Wattenscheid 09: Klare Ansage! Mit Augenmaß in die Regionalliga

Trainer André Pawlak zeigt an, wohin der Weg führen soll - nach oben. FOTO: Peter Mohr
  • Trainer André Pawlak zeigt an, wohin der Weg führen soll - nach oben. FOTO: Peter Mohr
  • hochgeladen von Peter Mohr

In neunzig durchweg harmonischen Minuten ging die Jahreshauptversammlung der SG Wattenscheid 09 am Montag im Jugendheim an der Berliner Straße über die Bühne.

Einer der wichtigen Tagesordnungspunkte betraf die Nachwahl des Aufsichtsrates: Für die ausgeschiedenen Mitglieder Svenja Flöring, Jörg Niedergethmann und Jörg Rosenbach wurden Sascha Teichmann und Michele Mondin ins Gremium gewählt.
Außerdem stand eine sehr seltene Ehrung an. Der langjährige Spieler Heinz „Icke“ Jebram wurde für 60-jährige Vereinstreue ausgezeichnet und erntete dafür fast ebenso viel Applaus wie Trainer André Pawlak und Vereinschef Christoph Jacob, die unisono das Erreichen der Regionalliga als neues Ziel ausgelobt haben.
Der Vereinschef konkretisierte: „Wir wollen in die Regionalliga, werden dabei aber keine Kostenexplosion zulassen. Es wird bei uns keinerlei Harakiri-Aktionen geben. Ich hoffe, dass unsere Jungs dieses Ziel im Juni in die Tat umsetzen können.”

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen