SGW: Wieder nicht belohnt! Ausgleich in letzter Sekunde kassiert

Vereinschef Christoph Jacob spendete Trost für Lukas Fronczyk nach dem Abpfiff. FOTO: Peter Mohr
  • Vereinschef Christoph Jacob spendete Trost für Lukas Fronczyk nach dem Abpfiff. FOTO: Peter Mohr
  • hochgeladen von Peter Mohr

Das war schon beinahe tragisch. Die SG Wattenscheid 09 war ganz nah am ersten Saisonsieg, führte in Lippstadt sogar mit 2:0 und kassierte in der 6. Minute der Nachspielzeit dann doch noch den Ausgleich. So wurde es wieder nichts mit dem ersten Saisonsieg.

Fassungslosigkeit nach dem Abpfiff von Schiedsrichter Tobias Altehenger, der statt der zuvor angezeigten vier sogar sechs Minuten nachspielen ließ. Mit hängenden Köpfen schlichen die 09-Spieler vom Rasen des Lippstädter Stadions. Auch Coach André Pawlak war die Enttäuschung anzumerken.
Da hatte seine Mannschaft in der zweiten Halbzeit eine tadellose Leistung am Lippstädter Waldschlösschen abgeliefert, durch Trisic und Lenz schon mit 2:0 geführt und ging am Ende doch als eine Art „moralischer Verlierer“ auf die Heimreise.

Rotation und neues System
Im 09-Team war vor Beginn wieder kräftig rotiert worden. Die SGW agierte in einem ungewohnten 4-1-4-1-System mit Milko Trisic als „falscher Neun“.
Nach rund zehn Minuten übernahmen die Hausherren vor knapp 900 Besuchern das Kommando und hatten durch Maiers Lattenkopfball (11.) und einen Distanzschuss von Schröder (18.), den Lukas Fronczyk zur Ecke abwehren konnte, vielversprechende Chancen.
Es war schon mehr als eine halbe Stunde absolviert, als Leon Enzmann mit einer scharfen Hereingabe von der linken Seite erstmals für Gefahr vor dem gegnerischen Tor sorgte. In der 40. Minute dann die größte 09-Möglichkeit des ersten Durchgangs. Lippstadts Schlussmann Sander konnte jedoch einen Freistoß von Milko Trisic (nach Foul an Sven Preissing) entschärfen.
Nach dem Pausentee agierten die 09er wesentlich energischer und legten mindestens „zwei Gänge“ zu. Berkant Canbulut (übers Tor) und Leon Enzmann (am Keeper gescheitert) setzten die ersten Duftmarken.

Platzverweis nach Foul an Trisic
Als nach einer guten Stunde Milko Trisic auf und davon ging, brachte ihn der zuvor bereits verwarnte Lübbers kurz vor der Strafraumgrenze zu Fall. Eigentlich eine klare Notbremse, doch der Referee zeigte die „Ampel“ anstatt Knall-Rot. Jedenfalls blieben den 09ern 30 Minuten in Überzahl auf dem tiefen Rasen. Vier Mínuten später drang Milko Trisic von links in den Strafraum ein, ließ einen Gegenspieler mit einer Körpertäuschung ins Leere laufen und traf trocken ins kurze Eck. In der 70. Minute musste sich Keeper Sander gegen Kevin Lehmann richtig strecken, um den zweiten Treffer zu verhindern. Machtlos war er allerdings in der 76. Minute, als ihn der eingewechselte Lukas Lenz ausspielte und dann eiskalt zu seinem zweiten Saisontreffer einschoss.
Wie gewonnen, so zerronnen – konnte man im 09-Lager fühlen. Keine 120 Sekunden nach dem 2:0 verkürzte Lippstadt durch Schröder und läutete damit eine turbulente Schlussphase ein.
Eine tolle Parade von Lukas Fronczyk (83.), dann auf der Gegenseite eine Rettungstat von Sander gegen Leon Enzmann (88.), Sander klärte auch gegen Zaskoku, der allerdings den freistehenden Lenz übersehen hatte (90.+2), und dann in der 96. Minute die eiskalte Dusche durch Krauses Kopfballtreffer, der das für Lippstadt am Ende schmeichelhafte Remis brachte und für die 09er zu einer „gefühlten Niederlage“ werden ließ.
Trainer André Pawlak war ziemlich geknickt: "Ich bin tief traurig und tief enttäuscht. Das 2:2 ist für uns kein Punktgewinn, sondern es sind eigentlich zwei verlorene Punkte. Wir haben über 77 Minuten sehr, sehr vieles richtig gemacht. Wir führen 2:0 und haben einen Mann mehr auf dem Platz, haben Chancen auf das dritte Tor."

Fronczyk, Brümmer (85. Thamm), Kasak, Grembowietz, Lehmann, Zajas, Sarisoy (74. Zaskoku), Canbulut (62. Lenz), Preissing, Enzmann, Trisic

Tore: 0:1 Trisic (61.), 0:2 Lenz (76.), 1:2 Schröder (78.), 2:2 Krause (90+6.)

Gelbe Karten: Fronczyk (84.). Canbulut (54.), Lenz (81.), Zaskoku (78.)

Weitere Fotos vom Lippstädter Waldschlösschen in unserer Bildergalerie http://www.lokalkompass.de/wattenscheid/sport/fotos-vom-lippstaedter-waldschloesschen-d343291.html

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen