1. Hülskens Marathon in Wesel
1.Hülskens Marathon startete erfolgreich

Start des Marathonlaufes
47Bilder

Gleich die erste offizielle deutsche Marathonveranstaltung im Jahr 2020 nutzten über 1.400 Läufer um ihre Form zu testen.
Beim 1. Hülskens Marathon in Wesel wurden neben der Marathondistanz auch die Halbmarathonstrecke angeboten. Beide Wettbewerbe konnten auch als Staffel gelaufen werden. Die Runde führte 7,1 km um den Auesee und musste somit 3 bzw. 6mal bewältigt werden.
Aufgrund der vielen Nachmeldungen musste der Start um eine halbe Stunde verschoben werden. Start für den Marathon war dann um 10:00 Uhr, bevor die Halbmarathonläufer um 10:15 Uhr auf die Strecke gingen.

Gute äußere Bedingungen

Bei guten äußeren Bedingungen führte die Runde jeweils hälftig auf asphaltiertem und befestigtem feinem Schotter um den See.
Mit zwei Verpflegungsstellen war die Versorgung sichergestellt. Hier waren neben Wasser auch elektrolythaltige Getränke und feste Nahrung im Angebot.
21 Lautsprecher an 6 Stellen auf der Strecke sorgten mit fetziger Musik dafür, dass es für die Läufer und Zuschauer nie langweilig wurde. Laurenz Thissen moderierte den Lauf und hielt die Zuschauer mit Informationen zu Platzierungen und Zeiten auf dem Laufenden.
So konnte die Aktiven die Runden kurzweilig absolvieren, auch wenn die Schotterabschnitte durch die vielen Läufer immer matschiger wurden.

Ziel im Auestadion

Das Ziel lag dann im Auestadion wo sich nochmals zahlreiche Zuschauer eingefunden hatten und den Läufern einen emotionalen Zieleinlauf bereiteten. Der Lohn für alle Läufer war hier eine schöne große handgefertigte Keramikmedaille und eine Urkunde. Anschließend erfolgte im beheizten Zelt die Siegerehrung mit Pokalen für die Sieger.

Gute Siegerzeiten

Sieger wurde beim Marathon Sascha Hubbert in 2:48:32, während bei den Frauen Katrin Ochs mit 2:58:07 die Schnellste war. Beim Halbmarathon siegten Ludger Schröer in 1:18:;33 und Kirsten Bayek-Ruszin mit 1:21:43.

Autor:

Werner Kerkenbusch aus Oberhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.