Zeugen

Beiträge zum Thema Zeugen

Blaulicht
3 Bilder

Beim Diebstahl gefilmt
Wer kennt diese Personen?

ENNEPETAL. Zwei unbekannte Tatverdächtige wurden am 6. März 2020 durch eine Überwachungskamera erfasst und dabei gefilmt, wie sie die Handyvitrine der Marktkauf - Filiale in Ennepetal aufhebelten und insgesamt neun Mobiltelefone entwendeten. Am 27. Oktober 2020 erfasste eine Überwachungskamera zwei männliche jugendliche Männer, die Alkohol aus den Verkaufsregalen entwendeten und diesen in ihren Jacken versteckten. Nach der Kasse auf den Diebstahl angesprochen, flüchteten die Tatverdächtigen und...

  • Ennepetal
  • 28.01.21
Blaulicht
Am Mittwoch kam es im Schwelm zu einem Unfall, für den die Polizei noch Zeugen sucht, um den Hergang zu rekonstruieren.

Zeugen eines Unfalls in Schwelm gesucht
Nahe des Jugendamts gab es am Mittwoch einen Crash

In Schwelm sucht die Polizei nach Zeugen eines Unfalls, der sich am Mittwoch, 5. August, in der Nähe des Jugendamts ereignete. Gesucht werden Zeugen, die einen Unfall am vergangenen Mittwoch, gegen 11:45 Uhr, in der Schillerstraße in Schwelm gesehen haben. Der Unfall ereignete sich an der Schillerstraße etwa in Höhe des dortigen Jugendamtes. Ein nicht näher beschriebener PKW soll mit überhöhter Geschwindigkeit aus der Moltkestraße in die Schillerstraße eingebogen sein und nach passieren des...

  • wap
  • 07.08.20
Blaulicht
In Gevelsberg beschädigten randalierende Jugendliche am Samstag vier Autos in der Teichstraße.

Mehrere Pkw in Gevelsberg beschädigt
Randalierende Jugendliche ziehen durch die Teichstraße

Am Samstag, 27. Juni, zog eine Gruppe Jugendlicher durch Gevelsberg und beschädigte dabei Autos in der Teichstraße. Gegen 1.30 Uhr, randalierten drei Jugendliche in der Teichstraße. An mindestens vier Autos traten sie Außenspiegel ab, außerdem warfen sie Mülleimer um. Eine Anwohnerin machte sich bemerkbar und die Jugendlichen (ca. 15-25 Jahre alt, zwei ca. 185 cm, einer ca. 170 cm groß, zwei mit weißen Schirmmützen auf den Köpfen) flüchteten in Richtung Klosterholzstraße. Zeugen bitte melden...

  • wap
  • 29.06.20
Blaulicht
In Gevelsberg wurde ein junger Mann überfallen, geschlagen und ausgeraubt.

Angriff auf der Mittelstraße in Gevelsberg
20-Jähriger wird geschlagen und beraubt

In Gevelsberg sucht die Polizei Zeugen für einen Raubüberfall auf der Mittelstraße. Unbekannte Täter griffen am Sonntag, gegen 3.30 Uhr, einen 20-jährigen Gevelsberger auf der Mittelstraße an und entwendeten seine Geldbörse. Der 20-Jährige war am Sonntagmorgen alleine auf der Mittelstraße unterwegs, als er plötzlich in Höhe der Nordstraße von einer ihm unbekannten Person angegriffen wurde. Drei männliche Täter Nach Angaben des Opfers soll es sich um insgesamt drei männliche Täter gehandelt...

  • wap
  • 16.06.20
Blaulicht
Vier Täter griffen am Bahnhof Gevelsberg an, prügelten  und beklauten insgesamt drei Opfer.

Raub am Bahnhof in Gevelsberg
Gepöbelt, Handys geklaut, geschlagen und getreten

Am vergangenem Samstag, 18. April, um kurz nach Mitternacht kam es zu einer Schlägerei auf dem Parkplatz des Bahnhofes in Gevelsberg. Mindestens vier männliche Tatverdächtige pöbelten drei Geschädigte an. Dann schlugen und traten sie auf diese ein und forderten deren Handys. Es gelang ihnen ein Handy zu erbeuten. Anschließend flüchteten die vier jungen Männer und eine Frau über die Gleise in Richtung Schule. Die Geschädigten erlitten schwere Verletzungen und mussten alle im Krankenhaus...

  • wap
  • 21.04.20
Blaulicht
In Ennepetal wurde eine Zeitungsbotin von einem Mann angegriffen.

Zeitungsbotin in Ennepetal angegriffen
Mit der Faust ins Gesicht geschlagen

In Ennepetal wurde eine Zeitungsbotin von einem fremden Mann brutal angegriffen. Am Samstag beobachtete die 50-jährige Zeitungsbotin, gegen 3:30 Uhr, einen Mann, der sich an der Lindenstraße an den dort abgestellten Zeitungen bediente. Als sie den Mann ansprach, kam es zum Streit, da der Mann der Meinung war, dass die Zeitungen für alle seien. Beleidigungen, Schläge und Tritte Er beleidigte die Frau mit "Hure" und "Arschloch" und schlug ihr mit der Faust ins Gesicht. Zuletzt trat er ihr gegen...

  • wap
  • 30.03.20
  • 2
Blaulicht
Immer wieder werden in Schwelm und Ennepetal parkende Fahrzeuge zerkratzt.

Wieder zerkratze Autos in Schwelm
Sachbeschädigung an vier PKW

Wieder wurden in Schwelm mehrere Autos zerkratzt, es ist nicht der erste Vorfall dieser Art. Am Donnerstag, 23. Januar, in der Zeit von 7.30 bis 17 Uhr, kam es in der Nordstraße vor Haus Nr. 19 zu Sachbeschädigungen an insgesamt vier geparkten Fahrzeugen. Es wurde jeweils die gesamte rechts Seite von vorne bis hinten zerkratzt. Zeugen bitte melden Die Polizei bittet: "Sollte ein Zeuge/in in diesem Bereich eine verdächtig Person bemerkt haben, wende er/sie sich bitte an die Wache Ennepetal....

  • wap
  • 27.01.20
Blaulicht
Ein Junge wurde auf der Mittelstraße in Gevelsberg am Mittwoch angegriffen. Die Polizei sucht nun zwei Damen, die dem 14-Jährigen zur Hilfe kamen.

Unbekannte helfen 14-Jährigem in Gevelsberg
Wer sind die beiden Helferinnen?

Die Polizei sucht nach zwei älteren Damen, die einem Jugendlichen geholfen haben, nachdem er auf der Mittelstraße in Gevelsberg angegriffen wurde. Ein 14-jähriger Junge hielt sich am Mittwoch, 15. Januar, mit seinem 13-jährigen Begleiter auf der Mittelstraße auf. Gegen 14.30 Uhr, wurde er in Höhe eines Drogeriemarktes von einem ihm unbekannten Jugendlichen die Kappe vom Kopf gezogen. Der Jugendliche wurde durch zwei weitere Jugendliche begleitet. Plötzlich und unerwartet trat der Unbekannte dem...

  • wap
  • 16.01.20
Blaulicht
Die Polizei untersucht einen Einbruchsversuch in einen Blumenladen in Ennepetal sowie in ein weiteres Geschäft.

Einbruchsversuch in Blumenladen und weiterem Geschäft in Ennepetal
Täter können unerkannt flüchten

Ein Blumengeschäft in der Voerder Straße sowie ein weiteres geschäft in der Voerder Straße in Ennepetal war Ziel eines Einbruchs. In der Zeit von Montag, 30. Dezember, 18.30 Uhr bis Dienstag, 31. Dezember, 7.30 Uhr, versuchten bisher unbekannte Täter die Eingangstür eines Blumengeschäftes in der Voerder Straße aufzuhebeln. Täter geflüchtet Sie gelangten nicht in das Objekt und flüchteten unerkannt. Etwa im selben Zeitraum - von Montag, 30. Dezember, 18.30 Uhr bis Dienstag, 31. Dezember,10 Uhr -...

  • wap
  • 02.01.20
Blaulicht
Unbekannte Täter zerkratzten Fahrzeuge an der Beethovenstraße.

Wieder zerkratzte Fahrzeuge in Ennepetal
Vier PKW an der Beethovenstraße beschädigt

Erneut machten sich in Ennepetal unbekannte Täter an parkenden Autos zu schaffen und verkratzten den Lack. In der Nacht zu Sonntag, 29. Dezember, beschädigten Unbekannte insgesamt vier geparkte Pkw, die an der Beethovenstraße geparkt waren. Zerkratzt wurde jeweils die rechte Fahrzeugseite. Zweiter Fall in Ennepetal Etwa eine Woche zuvor wurden bereits 12 parkende Fahrzeuge in der Wuppermannstraße entdeckt. Mehr dazu lesen Sie HIER! Ob es zwischen den beiden Vorfällen einen Zusammenhang gibt,...

  • wap
  • 30.12.19
Blaulicht
Einer Jugendwohngruppe der evangelischen Stiftung Lohernocken in der Milsper Straße wurden die Weihnachtsgeschenke gestohlen.

Diebstahl von Weihnachtsgeschenken in Ennepetal
Täter schlich sich in Jugendwohngruppe

Traurige Weihnachten für eine Jugendwohngruppe in der Stiftung Lohernocken in Ennepetal. Ihnen wurden die Weihnachtsgeschenken gestohlen. In der Zeit von Sonntag, den 22.Dezember, 22 Uhr bis Montag, 23, Dezember, 9 Uhr wurden aus dem Büroraum einer Jugendwohngruppe der evangelischen Stiftung Lohernocken Weihnachtsgeschenke der Bewohner entwendet. Ermittlungen laufen Wie der oder die unbekannten Täter in das abgeschlossene Büro in der Milsper Straße gelangten wird derzeit ermittelt.

  • wap
  • 27.12.19
Blaulicht
An der Kölner Straße lief ein Unbekannter über vier Autos hinweg und beschädigte dabei die PKW.

Randalierer macht Autos in Ennepetal kaputt
Über Autos gelaufen und abgehauen - Zeugen gesucht

In Ennepetal hat ein Randalierer vier Autos beschädigt, indem er über die Fahrzeuge gelaufen ist. Am Dienstag oder Mittwoch, 10. oder 11. Dezember,  beschädigte ein unbekannter Randalierer insgesamt vier Fahrzeuge, die an der Kölner Straße in Höhe der Hausnummer 250 geparkt waren. Der Täter lief über Motorhaube und Dächer und machte so Dellen und Macken in die Fahrzeuge. Schuhabdrücke sichtbar Schuhabdrücke waren noch bei der Tatortaufnahme deutlich sichtbar. Die Polizei sucht Zeugen, die...

  • wap
  • 16.12.19
LK-Gemeinschaft
Bürgermeisterin Imke Heymann und der zuständige Fachbereichsleiter Stephan Langhard mit Einzelteilen des verstreuten Schrotts.

Elektrogeräte im Wald in Ennepetal entsorgt
Toaster, TV und Telefon neben Tannen

Vor einigen Tagen machten Pilzsammler das städtische Ordnungsamt auf eine Umweltsauerei in einem noch nicht dagewesenen Ausmaß aufmerksam. In einem Waldstück unterhalb der ehemaligen Straßenbahntrasse im Stadtteil Voerde ist in großem Stil illegal Elektroschrott entsorgt worden. In einem Areal von etwa 4 Hektar liegen verstreut Fernseher, Staubsauger, Toaster, Fernseher, Telefone oder Monitore. Unglaubliche Dimensionen Bei einem Ortstermin am gestrigen Dienstag waren sich Revierförster Jens...

  • Ennepetal
  • 27.11.19
Blaulicht
"Deven", Typ "DX200" in grau/rot
4 Bilder

Schwelmer Polizei veröffentlicht Fotos
Besitzer von gestohlenen Fahrrädern gesucht

Am Samstag, 9. November, gegen 16.30 Uhr, bemerkte ein Bewohner in der Schützenstraße 12 in Schwelm, mehrere Jugendliche, die sich an den Fahrrädern im dortigen Hinterhof zu schaffen machten. Durch die eingesetzten Polizeikräfte konnten die Jugendlichen im Alter von 10 bis 15 Jahren angetroffen und die entwendeten Fahrräder sichergestellt werden. Bis zum heutigen Tag haben sich keine Besitzer der Fahrräder gemeldet. Bei den Fahrrädern handelt es sich um ein Fahrrad der Marke "Deven", Typ...

  • Schwelm
  • 21.11.19
Blaulicht
Symbolfoto

Festgehalten und ins Gesicht geschlagen
Unbekannte greifen 18-Jährigen in Ennepetal an

Am Sonntag, gegen 2.40 Uhr, wurde ein 18-Jähriger auf der Milsper Straße von zwei unbekannten Männern angegriffen. Der 18-Jährige ging auf der Milsper Straße in Richtung Voerde. Etwa in Höhe der Höhlenstraße, kamen ihm zwei Personen entgegen. Einer der Männer stellte sich direkt vor ihn, während sich der Zweite direkt hinter den 18-Jährigen begab. Während die hintere Person den 18-Jährigen festhielt, schlug der andere Mann zwei Mal mit der Faust in sein Gesicht. Danach ließen die beiden...

  • Ennepetal
  • 18.11.19
Blaulicht
Symbolfoto

Raub in Spielhalle in Gevelsberg
Messermann flüchtet unerkannt

Am Dienstag betrat ein vermummter Täter, gegen 22 Uhr, eine Spielhalle an der Hagener Straße/Mittelstraße. Unter Vorhalt eines Küchenmessers forderte der Mann von der 36-jährigen Angestellten Bargeld. Die 36-Jährige betätigte umsichtig sofort den Notschalter. Als der Täter dies bemerkte, griff er noch schnell in die Kasse und erbeutete so ein paar Geldmünzen, anschließend flüchtete er in unbekannte Richtung. Täterbeschreibung Der Täter wird so beschrieben: männlich -ca. 30 Jahre alt -ca. 1,60 m...

  • Gevelsberg
  • 07.11.19
Blaulicht
Symbolfoto

Handtaschendieb flüchtet mit Beute in Ennepetal
63-jährige Gevelsbergerin versucht Täter aufzuhalten

Am Sonntag legte eine 63-jährige Gevelsbergerin, gegen 23.30 Uhr, an einer Bushaltestelle an der Voerder Straße ihre Handtasche auf die Sitzbank neben sich. Ein dunkel gekleideter Mann näherte sich ihr und fragte zunächst nach einer Zigarette. Er griff unerwartet nach der abgelegten Tasche und wollte damit flüchten. Die Gevelsbergerin schaffte es noch nach der Tasche zu greifen und sie festzuhalten. Daraufhin stieß der Mann die Frau zu Boden und flüchtete in Richtung Fußgängerzone. Die Frau...

  • Ennepetal
  • 21.10.19
Blaulicht
Symbolbild

Diebstahl in Ennepetal
Pedelec aus Gartenhaus gestohlen

Zwischen dem 13. und dem 17. September brachen Unbekannte ein Gartenhaus auf und entwendeten ein hochwertiges Pedelec. Das Gartenhaus befindet sich auf einem umzäunten Privatgrundstück an der Heidestraße. Die Täter brachen den Metallriegel des Schlosses auf und entwendeten das nochmals verschlossene Pedelec. Es handelt sich um ein graues Stevens Bike, Typ E-Triton. Hinweise auf die Täter liegen nicht vor.

  • Ennepetal
  • 18.09.19
Blaulicht
Die Täter brachen in das Haus ein, fanden dort die Autoschlüssel der drei PKW und fuhren damit davon.

Porsche, Mercedes und Golf bei Einbruch in Gevelsberg gestohlen
Drei auf einen Streich

Am Donnerstagmorgen, 15. August, zwischen 5 Uhr und 9 Uhr, nutzen Unbekannte die Abwesenheit der Bewohner eines Doppelhauses aus und hebelten das Fenster des Hauses an der Wachtelstraße auf. Sie durchsuchten sämtliche Räume und öffneten Schränke, Schubladen und Kommoden. In dem Haus fanden sie die Fahrzeugschlüssel, der vor und in der Garage geparkten Fahrzeuge. Sie entwendeten mit den gefundenen Originalschlüsseln einen schwarzen Porsche 991 Carrera T, der in der Garage geparkt war. Außerdem...

  • Gevelsberg
  • 16.08.19
Blaulicht
2 Bilder

Schwierige Ermittlungen nach Altstadtbrand
Mit dem Abriss verschwinden die Spuren

So gut wie nichts ist mehr übrig von dem Haus, in dem am vergangenen Samstag das Altstadtfeuer ausbrach. Durch die Flammen so in seiner Struktur geschwächt, musste es sofort abgerissen werden. Ob die Nachbarhäuser stehen bleiben können, ist noch unklar. Was der Sicherheit aller dient, macht es für die Ermittlung der Brandursache nun umso schwerer. Mit dem Haus Kölner Straße 24 verschwanden auch alle Hinweise auf die mögliche Brandursache. Die Polizei ermittelt zurzeit in alle Richtungen und ist...

  • Schwelm
  • 14.08.19
Blaulicht

Verkehrsunfallfucht in Ennepetal
Drei verletze Personen

Am 10. August, um 0.15 Uhr, befährt ein unbekannter Fahrer mit seinem VW Golf die Kölner Straße in FR Heilenbecker Straße. Er missachtet im Bereich der Kreuzung Kölner Straße/Heilenbecker Straße/Kirchstraße das Rotlicht der LZA und fährt ungebremst in den Kreuzungsbereich ein. Zeitgleich beabsichtigt eine 27-jährige Ennepetalerin bei Grünlicht zeigender LZA mit ihrem Seat von der Kirchstraße nach links in FR Kölner Straße/Schwelm zu fahren. Es kommt im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß beider...

  • Ennepetal
  • 10.08.19
Blaulicht
Symbolbild

Zeugen gesucht
Handtaschenraub in Gevelsberg

Am 20. Juli, gegen 18.30 Uhr wurde einer Gevelsbergerin die Geldbörse aus der Handtasche entwendet. Tatort war der Aldi-Markt an der Hagener Straße bzw. der Parkplatz. Ein Zeuge half der Dame, als diese den Diebstahl bemerkte und gab ihr gegenüber Hinweise auf zwei verdächtige Personen, die sie beobachtet haben sollen. Die beiden Tatverdächtigen wurden wie folgt beschrieben: Etwa 25 Jahre alt, 180cm groß, schlank, dunkle, kurze, wuschelige Haare, leichte Schlitzaugen, südosteuropäisches...

  • Gevelsberg
  • 31.07.19
Blaulicht

Verkehrsunfallflucht in Schwelm
Schwarzer Seat beschädigt

Am 16. Juli in der Zeit zwischen 6.20 und 11.20 Uhr beschädigte ein unbekanntes Fahrzeug einen am Fahrbahnrand der Birkenstraße geparkt stehenden schwarzen Seat. Der Schaden wurde an der Fahrzeugfront verursacht. Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend mit seinem Fahrzeug von der Örtlichkeit. Hinweise nimmt die Polizei unter 02333-9166-4000 entgegen.

  • Schwelm
  • 18.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.