Schulung

Beiträge zum Thema Schulung

LK-Gemeinschaft
Egal ob Miniaturfiguren oder fehlende Ersatzteile, mittels 3D-Druck lassen sich viele interessante Objekte herstellen. Foto: Andreas Umbrich

3D-Drucker Schulung
Mit dem 3D-Drucker interessante Objekte erstellen

Hilden. Die Stadtbücherei Hilden bietet jeden letzten Freitag im Monat 3D-Drucker Schulungen an. Hierbei werden erste Kenntnisse im Umgang mit dem 3D- Drucker Overlord Pro vermittelt. Zahlreiche Vorlagen für druckbare Objekte sind im Internet zu finden und können mit wenig Aufwand umgesetzt werden. Das nächste Schulungsangebot findet am Freitag, 26. November, um 18 Uhr, in der Stadtbücherei Hilden, Nove-Mesto-Platz 3, statt. Die Teilnehmerzahl ist auf sechs Personen beschränkt. Die Teilnahme...

  • Hilden
  • 24.11.21
Ratgeber
Egal ob Spielzeug, Sammelfiguren oder Aufbewahrungsboxen, mit dem 3D-Drucker „Overlord Pro“ lassen sich zahlreiche Objekte herstellen. Die Stadtbücherei Hilden bietet hierzu regelmäßig kostenfreie Schulungsangebote an.

Schulung für Eltern und Kinder ab 12 Jahren / Eigene 3D-Weihnachtsgeschenke basteln
3D-Drucker in der Stadtbücherei Hilden

Egal ob Spielzeug, Sammelfiguren oder Aufbewahrungsboxen, mit dem 3D-Drucker „Overlord Pro“ lassen sich zahlreiche Objekte herstellen. Die Stadtbücherei Hilden bietet hierzu regelmäßig kostenfreie Schulungsangebote an. Nützliche Vorlagen für die zahlreichen Objekte, die sich auch prima als Weihnachtsgeschenk anbieten, sind im Internet zu finden und können mit wenig Aufwand bearbeitet werden. Um sich mit der Bedienung des Druckers vertraut zu machen, bietet die Stadtbücherei Hilden am Samstag,...

  • Hilden
  • 19.11.21
Wirtschaft

Niederrhein: Digitalcoach Markus Schaaf hilft weiter
Mehr als nur "Markt"-Gespräche

An drei Tagen steht den Einzelhändlern – wie bereits im Frühjahr 2021 - der Digitalcoach Markus Schaaf für individuelle Sprechstunden zur Verfügung. Jeweils am 21., 22. und 23. Juli (Mittwoch von 9.30 bis 17 Uhr, Donnerstag und Freitag von 8 bis 17 Uhr) können Gesprächstermine mit dem Digitalcoach vereinbart werden. Für die Beratungsgespräche stehen jeweils 45 Minuten zur Verfügung. Die Einzelhändler können zwischen einer Telefonberatung oder einer Videokonferenz (Zoom) wählen. Die...

  • Dinslaken
  • 16.07.21
LK-Gemeinschaft
Jeder der Nachmittags-Workshops beginnt mit einem kurzen Impulsvortrag und danach arbeiten die Teilnehmenden in kleinen Gruppen zusammen.

Fit für die Digitalisierung
Veranstaltungsreihe für Unternehmen aus dem Hochsauerlandkreis

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Siegen (Standort Meschede ) und die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Hochsauerlandkreis mbH bieten gemeinsam mit allen zwölf kommunalen Wirtschaftsförderungen die Workshop-Reihe "Digital Scouts" an. In dieser besonderen Workshop-Reihe können Mitarbeitende von kleinen und mittleren Unternehmen für die Digitalisierung geschult werden. Die Reihe umfasst sechs Treffen insgesamt und geht von September 2021 bis Februar 2022. "Wir wollen den Teilnehmenden das...

  • Arnsberg
  • 15.06.21
Ratgeber
Das Kommunale Integrationszentrum im Kreis Wesel sucht Sprachmittler.

Kreis Wesel sucht Sprachmittler
Beim Gang aufs Amt unterstützen

Das Kommunale Integrationszentrum des Kreises Wesel sucht Menschen, die sich ehrenamtlich als Sprachmittler engagieren möchten. Wer beim Kundenkontakt in Behörden und Bildungs- und Sozialeinrichtungen unterstützen möchte und eine eigene Zuwanderungsgeschichte oder mehrjährige Lebenserfahrung im Ausland vorweist, kann sich bis Montag, 24. Mai, anmelden. Nach einem Motivationsgespräch und einer Eignungsfeststellung erhalten die Ehrenamtlichen eine Qualifizierungsschulung. Sprachmittler sollten...

  • Wesel
  • 07.05.21
Wirtschaft
Das ehemalige Kaufhausgebäude an der Duisburger Straße wird jetzt mit neuem Leben gefüllt. Als künftiges Haus der Gesundheit und Sicherheit wird es zu einem attraktiven Anziehungspunkt für viele Menschen werden und seinen „Dornröschen-Schlaf“ beenden.
Foto: Jens Hauer
3 Bilder

Ehemaliges Kaufhausgebäude wird zum Haus der Gesundheit und Sicherheit
Ein Meilenstein für Hamborn

Ein Gebäude mit langer Geschichte und großer Tradition sieht einer neuen, vielversprechenden Zukunft entgegen. Das ehemalige Kaufhaus an der Duisburger Straße 226, im Herzen Hamborns gelegen, wird in absehbarer Zeit als Haus der Gesundheit, Fitness und Sicherheit mit neuen, zeitgemäßen Angeboten ein Anziehungspunkt für viele Menschen sein. Zugleich soll und wird das Haus den Standort Hamborn nachhaltig stärken. Die Greyfield Group, die das Haus 2016 erworben hatte, macht noch in diesem Jahr...

  • Duisburg
  • 24.04.21
  • 1
Ratgeber
Die Stadt Kamp-Lintfort bietet einen Kurs für Senioren an.

Onlinekonferenz für Senioren in Kamp-Lintfort
„Digital statt einsam“

Die Stadt Kamp-Lintfort will Senioren in der Pandemie besser digital vernetzen. Für die erste Einführungsveranstaltung am 3. März um 11 Uhr sind noch Plätze in der digitalen Videokonferenz frei. Die Verwaltung will mit Senioren mit Hilfe konkreter Beispiele und Tipps eine Brücke in die digitale Welt bauen. Dabei sollen Kontakt- und Informationsmöglichkeiten über Internetportale wie zum Beispiel Seniorenportal.de aufgezeigt und zur aktiven Nutzung anregen. Unterstützt wird die Stadt...

  • Kamp-Lintfort
  • 26.02.21
Ratgeber
Eine der Postkarten, mit denen die Initiatoren für eine bessere Vereinbarkeit von Pflege und Beruf werben.

Pflege und Beruf vereinen
EN-Kreis bietet Schulung für Pflegelotsen in Unternehmen

Freie Plätze meldet der Ennepe-Ruhr-Kreis für ein Schulungs- und Austauschangebot, das sich an Pflegelotsen in Unternehmen wendet. Es findet am Mittwoch, 3. März, von 11 bis 12 Uhr statt. Dabei zu sein ist denkbar einfach und gesundheitlich ohne jedes Risiko, die Veranstaltung findet online und digital statt. Die Referenten Silke Niewohner, Jonathan Möller und Christa Beermann beleuchten in den 60 Minuten die Unterstützung pflegender Beschäftigter in Corona Zeiten sowie das betriebliche...

  • Hattingen
  • 21.02.21
Wirtschaft
Pflegedirektor Marcus Fritz und das Team der Krankenhaushygiene gratulieren zur erfolgreich absolvierten Weiterbildung.

Neun Hygienebeauftragte am Bergmannsheil geschult
Hygienemanagement: Weiterbildung für Pflegefachkräfte

Die beste Grundlage zur Vermeidung von Krankenhaus-Infektionen ist ein gutes Hygienemanagement. Am BG Universitätsklinikum Bergmannsheil werden dazu regelmäßig Pflegefachkräfte aus den verschiedenen Fachabteilungen zu sogenannten „Hygienebeauftragten“ geschult. Gemeinsam mit den hauptamtlichen Hygienefachkräften der Klinik sensibilisieren sie die Stationen und Abteilungen zur Einhaltung der nötigen Hygienestandards. Neun Teilnehmer haben in diesem Jahr erfolgreich an der hausinternen...

  • Bochum
  • 09.12.20
LK-Gemeinschaft
7 Bilder

CORONA, du kannst mich mal! - Letztes Jahr im November in Essen - Welch ein Unterschied!
Erinnerungen an bessere Zeiten - Schöne Adventzeit wünscht Bruni ♥

16.11.2019 Funke-Medien * LK~LK~LK~LK~LK LOKALKOMPASS * Damals... als noch keiner ahnte, was dieses Jahr 2020 für uns bereit hält! Da trafen sich einige Bürgerreporter zwecks einer internen Schulung in Essen im Funke-Medien Gebäude! Schön war es!!! Adventzeit... überall tummelten sich die Menschen dort! Und wir mittendrin! Nach der Schulung... konnten wir zusammen einen Imbiss zu uns nehmen! + Ja, damals... ich wünsche allen Lesern trotz CORONA eine schöne Adventzeit! Alles wird gut......

  • Düsseldorf
  • 02.12.20
  • 11
  • 2
Vereine + Ehrenamt
Die Kolpingsfamilie Elten spendete kürzlich den Erlös des Weihnachtsmarktes 2019 der Kolpingsfamilie Kapokin /Kumi/Uganda. Hilfe zu Selbsthilfe: Dort besuchten die Mitglieder eine landwirtschaftliche Schulung und bekamen später jeder eine Ziege, ein Seil und einen Sack Saat-Bohnen.

Hilfe zu Selbsthilfe: Eltener Spendengelder kamen gut in Uganda an
Kolpingsfamilie Elten spendete Erlös des Weihnachtsmarktes

Die Kolpingsfamilie Elten spendete kürzlich den Erlös des Weihnachtsmarktes 2019 der Kolpingsfamilie Kapokin /Kumi/Uganda. "Dort besuchten die Mitglieder eine landwirtschaftliche Schulung und bekamen später jeder eine Ziege, ein Seil und einen Sack Saat-Bohnen. Wir freuen uns sehr, dass das gespendete Geld zu Selbsthilfe gut angekommen und verwendet wurde.", heißt es seitens der Kolpingsfamilie Elten.

  • Emmerich am Rhein
  • 24.11.20
Blaulicht
Alexander Stegemann (3.v.r.) und Thomas Knutzen (3.v.l.) aus dem Sachgebiet Rettungsdienst übergeben die neue Medizintechnik - während einer Schulung zum Umgang mit den neuen Geräten - an die Mittarbeiter einer Rettungswache.

Sachgebiet Rettungsdienst der Kreisverwaltung Ennepe-Ruhr beschafft 21 neue Beatmungsgeräte
Rettungsdienst im Ennepe-Ruhr-Kreis mit modernster Medizintechnik ausgestattet

Damit der Rettungsdienst im Ennepe-Ruhr-Kreis auch zukünftig professionell Leben retten kann, wurde durch das Sachgebiet Rettungsdienst der Kreisverwaltung jetzt modernste Medizintechnik beschafft. Im Falle eines Herz-Kreislauf-Stillstandes ist schnelle Hilfe gefragt. Bis zum Eintreffen der Profis vom Rettungsdienst können Angehörige und Ersthelfer die Zeit mit einer Herzdruckmassage überbrücken. Um Leben zu retten, sind die Mitarbeiter vom Rettungsdienst anschließend allerdings auf modernste...

  • Hattingen
  • 12.11.20
Ratgeber

„Demenz – wir müssen reden!“
Schulungskurs für Angehörige von Menschen mit Demenz, Ehrenamtliche und Interessierte in Kleve

Ein Leben mit Menschen mit Demenz ist oft schwierig. Überwiegend sind es Angehörige, die sich kümmern und Menschen mit Demenz in der eigenen Häuslichkeit versorgen und pflegen. Um über Demenz zu reden, um die Situation für pflegende Angehörige zu erleichtern und um die Veränderungen des erkrankten Angehörigen besser zu verstehen, bietet der Landesverband der Alzheimer Gesellschaften NRW e.V. in Zusammenarbeit mit der AOK Rheinland/ Hamburg und dem Selbsthilfebüro im Kreis Kleve den...

  • Kleve
  • 07.10.20
Ratgeber
Weil Mitarbeiter geschult werden, sind einige Fachbereiche der Gemeinde Wickede in den kommenden Tagen nicht erreichbar.

Digitalisierung
Rathaus in Wickede zeitweise „offline“ für künftig mehr „online“

Die Gemeindeverwaltung stellt auf eine Digitalisierung der Arbeit um. Die interne Umstellung auf ein umfassendes elektronisches Datenmanagement, das künftig sehr weitgehend ohne Papierakten auskommt, läuft. Dazu nehmen die Mitarbeiter der unterschiedlichen Arbeitsbereiche jetzt ganztägige Schulungen wahr, so dass einzelne Fachbereiche in den kommenden zwei Wochen an bestimmten Tagen nicht erreichbar sind. Davon sind konkret betroffen: • Fachbereich 3 – Bürgerservice & Soziales, Montag, 31....

  • Wickede (Ruhr)
  • 28.08.20
LK-Gemeinschaft
Bergmannsheil Buer

Bergmannsheil Buer
Raus aus der Adipositas-Falle

Ein Body-Mas-Index ab 40 gefährdet auf Dauer nicht nur die körperliche Gesundheit. Starkes Übergewicht vermindert auch die Beweglichkeit, Belastbarkeit und Leistungsfähigkeit. Lebensqualität und Lebensfreude sind stark eingeschränkt. Das Bergmannsheil Buer startet am Mittwoch, 2. September 2020, ein weiteres Mal ein zehnmonatiges Schulungsprogramm für krankhaft übergewichtige Menschen. Das Ziel ist der dauerhafte Ausweg aus dem starken Übergewicht ohne Jo-Jo-Effekt. Zu den Bausteinen der...

  • Gelsenkirchen
  • 12.08.20
Vereine + Ehrenamt
Im Demenzbegleiter-Kurs erlernen die Teilnehmer einen qualifizierteren Umgang mit betroffenen Menschen.

Neuer Demenzbegleiter-Kurs der Malteser startet im Herbst
Schulung bald wieder möglich

Ab dem 24. Oktober kann bei den Maltesern endlich wieder der qualifiziertere Umgang mit demenziell erkrankten Personen erlernt werden. Dann nämlich startet nach den Corona-bedingten Ausfällen erneut eine Basisqualifikationsschulung gemäß nordrheinwestfälischer Anerkennungs- und Förderungsverordnung im Café Malta, Industriestraße 88. Im Mittelpunkt steht dabei das bessere Verstehen und Begleiten der Betroffenen. Wie man ältere und in ihren kognitiven Fähigkeiten beeinträchtigte Menschen in deren...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 11.07.20
Kultur

Name für das Bildungszentrum Marxloh
Mein Vorschlag

Hallo Reiner, lange nicht gesehen ! Ich hätte einen Namen für das Institut ! "Red Education Centre " Du weißt ja: als Ex-Pilssucher macht man sich so Gedanken ( im Moment hat man ja auch mehr Zeit ) Viele Grüße von Manuela & Klaus Palka

  • Duisburg
  • 30.03.20
Ratgeber
Die Industrie- und Handelskammern (IHKs) verschieben die für April und Mai geplanten schriftlichen Azubi-Abschlussprüfungen in den Sommer 2020. Hiervon sind rund 210.000 Auszubildende betroffen. Bis einschließlich Mai finden auch keine IHK-Weiterbildungsprüfungen statt.

IHKs verschieben Prüfungen

Die Industrie- und Handelskammern (IHKs) verschieben die für April und Mai geplanten schriftlichen Azubi-Abschlussprüfungen in den Sommer 2020. Hiervon sind rund 210.000 Auszubildende betroffen. Bis einschließlich Mai finden auch keine IHK-Weiterbildungsprüfungen statt. Diese werden zwischen Juni und August nachgeholt. Darauf haben sich die zuständigen IHK-Gremien verständigt.   Die schriftlichen IHK-Ausbildungsprüfungen werden nach jetzigem Stand in der Zeit vom 16. bis zum 19. Juni 2020...

  • Arnsberg
  • 29.03.20
Ratgeber
Durch eine streng vertrauliche Selbstanalyse erarbeiten die Mitwirkenden ihren individuellen „Standort“. Foto: JBZ

Berufsorientierungsseminar für junge Erwachsene in der VHS
Welcher Job passt zu mir?

Viele Jugendliche wissen nicht, wo ihre Stärken und Neigungen liegen und haben Probleme, den richtigen Beruf für sich zu finden. Um das zu ändern, bietet der Verein „Jugend braucht Zukunft“ in Zusammenarbeit mit der VHS Moers am Samstag, 7. März, in Moers und am Samstag, 16. Mai, in Kamp-Lintfort wieder seine Berufsorientierungsseminare an. Die Teilnehmer ermitteln hier anhand einer knapp sechsstündigen Selbstanalyse Neigungen und Fähigkeiten, bevor sie in ein intensives Einzelcoaching...

  • Moers
  • 07.02.20
Sport

Jugendleiter werden geschult

Lünen (Jan-) Der Fußball-Kreis Dortmund, dem acht der zehn Lüner Kickerklubs angehören, hat vom Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) die Möglichkeit erhalten, auch 2020 eine Schulung im SportCentrum Kamen durchführen zu dürfen. Daher lädt der Dortmunder Kreisjugendausschuss (KJA) für Freitag und Samstag, 22. und 23. August 2020 ein. Insgesamt haben 17 Vereine mit je zwei Vertretern der Jugendabteilung die kostenlose Möglichkeit, diese Schulung zu besuchen und im SportCentrum zu...

  • Lünen
  • 15.01.20
Vereine + Ehrenamt
Zwei Adoptionsbewerber und drei Pflegebereitschaftsfamilien haben die Schulung erfolgreich abgeschlossen und ein Zertifikat bekommen.

Ein liebevolles Zuhause
Datteln: Dattelner Bereitschaftspflegefamilien haben Zertifikat erhalten

Zwei Adoptionsbewerber und drei Pflegebereitschaftsfamilien haben die Schulung für Adoptions- und Pflegeelternbewerber erfolgreich abgeschlossen. Jugendamtsleiter Peter Wenzel überreichte ihnen jetzt im Rathaus die Zertifikate. Durchgeführt wurde die Schulung von zwei Mitarbeiterinnen des Förderschulinternats Schloss Horneburg. Der Pflegekinderdienst der Stadt Datteln hat die Adoptions- und Pflegeelternbewerber begleitet. Dem Jugendamt der Stadt Datteln stehen nun sechs...

  • Datteln
  • 17.12.19
Ratgeber

Normaler Betrieb ab 5. Dezember
Marler Bürgerbüro wegen Mitarbeiterschulung geschlossen

Das Bürgerbüro sowie Standesamt bleiben am Dienstag, 3. Dezember, und Mittwoch, 4. Dezember, aufgrund einer Mitarbeiterschulung geschlossen. Weiterhin ist das Ausländeramt am 3. Dezember ganztägig zu. Thema der Schulung ist das "Staatsangehörigkeitsrecht". Ab Donnerstag, 5. Dezember, haben die Einrichtungen wie gewohnt geöffnet. Das Standesamt öffnet von montags bis freitags von 8 bis 12.30 Uhr, das Bürgerbüro ist montags und dienstags von 8 bis 16 Uhr, mittwochs und freitags von 8 bis 12.30...

  • Marl
  • 01.12.19
Wirtschaft
Martin Schulz, Oliver Hallscheidt und Jens Grundei (v.r.) waren von der Resonanz auf den jüngsten Arbeitgebertag angetan. Das „Klassenziel“ war mehr als erreicht worden.
Fotos: Reiner Terhorst
2 Bilder

Praxisnahe Informationen für Pflegeklassen
AAWID hatte beim jüngsten Arbeitgebertag Akuras zu Gast – Viele Perspektiven aufgezeigt

„Aus- und Weiterbildung sind das A und O zum Weiterkommen im Berufsleben, und das gilt auch in den stark gefragten Pflegeberufen.“ Martin Schulz, Geschäftsführer des in Neumühl an der Holtener Straße 189 ansässigen Schulungscenters Rhein-Ruhr des Allgemeinen Aus- und Weiterbildungs-Institut Deutschlands (AAWID) weiß, wovon er spricht. Und Martin Schulz und sein Team nutzen jede Gelegenheit, den Pflegeschülern eine umfassende Aus- und Weiterbildung zu ermöglichen. Tage der Offenen Tür, Tage der...

  • Duisburg
  • 23.11.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.