Diebstahl eines Weihnachtsbaumes - Baum wieder zurückgebracht

Auf ihrer Streifenfahrt durch Königsborn fiel am Mittwoch, 22. November, einer Streifenwagenbesatzung gegen 23.15 Uhr ein Mann auf, der mit einem Weihnachtsbaum über der Schulter unterwegs war.

Auf die Frage, wo er den Baum denn zu dieser Zeit käuflich erworben hätte, konnte der 21-Jährige keine schlüssige Antwort geben. Nach einigem Überlegen fiel ihm ein, dass er den Baum auf dem Markt in Unna, wo zur Zeit der Weihnachtsmarkt aufgebaut wird, "gefunden" hatte. Er ließ sich durch die Polizeibeamten davon überzeugen, die Tanne wieder an Ort und Stelle zurückzubringen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen