Bürgertreffen WfW Wir für Wesel

7Bilder

Presseerklärung der Fraktion „Wir für Wesel“ zur Bürgerversammlung „Innovation City roll out“ im Schepersfeld am 18.05.2016

Der Stadtteil Schepersfeld ist im Förderprogramm „Innovation City roll out“ dabei und die Resonanz bei der Bürgerversammlung der Fraktion „Wir für Wesel“ war überwältigend. Viele Bürger sind unserer Einladung gefolgt freuten sich Thomas Moll und Jürgen Lantermann. Auch wenn wir noch in einem frühen Stadium des Förderprogrammes sind, die Klimaschutzmanagerin der Stadt Wesel Ingrid Bozsoki, Frau Annett Leuchtmann als Vorstand des Weseler Bauvereins, Franz Michelbrink als Geschäftsführer der Stadtwerke Wesel und Herr Wolfgang Jenz von der Wohnungsbaugenossenschaft in Wesel konnten die Zuhörer von den Vorteilen und Zielen des Förderprogramms überzeugen. Klimaschutz, Energieeinsparung, Elektromobilität sind die aktuellen Themen die bei „ Innovation City roll out“ in einem nachhaltigen städtebaulichen Konzept münden. Die Fraktion „Wir für Wesel“ will dabei eine aktive Rolle zum Wohle der Bürger im Stadtteil einnehmen betont Thomas Moll. Die Bürger und Unternehmer des Schepersfeld sind gespannt auf das was kommt und die Fraktion „Wir für Wesel“ will alle Interessierten mitnehmen erklärt Jürgen Lantermann. Dies ist eine wirklich große Chance für den Stadtteil, der auch davon lebt, dass viele mitmachen und sich mit Ideen beteiligen. Der erste Schritt ist getan, jetzt gilt es die Bürgerbeteiligung hoch zu halten und wirklich gute Vorschläge für das Förderprogramm zu entwickeln betonen die Fraktionsvorsitzenden der Fraktion „Wir für Wesel“ Thomas Moll und Jürgen Lantermann.

Thomas Moll Jürgen Lantermann
(Fraktionsvorsitzender) (stellv. Fraktionsvorsitzender)

Autor:

Daniel Buteweg aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.