Endspurt: Alte Heide bringt Bürgerhaus auf Vordermann
Graffiti grüßt die Gäste des BB

Im Fortschritt-Look präsentiert sich "BB", das Bürgerzentrum Alte Heide. Ein Fulltime-Job ist die Renovierung für Vorstand Lionel Lach(r.) und  Dennis Pagel, stell. Kassenprüfer.
4Bilder
  • Im Fortschritt-Look präsentiert sich "BB", das Bürgerzentrum Alte Heide. Ein Fulltime-Job ist die Renovierung für Vorstand Lionel Lach(r.) und Dennis Pagel, stell. Kassenprüfer.
  • hochgeladen von Stefan Reimet

Tropische Temperaturen hielten den Bürgerverein Alte Heide nicht ab, sein frisch erworbenes Bürgerhaus in Schuss zu bringen. Anstrich, Installations- und Malerarbeiten bildeten den Schwerpunkt der Sanierungsmaßnahme, für den manch einer sogar einen Teil des Jahresurlaubs investierte. Markantes Zeichen für den Neustart: Ein knalliger Bürgerhaus-Graffiti begrüßt jetzt die Gäste.

Ein bisschen lang ist der Name "Bürger- und Begegnungszentrum Alte Heide" ja schon. Die Abkürzung "BB" (gesporchen BiBi) kommt Bürgerverein-Chef Lionel Lach da recht gelegen. "BB" wird renoviert, denn die ersten Vereine und Gesellschaften möchten das Bürgerhaus nutzen. Eine Jubiläumsfeier macht jetzt schon den Auftakt. Bis dahin muss die Farbe auf Fensterrahmen und Türen trocken sein. In dem Gebäude mit rund 163 qm Nutzfläche wartet aber noch viel Arbeit. Mannschaftskabinen und Schiedsrichterumkleide werden umgebaut zu rund 50qm Bürofläche. Genutzt werden sie durch lokale Vereine. Ende September soll der Umbau der Mannschaftskabinen abgeschlossen sein. Vier Wände müssen eingerissen werden, Boden- und Wandbeläge werden erneuert. Die WC-Anlagen werden künftig überdacht erreichbar sein. Das Gebäude ist barrierefrei, eine Behinderten-Toilette, die seinerzeit von der Stadt Unna abgerissen wurde, kann mittelfristig wieder in Betrieb genommen werden. Alles wird in Eigenregie im Ehrenamt betrieben. In der Sanierungsphase waren rund 30 Mithelfer etwa zwei Wochen tätig. „Da kommt es mal zu Verzögerungen, aber wir können das ausgleichen und bedanken uns jetzt schon bei den Mithelfern“, betont Lionel Lach.
Der Gastraum mit Theke, rund 50 qm, in hellem Holzlook vermittelt eine gemütliche Atmosphäre. Eine Zapf- und Kühlanlage sowie Gläser spendierte eine bekannte Brauerei. Die Verbundenheit zur Alten Heide vermittelt ein  selbst gebautes Thekenschild im Nostalgielstil. Auf der Höhe der Zeit ist dann die technische Ausstattung. Strom- und USB-Anschlüsse erfreuen sicherlich die Handynutzer. Freies Wlan steht den Gästen ebenso zur Verfügung wie TV, Beamer und Leinwände.
Nachfrage
Gesellschaften nutzen neben dem Gastraum auch den repräsentativen, verglasten Eingangsbereich. Pavillons können rund um das Gebäude aufgebaut werden, womit sich die Nutzfläche deutlich erhöht. Die Rahmenbedingungen für Veranstaltungen in dem Bürgerhaus sind gut, wie Alte-Heide-Chef Lionel Lach in Gesprächen mit Interessenten erfuhr. Zum Tagessatz von 150 Euro kann das Gebäude gemietet werden.
Wappensymbol
Nach den Vorstellungen des Vereins verwandelte Nasim Rienas, ein Graffiti-Künstler aus Köln, die Aussenwände im Eingangsbereich in ein buntes Kunstwerk. Als der Künstler von der Idee hörte war er sofort begeistert. Als Sponsor konnte Lionel Lach die Stadtwerke Unna gewinnen. Zu einem besonders günstigen Preis fertigte der Kölner die Graffiti-Werke mit hoch-pigmentierten und UV-geschützten Farben an. Dabei war dem Bürgerverein Alte Heide wichtig, Elemente seines Wappenbildes aufzugreifen, wie den Baum. Die Bilder spiegeln auch Aspekte der Erneuerbaren Energien und E-Mobilität.
Zukunft
Die ersten Feiern in dem Bürgerhaus sind bereits fest gebucht. Ab etwa Ende September soll dann das gesamte Bürgerhaus nutzbar sein. Und Lionel Lach denkt in die Zukunft. Denn entsteht auf dem verwaisten Sportplatz mit umliegendem Gelände ein aufgelockertes Gewerbegebiet, könnte der Verein gastronomische Angebote wie einen Mittagstisch anbieten.

Autor:

Stefan Reimet aus Holzwickede

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen