Alles zum Thema zeugen gesucht

Beiträge zum Thema zeugen gesucht

Blaulicht
Ein Zeuge beobachtete am Dienstag gegen 11.15 Uhr eine Unfallflucht auf der Möhnestraße.

Frau flüchtet nach Unfall in Neheim

Ein Zeuge beobachtete am Dienstag gegen 11.15 Uhr eine Unfallflucht auf der Möhnestraße. Im Bereich des Glockenspiels beschädigte ein weißer VW Passat beim Ausparken eine Straßenlaterne. Aus dem VW stieg eine Fahrerin aus. Diese schaute nach dem Schaden und flüchtete anschließend mit dem Auto vom Unfallort. Bei der Fahrerin handelt es sich um eine etwa 30-jährige Frau mit kurzen blonden Haaren. Sie trug Jeans und einen rosa Pullover. An dem weißen VW Passat waren Kenneichen aus Burgsdorf (BU)...

  • Arnsberg-Neheim
  • 08.05.19
Blaulicht

Brand in der Werler Straße
Polizei geht von Brandstiftung aus

Wie bereits berichtet verbrannten bei einem Feuer am Sonntagmorgen auf der Werler Straße ein Carport und ein Auto. Nach derzeitigem Ermittlungsstand geht die Polizei von einer Brandstiftung aus. Hausbewohner hörten gegen 3 Uhr die Stimmen mehrerer weiblicher und männlicher Jugendlicher. Möglicherweise steht diese Gruppe im Zusammenhang mit der Tat. Wer kann Angaben zur den Jugendlichen mach? Wem sind in der Tatnacht verdächtige Personen auf der Werler Straße aufgefallen? Hinweise nimmt die...

  • Arnsberg-Neheim
  • 18.03.19
Blaulicht
Mit einer ungewöhnlichen Methode brachen am Wochenende unbekannte Täter einen Baucontainer im Industriegebiet "Gut Nierhof" in Voßwinkel auf.

Ungewöhnliche Methode
Täter brechen Baucontainer mit Teleskoplader auf

Mit einer ungewöhnlichen Methode brachen am Wochenende unbekannte Täter einen Baucontainer im Industriegebiet "Gut Nierhof" auf. Die Täter fuhren mit einem Teleskoplader gegen die Tür des Containers. Diese wurde hierdurch verbogen und aufgebrochen. Über entwendete Gegenstände liegen bislang keine Erkenntnisse vor. Der Teleskoplader befand sich ebenfalls auf dem Tatortgelände. Die Tatzeit liegt zwischen Samstag, 13 Uhr, bis Montag, 06.45 Uhr. Zeugen setzen sich bitte mit der Polizei in...

  • Arnsberg-Neheim
  • 05.03.19
Blaulicht

Neheim: Flasche auf Auto geworfen - Polizei ermittelt

Unbekannte Täter warfen am Mittwoch an der Werler Straße eine Bierflasche auf ein fahrendes Auto. Der Fahrer blieb unverletzt. Das Auto wurde beschädigt. Gegen 16.45 Uhr fuhr der Arnsberger auf einer Zufahrtstraße unterhalb eines Schnellrestaurants in Richtung der Volkshochschule. Vom höher liegenden Gelände des Schnellrestaurants flog die Glasflasche auf das Auto. Der 26-jährige Fahrer aus Arnsberg kann keine Angaben zu dem unbekannten Werfer machen. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen...

  • Arnsberg-Neheim
  • 07.02.19
Blaulicht
Am Donnerstagmorgen, 3. Januar, kam es gegen 9.30 Uhr  auf der L 745 im Bereich der Autobahnabfahrt Neheim (FR Werl) zu einem Verkehrsunfall. Die Polizei sucht Zeugen.

Unfall auf der L 745/ Bereich Autobahnabfahrt Neheim: Polizei sucht Zeugen

Am Donnerstagmorgen gegen 09.30 Uhr kam es auf der L 745 im Bereich der Autobahnabfahrt Neheim (FR Werl) zu einem Verkehrsunfall. Im Kreuzungsbereich stießen zwei Fahrzeuge zusammen. Da der genaue Unfallhergang bislang noch unklar ist, sucht die Polizei Zeugen. Wer Informationen zu dem Unfall hat, meldet sich bitte bei der Polizeiwache in Arnsberg unter Tel. 02932 / 90 200.

  • Arnsberg-Neheim
  • 04.01.19
Blaulicht

Fahrerflucht unter Drogeneinfluss in Neheim: Polizei sucht Zeugen

Auf der Goethestraße in Neheim in der Nähe des Kinos kam es zwischen Samstag, 22 Uhr, und Sonntag, 10 Uhr, zu einem Verkehrsunfall. Im Verdacht steht ein 35-jähriger Mann aus Arnsberg. Dieser soll mit seinem Auto drei Begrenzungspfosten aus der Bodenverankerung eines Gehwegs gerissen haben. Etwa 100 Meter weiter wurde das Auto mit Beschädigungen im vorderen rechten Bereich abgestellt aufgefunden. Polizei ermittelt Hinzu kommt, dass der 35-jährige nicht im Besitz einer gültigen...

  • Arnsberg-Neheim
  • 03.12.18
Blaulicht
Am Donnerstagmorgen gegen 7.20 Uhr wurde ein 16-jähriger Rollerfahrer bei einem Unfall auf der Goethestraße in Neheim schwer verletzt. Der Autofahrer flüchtete.

Zeugen gesucht
16-Jähriger bei Unfall in Neheim schwer verletzt - Fahrer flüchtet

Am Donnerstagmorgen flüchtete ein Autofahrer nach einem Unfall auf der Goethestraße. Ein 16-jähriger Rollerfahrer wurde schwer verletzt. Gegen 07.20 Uhr fuhr der Schüler in Höhe des Busbahnhofs in Richtung Lange Wende. Als ein Auto vom rechten auf den linken Fahrstreifen wechselte, musste der Rollerfahrer stark abbremsen. Hierbei kam er zu Fall. Das Auto flüchtete in Richtung Lange Wende. Nach Zeugenangaben handelt es sich bei dem flüchtigen Fahrzeug um einen dunklen Kleinwagen. Der...

  • Arnsberg-Neheim
  • 30.11.18
Blaulicht

Diebstahl am Neheimer Markt
Frau flüchtet mit Ohrrringen aus Neheimer Juweliergeschäft

Einer bislang unbekannten Frau gelang es am Mittwoch, Schmuck aus einem Juweliergeschäft am Neheimer Markt zu entwenden. Gegen 12 Uhr lenkte die Dame einen Mitarbeiter ab. Sie griff in eine Schaufenstervitrine und entnahm einen Ständer mit Ohrringen. Die Frau konnte mit der Beute flüchten. Beschreibung Etwa 55 bis 60 Jahr alt; circa 1,65 Meter groß; dunkle schulterlange Haare; dunkler Mantel und dunkle Hose, Sonnenbrille, sprach akzentfreies Deutsch Hinweise nimmt die Polizei in...

  • Arnsberg-Neheim
  • 23.11.18
Blaulicht
Gegen 7.30 Uhr kam es am Donnerstagmorgen auf der L 544 unterhalb der Autobahnbrücke in Neheim zu einem Verkehrsunfall - die Polizei sucht jetzt einen hellen Wagen mit Soester Kennzeichen.

Unfall in Neheim
Heller Wagen mit Soester Kennzeichen gesucht - Fahrer touchierte Auto einer 27-jährigen Arnsbergerin

Gegen 7.30 Uhr kam es am Donnerstagmorgen auf der L 544 unterhalb der Autobahnbrücke in Neheim zu einem Verkehrsunfall. Ein heller Wagen touchierte beim Fahrstreifenwechsel das Auto einer 27-jährigen Frau aus Arnsberg. Der Wagen mit dem Kennzeichenfragment SO-FB fuhr anschließend weiter in Richtung Hüsten, ohne eine Schadensregulierung einzuleiten. Am Steuer soll eine blonde Frau gesessen haben. Hinweise richten sie bitte an die Polizeiwache in Arnsberg unter Tel. 02932 / 90 200.

  • Arnsberg-Neheim
  • 22.11.18
Blaulicht
Am Wochenende randalierten unbekannte Täter auf dem Grundstück einer Kinderbetreuung in der Eschenstraße in Moosfelde.

Vandalen in Moosfelde unterwegs - Zeugen gesucht

Am Wochenende randalierten unbekannte Täter auf dem Grundstück einer Kinderbetreuung in der Eschenstraße. Zwischen Freitagmittag und Montagmorgen beschädigten die Vandalen mehrere Fenster. Zusätzlich besprühten sie Fenster, Wände und Bodenplatten mit Graffiti. Hinweise nimmt die Polizei in Arnsberg unter Tel. 02932 - 90200 entgegen.

  • Arnsberg-Neheim
  • 20.11.18
Überregionales

Älterer Mann flüchtet nach Unfall - Polizei sucht Zeugen

Am Dienstag, 9. Oktober, kam es gegen 09.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Kreuzung Kettelerstraße / Alt Hüsten. Nach dem Unfall flüchtete ein Autofahrer. Eine 18-jährige Frau fuhr mit ihrem Auto auf der Kettelerstraße in Richtung Müscheder Weg. Der flüchtige Autofahrer fuhr auf der Straße "Alt Hüsten" in Richtung Cäcilienstraße. Auf der unbeschilderten Kreuzung kam es zum Zusammenstoß der beiden Autos. Als die junge Arnsbergerin nach dem Unfall ausstieg, setzte der Mann seine Fahrt fort...

  • Arnsberg-Neheim
  • 10.10.18
Überregionales

Fahrraddieb beobachtet

An einer Schule am Berliner Platz versuchte ein Mann am Dienstagmorgen gegen 10.15 Uhr ein Fahrrad zu stehlen. Nachdem er entdeckt wurde floh er vom Tatort. Der Mann war etwa 16 - 18 Jahre alt, etwa 1.75 Meter groß, hatte südländisches Aussehen, eine schlanke Figur, trug eine schwarze kappe, weiße Turnschuhe und eine Adidas-Jogginghose. Auffälig war eine schwarze Winterjacke mit einem weißen Fleck-Muster und Fell an der Mütze. Hinweise bitte an die Polizeiwache in Arnsberg unter der 02932 /...

  • Arnsberg
  • 26.09.18
Überregionales

77-jährige Radfahrerin schwer verletzt - Pkw-Fahrer flüchtet - Polizei sucht Zeugen

Am Dienstagabend wurde eine 77-jährige Fahrradfahrerin an der Autobahnauffahrt an der Kleinbahnstraße von einem Kleinwagen angefahren. Die Frau wurde schwer verletzt. Der Kleinwagen flüchtete. Die Frau fuhr gegen 21.30 Uhr auf dem Fahrradweg von der Stembergstraße in Richtung Bahnhof. An der Bedarfsampel an der Autobahnauffahrt in Richtung Brilon wartete die Frau zunächst. Als die Ampel für den Radverkehr auf grün wechselte, fuhr die Seniorin los. Als sie die Straße querte, bog ein aus...

  • Arnsberg-Neheim
  • 12.09.18
Überregionales

Einbrecher in Bruchhausen vertrieben

Ein Frühaufsteher vertrieb am Mittwochmorgen einen Einbrecher auf der Klosfuhrstraße in Bruchhausen. Als der Bewohner um 04.15 Uhr durch seinen Wecker geweckt wurde, bemerkte er eine unbekannte Person vor seinem Schlafzimmerfenster im Erdgeschoss. Der Täter hantierte an dem Fenster, flüchtete aber in Richtung Bruchhausener Straße, als er den Bewohner bemerkte. Eine direkt eingeleitete Fahndung der Polizei blieb ohne Erfolg. Täterbeschreibung Männlich, circa 25 Jahre, etwa 1,70 Meter...

  • Arnsberg-Neheim
  • 05.09.18
Überregionales
Schuh der Person.

Leiche in Neheim gefunden - Identität ungeklärt - Polizei sucht Zeugen

Am Sonntagnachmittag wurde gegen 15.45 Uhr eine Leiche im Bereich der Tribüne des Binnerfeldstadions in Neheim gefunden. Aufgrund des Zustandes des Körpers kann trotz Obduktion derzeit nicht gesagt werden, ob es sich um einen Mann oder eine Frau handelt. Das teilten die Staatsanwaltschaft Arnsberg und die Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis heute in einer gemeinschaftlichen Presseerklärung mit. Knochenformen und Kleidung deuten jedoch auf einen Mann mittleren bis hohen Alters hin, der etwa...

