Ausstellung am 21. September im Kleinen Salon des Scala Kulturspielhauses Wesel
"Ortswechsel": Markante Eindrücke - ein Kunstprojekt, entstanden aus den Sofagesprächen

Von rechts: Katja Neumann, Karin Nienhaus, Günter Wormann.
2Bilder

Ein Kunstprojekt aus und in Wesel, entstanden aus den SCALA Sofagesprächen. Ein Team aus wechselnden Interessierten widmet sich Fotoprojekten.

Im Jahre 2017 entstand die Ausstellung „We(ch)sel am Rhein/Silhouettenwechsel“. Dort begleitete die Gruppe den Abriss des markanten, weithin sichtbaren, Raiffeisen Gebäudes im Weseler Hafen. Es entstand eine Ausstellung die erfolgreich im Kleinen Salon des SCALA Kulturspielshauses gezeigt wurde.

Jetzt, nach einer kleinen Pause von zwei Jahren, ist die Gruppe wieder aktiv mit dem neuen Fotoprojekt. Die Idee entstand im Anschluss an das vorherige, benötigte allerdings ein wenig Zeit zum Reifen.Im neuen Projekt steht das Sofa der SCALA Sofagespräche im Fokus. Dieses reist an verschiedenste unerwartete Orte. Diese Orte bieten die Möglichkeit für Gespräche, flippig, außergewöhnlich, unerwartet, kontrovers, aber immer mit einer ordentlichen Gesprächskultur.

Am 21. September - zur Kulturnacht - wird die neue Ausstellung „Ortswechsel“ wiederum im Kleinen Salon des Scala Kuturspielhauses erstmalig gezeigt. Sie kann in der Zeit von 18 bis 22 Uhr kostenlos besucht werden. Ein Teil des Teams wird selbstverständlich für Fragen und Gespräche vor Ort sein.

Von rechts: Katja Neumann, Karin Nienhaus, Günter Wormann.
Autor:

Lokalkompass Kreis Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.