FORUM Gesundheit bietet Weiterbildung zum Betreuungsassistenten in der Pflege an

Die Betreuungsassistenten oder Alltagbegleiter widmen sich der Freizeitgestaltung und Alltagsbegleitung von pflege- und hilfsbedürftigen Menschen. Der Bedarf an zusätzlicher qualifizierter Betreuung nimmt gerade bei der Begleitung von Demenzerkrankten zu. Wenn alles stimmt, profitieren Bewohner, Pflegeeinrichtungen und Betreuungsassistenten, die möglicherweise dadurch eine neue Arbeitschance erhalten.

Seit Januar 2015 gilt das „Erste Pflegestärkungsgesetz“, mit dem die Leistungen für Pflegebedürftige verbessert werden. So haben Menschen mit eingeschränkter Alltagskompetenz einen höheren Anspruch auf Betreuung im Alltag und auch die finanziellen Leistungen wurden aufgestockt. Die Verantwortlichen in den stationären Wohngruppen, ambulanten Betreuungsgruppen und Pflegeeinrichtungen sorgen im Dienstplan dafür, dass die zusätzlichen Betreuungskräfte ausschließlich für Betreuungsaufgaben eingesetzt werden.

Die Weiterbildung zum Betreuungsassistenten richtet sich an Menschen, die Interesse an einer betreuenden Tätigkeit in der Pflege haben. Wünschenswert sind sozial motivierte Frauen und Männer die einen beruflichen Neu- oder Wiedereinstieg suchen sowie Seiteneinsteiger aus sozialen und helfenden Berufen. Für Arbeitssuchende wird die Weiterbildung über den Bildungsgutschein finanziert.

Das Forum Gesundheit führt die Weiterbildung in seinen Schulungsräumen im LünTec, Am Brambusch 24, in Lünen durch. Sie umfasst insgesamt 160 Unterrichtsstunden (á 45 Minuten) und besteht aus zwei zweiwöchigen Blöcken mit fünf Unterrichtstagen. Dazwischen findet ein zweiwöchiges Praktikum statt. Das erste Modul startet am Montag, 11. September. Alle Fragen rund um dieses Angebot beantwortet Anne-Kathrin Roßbach unter Tel. 0231/9860511. Auf der Homepage des Forums Gesundheit gibt es weitere Informationen und die Möglichkeit, sich online anzumelden.

Autor:

Lokalkompass Unna/Holzwickede aus Unna

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.