  • Arnsberg-Neheim
  • 13.08.18
Überregionales

UPDATE: Autos gehen in Flammen auf - Polizei geht von Brandstiftung aus - Zeuge gesucht

In der Straße Zu den Gärten sind am späten Mittwochabend zwischen 23.50 Uhr und 00.00 Uhr drei Autos in Brand geraten. Derzeit wird von einer Brandstiftung ausgegangen. Die Polizei sucht derzeit nach einem Zeugen, der möglicherweise sachdienliche Hinweise geben kann. Der Zeuge, circa 1.70 Meter groß, schlanke Statur, südländisches Aussehen, oranges T-Shirt und kurze Hose, war mit einem silbernen Golf IV in der Nähe des Tatortes. Hinweise an die Polizeiwache in Arnsberg unter der 02932 / 90...

  • Arnsberg-Neheim
  • 02.08.18
Überregionales

Arnsberger bei Fahrradsturz schwer verletzt

Am Mittwoch, 6. Juni, wurden der Rettungsdienst und die Polizei gegen 21 Uhr zu einem verletzten Radfahrer auf der Landstraße 745 im Bereich Moosfelde gerufen. Zeugen hatte einen am Boden liegenden Rennradfahrer bemerkt. Sie leisteten erste Hilfe und informierten den Rettungsdienst. Nach ersten Erkenntnissen fuhr der Mann aus Richtung Möhnesee nach Neheim. Kurz vor Moosfeld kam der 62-jährige Arnsberger aus bislang unbekannte Gründen zu Fall. Er blieb schwer verletzt am Boden liegen. Durch...

  • Arnsberg-Neheim
  • 07.06.18
Überregionales

Fahrradfahrer flüchtet und verletzt Ersthelfer

Nach einem Zusammenstoß mit einem Fußgänger in der Bahnunterführung am Bahnhof Neheim-Hüsten flüchtete am Mittwoch gegen 16 Uhr ein bislang unbekannter Fahrradfahrer. Bei der Flucht verletzte er einen Ersthelfer. In der Unterführung fuhr der Radfahrer gegen einen 12-jährigen Jungen. Die beiden Unfallbeteiligten fielen durch den Zusammenprall zu Boden. Hierbei zog sich der Radfahrer eine blutende Wunde am rechten Ohr zu. Der Junge blieb unverletzt. Zwei Zeugen leisteten erste Hilfe bei dem...

  • Arnsberg-Neheim
  • 01.06.18
Überregionales
Gegen Einbrecher - KPB HSK

Polizei: Einbrüche, Trickdiebe und Verkehrsunfall

Notunterkunft, Supermarkt, Privathäuser - Verbrecher schaffen sich offenbar fast überall ungefugten Zutritt. Was die Polizei in Arnsberg und Sundern sonst noch zu tun hatte, gibt es hier im aktuellen Überblick (Stand: 3. März 2017). Hinweise wie immer unter Tel. 02933 - 90 200 (Polizei Sundern) oder Tel. 02932 - 90 200 (Polizei Arnsberg). Sundern. Am Mittwochnachmittag, 1. März, zwischen 15 Uhr bis 16.30 Uhr stieg ein unbekannter Täter durch ein Fenster in eine Notunterkunft in der...

  • Arnsberg
  • 03.03.17
Überregionales

Polizei: Kennzeichen geklaut, Autodiebstahl und Sachbeschädigungen

Die Polizei im Raum Arnsberg/Nehim/Sundern ist wieder auf die Mithilfe der Bürger angewiesen. Wer hat etwas gesehen? Zeugen setzen sich bitte mit der Polizei in Arnsberg unter 02932 - 90 200 bzw. der Polizei in Sundern unter 02933 - 90 200 in Verbindung. Arnsberg. Am Dienstagmittag, 28. Februar, montierte ein bislang unbekannter Täter an zwei Autos in der Eschenstraße die Kennzeichen ab. Der Mann wurde während der Tat beobachtet. Der Mann baute die hinteren Kennzeichen eines VW und eines...

  • Arnsberg
  • 01.03.17