Tennis im Netzballverein:
Erste NBV-Herren besiegen Blau Weiß Elberfeld zuhause mit 4:2 - Team geht als Tabellenführer in die Weihnachtspause

In einem hochklassigen Match setzte sich die NBV-Nummer eins, Tom Schönenberg, gegen den mehrfachen Europameister der Herren 35, Matthias Schramm mit 6:4, 6:4 durch.
  • In einem hochklassigen Match setzte sich die NBV-Nummer eins, Tom Schönenberg, gegen den mehrfachen Europameister der Herren 35, Matthias Schramm mit 6:4, 6:4 durch.
  • Foto: Ihlo (Netzballverein)
  • hochgeladen von Katja Ihlo

Velbert, 16. Dezember 2019 Eine erfolgreiche Saison haben die ersten NBV-Herren bisher absolviert und können jetzt als Tabellenführer in die verdiente Weihnachtspause gehen.

Im Heimspiel in der ersten Verbandsliga stand der NBV-Nummer eins, Tom Schönenberg mit Matthias Schramm im Spitzenduell kein Unbekannter gegenüber. Der 39-jährige Wuppertaler konnte sich neben zahlreichen anderen Titelgewinnen, fünfmal hintereinander den Europameister-Titel im Doppel der Herren 35 und 2018 auch im Einzel sichern.

Aber der 28-jährige Schönenberg hatte selbst zuletzt erfolgreich einige Turnier gespielt und ging selbstbewusst in die Partie. Die Zuschauer bekamen ein hochklassiges und sehr schnelles Match in der NBV-Halle am Kostenberg zu sehen. Der frühere Bundesligaspieler Schönenberg zeigte seine Stärken und behielt durchgängig die Oberhand. Immer wieder konnte sich der Netzballer trotz des sehr starken Aufschlags von Schramm Break-Chancen erarbeiten und diese in den entscheidenden Momenten auch nutzen. In zwei Sätzen setzte sich der Netzballer schließlich mit 6:4, 6:4 durch.
Mit dem gleichen Ergebnis schloss Sascha Hesse sein Einzel an Position zwei ab. Auch NBV-Cheftrainer Mark Joachim griff wieder selbst zum Racket und konnte mit einem souveränen 6:3, 6:1 Sieg einen dritten Punkt für sein Team beisteuern.

Fyn Franke gewann zunächst sicher den ersten Satz mit 6:2, verlor dann aber den zweiten Durchgang mit 3:6. Im Match Tie Break verletzte sich der Wuppertaler, spielte aber nach einer Pause weiter. Mit sehr schnellen Schlägen versuchte Frankes Gegner dann möglichst sofort einen Punkt zu erzielen und hatte mit seiner Strategie Erfolg. Franke verlor den Match Tie Break mit 6:10.
Für das Doppel war der verletzte Wuppertaler aber nicht mehr einsatzfähig, so dass der Sieg für die Netzballer mit dem weiteren vierten Punkt bereits feststand. Das verbliebene Doppel wurde nicht mehr gespielt und die Teams einigten sich auf einen 4:2-Endstand.

NBV-Sportwart Mark Höhfeld freut sich über die starke Saisonleistung mit einem 3:3 Unentschieden gegen den Oberhausener THC, einem 5:1 Sieg gegen Rot Weiß Düsseldorf und jetzt dem 4:2 gegen Blau Weiß Elberfeld: „Mit einer Tabellenführung in die Weihnachtspause zu gehen ist doch ein tolles Geschenk.“

Am 11. Januar wird die Winter-Medenspielsaison fortgesetzt mit einem Heimspiel der zweiten NBV-Damen zuhause gegen den Solinger TC. Großeinsatz ist am 18. Januar angesagt: Die ersten Herren spielen dann zuhause gegen Bayer Wuppertal und die ersten Damen ebenfalls gegen Bayer Wuppertal, aber auswärts. Für die zweiten NBV-Herren geht es nach Jahn Hiesfeld.

Autor:

Katja Ihlo aus Velbert

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen