Erfolgreiche „Rollis“

Als erfolgreichste Sportler präsentierten sich die beiden Langenberger „Rollis“ bei den diesjährigen Deutschen Meisterschaften im Rollstuhlbadminton. Alle drei möglichen Titel sicherte sich Siegmund Mainka. Er konnte sich im Herreneinzel, mit Segelpartner Robert Prem im Herrendoppel sowie mit Tanja Eggert aus Langenhagen im Mixed durchsetzen. Elke Rongen konnte sich im Dameneinzel und mit Gertrud Salewski vom VfL Grasdorf im Damendoppel den Titel sichern.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen