Virtuell statt in der Turnhalle
Turnbund rückt in Krise zusammen

In besonderen Zeiten muss man besondere Wege gehen. Der Turnbund Höntrop bietet Online-Sport-Angebote für über viele Sportler und Sportlerinnen.

Nach der sehr abrupten Schließung der Hallen fielen für den Turnbund Höntrop alle Sporteinheiten aus und viele begeisterte Sportler und Sportlerinnen mussten zwangsweise pausieren. Doch der TB Höntrop zeigt, dass Menschen mit einer ähnlichen Leidenschaft auch solche Situationen mit gemeinsamer „Kraft“ überstehen. Für über 150 Mitglieder werden aktuell neun Einheiten Sport in der Woche angeboten. Aerobic, Frauen-Gymnastik, Fit Mix und Body Fit und dazu volleyballspezifischen Fitnesseinheiten angeboten. Der Zugang erfolgt dabei über einfache und frei verfügbare Plattformen wie Jitsi oder Skype.

Der Sportverein bringt Höntrop in Bewegung, und dass auch am Wochenende. Bei sportlichen #Challenges entstehen Bilder und Videos die über bisherige Gruppen hinaus motivieren und animieren. Ausgefallene Bilder zeigen, wie sehr die Trainingseinheiten fehlen. Trotz der Distanz rutscht der Verein zusammen und findet neue Wege, auch in dieser Zeit gesund und fit zu bleiben.
Zusätzlich hat der Vorstand beschlossen die bisherigen Bürostunden zur Erledigung administrativer Aufgaben oder zum persönlichen Austausch zwischen Mitarbeitern, Übungsleitern und Mitgliedern ebenfalls Online anzubieten. Ab sofort findet daher montags und donnerstags eine „TBH-Sprechstunde“ virtuell über das Internet statt.

Detaillierte Termine und Informationen auf der Internetseite des Vereins unter www.TB-Hoentrop.de. Daneben steht der Verein unter der Rufnummer Wat 957 106 auch telefonisch zur Verfügung.

Autor:

Christian Eusterfeldhaus aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen