Ab 18. Juni anmelden für die Weseler Ferienspiele!

Das Ferienaktionsprogramm für den Sommer 2014 in Wesel ist fertig gestellt. Es wird in diesen Tagen über die Schulen, Kreditinstitute und öffentlichen Einrichtungen verteilt. Zum vierten Mal gibt es ein gemeinsames Programm für alle Daheimgebliebenen von sechs bis 18 Jahren.

Ein besonderes Highlight in diesem Jahr ist das 20ste Ferienaktionsprogramm und die 40ste Stadtranderholung.
Aus diesem Grund wird am 23. Juli ein großes Jubiläums-Kinderfest am Berliner Tor in Wesel – mit vielen Attraktionen - stattfinden.

Das Programm umfasst 86 Angebote mit insgesamt 372 Veranstaltungstagen. Darüber hinaus bieten fünf Einrichtungen der offenen Tür noch differenzierte allgemeine Öffnungszeiten für Kinder und Jugendliche an.

Nicht nur von ihrer Anzahl her können sich die Angebote in diesem Jahr mit denen des vergangenen Jahres 2013 messen. Das Programm, das von knapp 50 Sponsoren aus der örtlichen Vereinswelt und den Weseler Unternehmen gefördert wird, beinhaltet zahlreiche Angebote aus den Bereichen Sport, Kultur, Kreativ-Ideen,
Tagesausflüge (Irrland, Zoo Duisburg, Wunderland Kalkar, Besuch bei der Feuerwehr, Indoor-Spielplatz, Movie Park Germany), Naturkunde und allgemein beliebte Aktionen, wie das Ritterlager oder die Nachtwanderung.

Die Geldspenden der Sponsoren belaufen sich auf 7800, der Wert der Sachspenden beträgt insgesamt rund 7500 Euro.

Am 18. Juni finden die Anmeldungen in der Zeit von 8 bis 14 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses statt. An den folgenden Tagen zu den bekannten Öffnungszeiten in Zimmer 137 Rathausanbau.

Einen Antrag auf Leistungen für Bildung und Teilhabe kann für jedes teilnehmende schulpflichtige Kind bei der Anmeldung gestellt werden. Über den Antrag entscheidet das Jobcenter. Der Teilnahmebetrag ist bei der Anmeldung bar zu entrichten, telefonische Anmeldungen sind daher nicht möglich.

Autor:

Lokalkompass Kreis Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen