Fit für die Ausbildung

Anzeige
Engagement zahlt sich aus, so hoffentlich auch in diesem Fall: Freiwillig hatten diese Schülerinnen der Hauptschule Am Baum an der dritten „Lernwerkstatt Handel“ bei der Gesellschaft für Beratung und Weiterbildung teilgenommen. Einmal pro Woche stand außerhalb der Schule der Erwerb von Kenntnissen rund um das Berufsfeld „Handel“ auf dem Programm. Damit wollen die Schülerinnen ihre Chancen auf dem Ausbildungsmarkt erhöhen. Ihre Schlüsselkompetenzen wurden gestärkt, sie haben die Anforderungen des Berufsfeldes kennengelernt und das eigene Arbeitsverhalten trainiert. Mit dem Zertifikat in der Tasche, hoffen jetzt alle Beteiligten auf einen guten Start in den Beruf.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.