26. Mai bis 2. Juni: VHS-Reise nach Felixstowe/England
Studienreise in das englische Seebad zum 45. Geburtstag der Partnerstadt

2019 feiert die Städtepartnerschaft Wesel - Felixstowe ihren 45.
Geburtstag, ein Datum, das die Partnerschaftsvereinigung gemeinsam mit der VHS zum Anlass nimmt, rund um diesen Geburtstag eine Reise in die Region Suffolk, im Südosten Englands zu planen und auszuschreiben.

Für die Woche vom 26. Mai  bis 2. Juni  haben die Organisatoren ein reiches und abwechslungsreiches Programm zusammengestellt.

Felixstowe selbst ist ein Edwardianisches Seebad, das noch viel von seinem ursprünglichen Charme bewahrt hat. Die Stadt besticht durch schöne Gärten in Südlage, viele Sehenswürdigkeiten, weite Strände, eine zum Spaziergang einladende Promenade und eine quirlige Fußgängerzone mit Geschäften und Cafés.

Über Felixstowe hinaus werden folgende Ziele während des Aufenthaltes
angesteuert:  die Universitätsstadt Canterbury mit Besichtigung der Kathedrale Führung durch das Königsschloss Sandringham Archäologische Ausgrabungsstätten der Wikinger in Sutton Hoo Festungsanlage aus der Römerzeit in Norwich Besuch des mittelalterlichen Städtchens Lavenham und Lovestoft, einer Stadt am Meer, mit viel Atmosphäre

Ein intensives Naturerlebnis verspricht eine Schiffstour durch die Norfolks Broads, einer von vielen Kanälen durchzogenen Landschaft.

Ein ganz besonderer Programmpunkt der Reise wird der Besuch der Suffolk Show, einer landwirtschaftlichen Leistungsshow bei Ipswich werden. Für die Region stellt sie ein echtes Mega-Event und außergewöhnliches Highlight dar, dessen Schwerpunkt eine landwirtschaftliche Messe mit Nutztieren und Agrarprodukten ist. Die Suffolk-Show steht aber auch für eine Mischung aus
Volksfest und Festival. Mit ihrem bunten und abwechslungsreichen
Rahmenprogramm ist sie ein Anziehungspunkt für die ganze Familie, die einen guten Einblick in die Traditionen und Vorlieben der Engländer bietet.

Die Verbindung von touristischen Zielen mit intensiven persönlichen
Begegnungen mit den Menschen vor Ort, ist es, die dieser Reise ihr ganz
besonderes Gepräge geben und sie sowohl für die Mitglieder der
Partnerschaftsvereinigung als auch für Teilnehmende der Englischkurse in der VHS als auch für jeden, der sich für England, in Vergangenheit und Gegenwart interessiert, so besonders macht.

Der Reisepreis beträgt, 899 Euro pro Person im Doppelzimmer, der Zuschlag für ein Einzelzimmer beläuft sich auf 189 Euro.

Bei Interesse laden die Organisatoren ganz herzlich ein zu einem Informations- und Vorbereitungsabend am  Dienstag, 12. März, 19 Uhr in der VHS,Standort Wesel, Ritterstr. Raum 300.

Infos vorab erteilt bei Bedarf Claudia Böckmann, Telefon: 02 81 / 2 03 - 23 43

Mail: claudia.boeckmann@vhs-wesel.de.

Autor:

Lokalkompass Kreis Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.