Maskierte Täter überfallen Jugendlichen

Unna. Am Donnerstag (10. Januar) überfiel eine Gruppe von
fünf bis sechs maskierten Tätern einen 16-jährigen Jugendlichen aus
Unna im Bereich des S-Bahnhofs Königsborn. Gegen 22 Uhr griffen die
Täter den Unnaer unvermittelt an, schlugen auf ihn ein und
durchsuchten ihn. Sie entwendeten sein Bargeld und sein Handy.
Abschließend versetzte ihm ein Täter einen Faustschlag ins Gesicht.
Bei ihrer Flucht teilte sich die Gruppe. Einige liefen auf der
Hubert-Biernat-Straße in Richtung Kamener Straße , die anderen
flüchteten über die Platanenallee. Der 16 jährige erlitt
Gesichtsverletzungen und musste in einem Krankenhaus behandelt
werden. Die Täter werden wie folgt beschrieben: fünf oder sechs
männliche Personen, alle dunkel gekleidet, fast alle Täter waren mit
schwarzen Sturmhauben maskiert. Einer trug eine weiße
Eishockeytorwartmaske. Hinweise nimmt die Polizei in Unna entgegen (Tel. 02303/921 3120 oder 921 0).

Autor:

Jörg Stengl aus Unna

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.