Besuch vom FC Bayern Fanclub "Lebenshilfe Würzburg" in Velbert

5Bilder

Velberter Fanclub erlebt einen besonderen Tag

Fussball verbindet

Der Velberter FC Bayern Fanclub "Freundeskreis Schloßstadt Velbert" hatte am Samstag Besuch von einem besonderen Fanclub. Der Fanclub Lebenshilfe Würzburg, der sich auf einer Reise durch das Ruhrgebiet befand, war auf Vermittlung des FCB NRW Fanclubverbandes nach Velbert gekommen um im Vereinslokal gemeinsam das Bundesligaspiel der Bayern gegen Ingolstadt zu verfolgen. Die Lebenshilfe ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein, der sich für das Wohl von Menschen mit geistiger Behinderung und ihren Familien einsetzt. Bei einer von der Firma Mittelmann und dem DaVinci gesponserten Kaffeetafel kamen sich die Fanclub Mitglieder schnell näher und freuten sich das an diesem Tag der FC Bayern München die Deutsche Meisterschaft erringen konnte. In einer spontanen kleine Feier wurde ein Gegenbesuch in Würzburg, verbunden mit einem gemeinsamen Besuch in der Allianz-Arena, für die kommende Saison fest vereinbart.

Autor:

Jörg Heeren aus Velbert

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.