Xana sucht ihr eigenes Zuhause-wer lässt ihre verletzte Seele heilen?

8Bilder

Wieviel erträgt eine zarte Hundeseele, ohne zu zerbrechen? Xana ist gerade mal ein Jahr alt-ein zarte Podenca-Mix-Hündin-in Spanien verjagt und vertrieben, von einem Auto überfahren-wurde sie von einer Tierschützerin dort gefunden und versorgt. Xana wurde operiert und das verletzte Beinchen durfte heilen-nun muss Xanas Seele heilen.

Denn sie hatte zwar das Glück, ausreisen zu dürfen und sogar eine Adoptantin hatte sie gefunden. Diese ließ sie aber bereits nach 3 Tagen wieder im Stich und warum? Nur weil Xana etwas ängstlich ist. Ich sage bewusst nur „etwas“, denn sie ist nicht panisch. Xana ist nun bei mir in Velbert zur Pflege und versteht die Welt nicht mehr. Sie ist eine sehr sehr liebe Maus, die sich über jede kleinste Zuwendung freut, auch wenn sie anfangs scheu wirkt und bei Bewegungen zusammenzuckt-so lässt sie sich doch gerne krabbeln.

Mit Geduld und Übung wird das schnell in den Griff zu bekommen sein. Xana lebt hier jetzt mit meinen beiden Rüden, welche ihr Sicherheit geben und ihr zeigen, das ein Hundeleben auch schön sein kann und nicht nur aus Angst und Verfolgung besteht.

Xana verträgt sich sehr gut mit anderen Hunden, ist eher ruhig, kann auch mal alleine bleiben und sie liebt Katzen-schauen Sie sich nur einmal das Video an, das sagt mehr als 1000 Worte.
Sie hält nachts bereits durch und ist soweit auch schon stubenrein.

Xana ist 56cm gross, wiegt 18 kg und muss erst noch aufgepäppelt werden, sie ist noch sehr sehr mager.
Durch den Unfall in Spanien musste sie am rechten Beinchen operiert werden. Dies ist völlig ausgeheilt und Xana läuft ganz normal. Es wurde ihr eine kleine Platte eingesetzt, die sie in keinster Weise beeinträchtigt. Jedoch wäre ein Extrem-Joggen sicherlich nicht ratsam ebenso wie Agility. Xana selber liebt auch das ruhigere spazieren gehen mit ausgiebiger Möglichkeit zum „Zeitung lesen“.
Sie ist nicht futterneidisch und fährt gerne im Auto mit.

Wenn Sie Interesse an der bildhübschen Maus haben und die Geduld und Ruhe, die Xana dringend benötigt, melden Sie sich doch bei uns unter natalie@tierhilfe-alf.de oder füllen Sie uns vorab unsere Selbstauskunft aus auf www.tierhilfe-alf.de, wir melden uns dann umgehend bei Ihnen. Am liebsten würde Xana zu einem bereits vorhandenem Hund ziehen, was aber keine Bedingung ist, wenn Sie die Geduld für sie haben.

Xana ist geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen