Zweiter Platz für Voerde beim Finale des Jugend-Vereins-Championat Rheinland (JVCR) in der Dressur

Valentina Schwarz mit Ravellina, Vivian Bode mit Mi Amor, Mannschaftsführer Manfred Wefelnberg, Meike Rüß mit Dark Da Vinci und Therese Wüster mit Renaissance.
  • Valentina Schwarz mit Ravellina, Vivian Bode mit Mi Amor, Mannschaftsführer Manfred Wefelnberg, Meike Rüß mit Dark Da Vinci und Therese Wüster mit Renaissance.
  • hochgeladen von Nina Heißen

Der RV Voerde nahm in der Turniersaison 2012 wieder am rheinischen Jugend-Vereins-Championat im Dressurreitsport teil. Hier galt es mit einer Mannschaft, bestehend aus min. drei Teilnehmern und einem Mannschaftsführer, an mindestens vier Qualifikationsprüfungen teilzunehmen. Für jede Platzierung wurden Punkte vergeben. Dabei wurden die Ergebnisse der besten drei Reiter gewertet und mit einer Mannschaftsnote zu einer Gesamtpunktzahl addiert. Die besten zwei Mannschaften der Qualifikationsrunde mit dem Schwerpunkt Dressur nahmen am Finale beim Landesturnier Rheinland in Düren teil.
Am 26.08.2012 konnte sich die Mannschaft des RV Voerde unter dem Mannschaftsführer Manfred Wefelnberg bei der Mannschaftdressurprüfung KL. A – Kür des Finale vom JVCR beim Landesturnier Rheinland in Düren über einen tollen zweiten Platz freuen. Für die Mannschaft an den Start gingen: Vivian Bode mit Mi Amor, Meike Rüß mit Dark Da Vinci, Valentina Schwarz mit Ravellina und Therese Wüster mit Renaissance.
Die Wertnoten können sich sehen lassen. In der A-Note wurde die Mannschaft mit einer 8,0 und in der B-Note mit einer 8,5 belohnt!
Ein großes Dankeschön geht an den Manfred Wefelnberg, der die Mannschaft trainiert und bei den Qualifikationen und im Finale vorgestellt hat! Ein weiteres Dankeschön geht an Julia Pelzer, Stephanie Scheffran und Ulrike Wefelnberg, die alle samt ihre Pferde zur Verfügung gestellt haben!

Autor:

Nina Heißen aus Voerde (Niederrhein)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen