorrang einer Familie. Diese - ein Mann mit zwei Kindern -  ist bislang nicht bekannt und wird gebeten, sich bei der Polizei in Arnsberg zu melden.

Rollerfahrer missachtet Vorfahrt - Polizei sucht Familie

Ein Rollerfahrer missachtete am Dienstag gegen 15.45 Uhr auf der Mendener Straße in Neheim an einem Fußgängerüberweg den Vorrang einer Familie. Nur durch eine Vollbremsung konnte er vor dem Zebrastreifen stehen bleiben und einen Zusammenstoß mit den Fußgängern vermeiden. Der Familienvater rief dem Rollerfahrer etwas zu. Dieser ignorierte jedoch den Mann, riss sein Kleinkraftrad vorne hoch und fuhr auf einem Rad in Form eines "Wheelies" in Richtung Lange Wende davon. Der Sachverhalt wurde von...

  • Arnsberg-Neheim
  • 15.08.19
Überregionales

Fahrradfahrer bei Unfall verletzt - Polizei sucht Zeugen

Nach einem Verkehrsunfall am Montagmorgen in Neheim sucht die Polizei nach Unfallzeugen. Gegen 08.30 Uhr stießen im Kreisverkehr der Graf-Gottfriedstraße / Alter Holzweg ein Fahrrad und ein Taxi zusammen. Der Fahrradfahrer erlitt hierbei leichte Verletzungen. Der Unfall wurde erst einige Stunden später der Polizei gemeldet. Wer kann Angaben zum genauen Unfallhergang machen? Wer hat den Unfall beobachtet? Hinweise nimmt die Polizei in Arnsberg unter Tel. 02932 - 90 200 entgegen.

  • Arnsberg
  • 13.06.18
Überregionales

17-jährige Arnsbergerin vermisst

Seit dem 8. April 2018 wird die 17-jährige Lisa-Marie Blanke aus Arnsberg vermisst. Die Polizei sucht nach Zeugen, die Hinweise auf ihren Aufenthaltsort geben können. Lisa-Marie wurde zuletzt an ihrem Elternhaus gesehen. Ermittlungen ergaben, dass sie sich möglicherweise im Bereich Meschede oder Bestwig aufhalten könnte. Der genaue Aufenthaltsort ist aber weiterhin unbekannt. Wer hat Lisa-Marie gesehen? Sie ist etwa 1,70 Meter groß und besitzt eine kräftigere Statur. Ihre natürliche...

  • Arnsberg
  • 30.05.18
Überregionales
V.l.: Polizeidirektor Klaus Bunse, Damian Scheiduk (Arnsberg), Vanessa Bücker (Olsberg), Alexander Kemper (Arnsberg), Andre Baader (Arnsberg), Maria Leismann (Arnsberg), Martin Brockmann (Winterberg), Manfred Pongratz (Marsberg), Andreas Waldeck-Witteler (Warburg), Landrat Dr. Schneider, Siegfried Sauerland (Marsberg) und Tanja Zeuner (Hamburg).

Ladendieb in Neheim gefasst - Couragierte Zeugen ausgezeichnet

Landrat Dr. Karl Schneider und der Abteilungsleiter der Polizei, Polizeidirektor Klaus Bunse, ehrten jetzt couragierte Zeugen im Mescheder Kreishaus. Bei den geladenen Gästen handelte es sich um Frauen und Männer, die sich im letzten Jahr durch eine besondere Rettungstat oder Hilfeleistung ausgezeichnet haben. Sie alle sind beherzt und engagiert eingeschritten und haben jemand anderem in einer Situation geholfen, in der diese Hilfe gerade besonders nötig war. Dafür wurden sie als couragierte...

  • Arnsberg
  • 29.03.18
Überregionales

Exhibitionist in Hüsten: Polizei sucht Zeugen

Am Mittwoch um 8.10 Uhr entblößte sich ein Mann auf der Markstraße in Hüsten. Der Täter stand auf dem Bürgersteig und zeigte sein Geschlechtsteil. Er war mit einer dunklen Winterjacke und einer dunklen Hose bekleidet. Er trug eine schwarze Wollmütze und war etwa 1,85 Meter groß. Eine Fahndung nach dem Mann verlief ohne Erfolg. Zeugen setzen sich bitte mit der Polizei in Arnsberg unter Tel. 02932 - 90 200 in Verbindung.

  • Arnsberg
  • 15.02.18
  •  1
Überregionales

Fußgängerin schwer verletzt - Polizei sucht Zeugen

Am Donnerstag gegen 10.40 Uhr wurden die Rettungskräfte zu einem Verkehrsunfall auf der Hauptstraße gerufen. Eine 65-jährige Fußgängerin war auf der Fahrbahn mit einem Lkw zusammengestoßen. Sie musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Nach ersten Ermittlungen betrat die Frau aus Sundern in Höhe der Polizeiwache die Fahrbahn. Hier kam es zum Zusammenstoß mit dem Lkw, der in Richtung Westenfeld fuhr. Während der Unfallaufnahme kam es auf der Hauptstraße zu...

  • Arnsberg
  • 08.02.18
Überregionales

Fußgängerin bei Unfall schwer verletzt - Polizei sucht Zeugen

Bei einem Verkehrsunfall auf der Grabenstraße in Arnsberg-Hüsten wurde am Donnerstag, 25. Januar, um 17.40 Uhr eine 63-jährige Fußgängerin schwer verletzt. Die Polizei sucht Zeugen. Nach ersten Erkenntnissen fuhr eine 27-jährige Autofahrerin auf der Grabenstraße in Richtung Bahnhofstraße. Hier kam es auf der Fahrbahn, in Höhe der Kirche zum Zusammenstoß mit der Fußgängerin. Bei dem Zusammenstoß wurde die 63-jährige Frau aus Arnsberg schwer verletzt. Sie wurde durch den Rettungsdienst ins...

  • Arnsberg
  • 26.01.18
Überregionales
Foto: Polizei

Fahrerflucht beobachtet

Obwohl sie gesehen hatten, dass sie beobachtet wurden, sind die Verursacher eines Unfalls in Arnsberg geflüchtet. So steht's im Polizeibericht: Arnsberg. Mittwochmittag gegen 12.15 Uhr stieß ein Auto beim Ausparken auf dem Petriweg gegen einen geparkten Roller. Der fiel um und stieß dabei noch einen weiteren Roller, welcher daneben abgestellt war, ebenfalls mit um. Das Auto hielt an und es stiegen mehrere Personen aus dem Wagen, die die Roller wieder aufstellten. Die Personen bemerkten...

  • Arnsberg
  • 21.04.16
Überregionales

Exhibitionist verfolgt Frau in Neheim

Zwei Fälle von Exhibitionismus wurden innerhalb einer Woche im Stadtgebiet Neheim bekannt. Der jüngste Vorfall ereignete sich am Mittwochvormittag um ca. 11.20 Uhr. Während eines Spaziergangs durch ein Waldstück zwischen dem Ortsteil Rusch und dem Rathausplatz bemerkte eine 70jährige Frau aus Neheim einen Mann, der ihr auf einem Waldweg entgegen kam, sich umdrehte und ihr folgte. Dabei hatte der Mann seine Hose geöffnet und onanierte. Die Neheimerin entfernte sich daraufhin sofort in Richtung...

  • Arnsberg-Neheim
  • 24.08.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.