Fragebogen für Familien jetzt abrufen
Eine „Kirche für Familien in Unna"

Christa Parschau (l.), Schulleiterin der Katharinenschule und Janfelix Müller (r.), Gemeindereferent der katholischen Kirchengemeinde St. Katharina, stellen den Fragebogen vor. Die Umfrage richtet sich schwerpunktmäßig auf Familien mit Kindern im Alter bis zwölf Jahren.
  • Christa Parschau (l.), Schulleiterin der Katharinenschule und Janfelix Müller (r.), Gemeindereferent der katholischen Kirchengemeinde St. Katharina, stellen den Fragebogen vor. Die Umfrage richtet sich schwerpunktmäßig auf Familien mit Kindern im Alter bis zwölf Jahren.
  • Foto: Pfarrei St. Katharina
  • hochgeladen von Verena Kobusch

Es geht um eine Vision von Kirche für Familien in Unna. Ziel ist es bis Ende des Jahres Angebote für Familien zu entwickeln, die den Bedürfnissen der Familien entspricht. Dafür wurde nun ein Fragebogen entwickelt, der möglichst viele Familien erreichen soll.

Die Umfrage richtet sich schwerpunktmäßig auf Familien mit Kindern im Alter bis zwölf Jahren. Im Dezember 2019 gründete sich in der Pfarrei St. Katharina die sogenannte „Pilotgruppe Familie“. Nach einem Aufruf im Sommer 2019 konnten sich Interessierte melden und für die Gruppe bewerben. Ziel war es, eine bunt durchmischte Gruppe ins Leben zu rufen, die durch ihre Mitglieder möglichst viele unterschiedliche Interessensgruppen abdeckt.

Letztendlich sind 14 Personen in die Pilotgruppe aufgenommen worden. Nach dem Start Ende 2019 wurde die Arbeit der Gruppe durch die Corona-Pandemie zunächst erschwert, arbeitete dann aber weiter und entwickelte zunächst eine Vision von einer Kirche für Familien in Unna. Diese galt als Grundlage für die weitere Arbeit. In ihr heißt es: „Eine „Kirche für Familien in Unna“ ist bunt und vielfältig. Sie schafft sowohl Räume als auch Verbindungen, begleitet durchs Leben und ermöglicht verschiedene Wege zu Gott und Glauben.“

Ziel ist es bis Ende 2021, Angebote für Familien entwickelt zu haben, die den Bedürfnissen der Familien entspricht. Dafür wurde nun ein Fragebogen entwickelt, der möglichst viele Familien erreichen soll. „Ich bin davon überzeugt, dass Glaube das Leben bereichert. Kirche sollte diese Erfahrungen ermöglichen“, sagt Gemeindereferent Janfelix Müller. „Gerade in dieser Zeit, die für viele Familien eine Herausforderung darstellt, möchte die Pilotgruppe ein Zeichen setzen und durch passende Angebote Unterstützung anbieten“, so Janfelix Müller weiter.

Zur Pilotgruppe „Familie“ gehören: Anika Altmann, Thomas Baumeister, Brigitte Beule, Christa Parschau, Julien de Vogüé, Steffi Bockermann, Beate Frommeyer, Elisabeth Wächter, Kirstin Kettrup, Edeltraud Gudermann, Christine Gausmann, Silvia Engemann, Kerstin Rogalla und Janfelix Müller.

Der Fragebogen ist online abrufbar auf der Homepage der Kirchengemeinde www.kirche-unna.de oder kann bei Gemeindereferent Janfelix Müller, E-Mail: janfelix.mueller@kirche-unna.de , Tel.: 02303/942724 angefordert werden.

Autor:

Lokalkompass Unna/Holzwickede aus Unna

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen