Kerzensonntag in Dingden - Einstimmung auf die besinnliche Jahreszeit

Am kommenden Sonntag wird es in Dingden wieder heimelig beim mittlerweile berühmten und weit über die Ortsgrenze hinaus bekannten Kerzensonntag. Im gesamten Dorf werden Kerzen vor und in den Geschäften und im Ortskern aufgestellt. Josef Tebrügge von der Werbegemeinschaft und Hauptorganisator schätzt ihre Anzahl auf einige Hundert. Die Kerzen plus Feuerschalen an den Ortseingängen und im Ort verteilt sorgen tagsüber und erst recht bei einsetzender Dämmerung für die ganz besondere Stimmung. Dieses Jahr ist ein Rekord zu verzeichnen, wie Heiner Egeling, Vorsitzender der Werbegemeinschaft, stolz verkündet: Es werden sich „40 Dingdener Geschäftsleute beteiligen, plus auswärtige sowie Aussteller und Vereine in den rund 20 Hütten im Ortskern“. Dort werden Geschenkideen wie etwa Krippen, aber auch Schnäpse, Kräuteröle, heiße Maronen, gebrannte Mandeln, Waffeln, Glühwein und viele andere Köstlichkeiten angeboten.
Ab 11 Uhr stellen Dingdener Floristen Advents- und Weihnachtsgestecke aus. Von 13 bis 18 Uhr heißt es „verkaufsoffen“ in Dingden. Vor und in den Geschäften brennen Kerzen, die Geschäftsleute offerieren den Besuchern Glühwein, Plätzchen und kleine Präsente. „Es soll eben mehr sein als nur ein verkaufsoffener Sonntag“ bemerkt Herr Tebrügge. Auch an die Kleinen ist gedacht. Sie können Stockbrot rösten und essen, Kürbisse schnitzen oder echte Schafe streicheln, und zwar die von Schäfer Josef Koop aus der Dingdener Heide. In der Grundschule in der Weberstraße wird um 15 Uhr und 16.30 Uhr das Theaterstück „Die Mauern des Herrn Mulanos“ aufgeführt. In der geöffneten St. Pankratius Kirche werden Führungen angeboten. „Das Konzept des Kerzensonntags soll wie in den Jahren zuvor sein, nur größer, es werden wieder Tausende Besucher erwartet, und mit mehr Unterhaltung draußen, aber dennoch ruhig, besonnen, nicht laut und hektisch, und zu dieser ganz besonderen Stimmung passen Kerzen“ fasst Herr Egeling zusammen.
Um ungestört bummeln zu können werden einige Straßen im Ortskern für den Verkehr gesperrt, Umleitungen sind ausgeschildert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen