Kemmanns auf der Landesmeisterschaft Latein erfolgreich

Am vergangenen Wochenende stellten sich Michael und Sandra Kemmann von der TSG Balance Wesel gleich auf zwei Landesmeisterschaften der Konkurrenz. Am Samstag fuhr das Paar mit einem großen Fanclub nach Dorsten, um den Titel in den lateinamerikanischen Tänzen aus zu tanzen. Dies war das erste Turnier nach ihrem Aufstieg in die B- Klasse. Nervös und gespannt darüber, wo sie sich in dieser neuen Startklasse mitsamt neuen Choreographien platzieren können, betraten Michael und Sandra das Parkett. Getragen durch die Anfeuerungsrufe der mitgereisten Schlachtenbummler konnte das Paar direkt zeigen, dass sie sich auch in der höheren Klasse nicht hinten anstellen. Mit einer sehr guten Leistung platzierten sich die Kemmanns direkt auf Platz 7 und verfehlten das Finale nur sehr knapp.
Noch etwas erschöpft vom Vortag, traten die Beiden am nächsten Morgen die Fahrt nach Wuppertal an, wo die Landesmeisterschaft in den Standardtänzen ausgetragen wurde. Hier musste das Paar erleben, wie dicht Erfolg und Misserfolg beieinander liegen. Sie schieden nach der Vorrunde aus, zeigten sich dennoch nicht entmutigt. „Wenn man sich auf zwei Meisterschaften an einem Wochenende gleichzeitig vorbereiten muss, setzt man sich Prioritäten die bei uns ganz klar auf der Lateinsektion lagen. Das wir mit dem Trainingsaufwand für diese Meisterschaft in der zweithöchsten Klasse nicht glänzen können war uns bewusst. Dennoch zählt hier der olympische Gedanke und wir wissen, woran wir zukünftig weiter arbeiten müssen“, so das Statement von Sandra Kemmann.

Autor:

Michael Kemmann aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.