SonderSeiten-Serie "Mein Verein" - HSG Wesel

4Bilder
Wo: HSG, Wesel auf Karte anzeigen

(geschrieben von Michael Hillig)
Die deutsche Handball-Nationalmannschaft hat bei der Europameisterschaft in Österreich verkackt. Schwamm drüber! Besser läuft‘s bei der HSG Wesel. Herren, Damen und Jugendliche drücken den Ligen in der Region ihren Stempel auf.
Bei der HSG sind derzeit rund 300 Frauen und Männer sowie Mädchen und Jungen in 14 Mannschaften aktiv. Die ersten Mannschaften im Damen- und Herrenbereich sind jeweils in den Spitzengruppen der Landesliga platziert. In den weiteren Seniorenteams steht die Kameradschaft im Vordergrund: Viele der Mitglieder treffen sich beim wöchentlichen Training und Spiel vor allem aus Freude am Handballsport.
Handball ist auch Fun-Sport.
Die Mitglieder der HSG haben in den vergangenen Jahren mit großer Unterstützung der Kies-Industrie im Außenbereich des Schulzentrums Nord eine Beachanlage gebaut. Auf dieser Multifunktionsanlage ist es möglich, sowohl Beachhandball als auch Beach-Soccer sowie Beachvolleyball zu spielen. In den Sommermonaten wird die Anlage zudem durch die Weseler Schulen genutzt.

Der Fun-Sport Beachhandball spielt bei der HSG eine große Rolle, im Bereich der Jugend veranstaltet die HSG bereits seit vielen Jahren große Beachhandball-Turniere um den Kies-Cup der Kiesindustrie. Zusätzlich wird es in diesem Jahr noch ein Seniorenturnier im Weseler Sand geben.
Die deutschen Beachhandball-Nationalteams nutzten die hervorragenden Bedingungen in Wesel für die Vorbereitung auf die World Games 2005 in Duisburg.
Auf die Jugendarbeit wird bei der HSG besonderer Wert gelegt: die zahlreichen Trainer(innen) wurden in den letzten Jahren zu den Trainerlehrgängen des Handballverbandes geschickt und haben dort das Rüstzeug für eine qualifizierte Trainingsarbeit erhalten.
Das von den Jugendtrainern ins Leben gerufene Handball-Camp war in den Herbstferien 2009 ein voller Erfolg, mit 29 Kindern und Jugendlichen wurden die Erwartungen deutlich übertroffen. Für das Jahr 2010 ist eine Wiederholung geplant.
Die derzeit acht Jugendteams der HSG sind in den Kreisligen des Handballkreises Wesel unterwegs, leider hat es in dieser Saison kein Team in die Verbands- beziehungsweise Oberliga geschafft. Aber auch in der nächsten Saison wird es eine Qualifikationsrunde geben, und vielleicht haben die Teams dann mehr Glück.

Ausdrücklich erwünscht ist die Elternmitarbeit bzw. Hilfe und Unterstützung beim Spielbetrieb in der Hallenrunde und besonders bei unseren Groß-Events wie den Beach-Turnieren und dem Jugendcamp. „Ohne die zahlreiche Hilfe und Unterstützung der Eltern wären solche Events für uns nicht durchführbar!“, erklärt Pressesprecher und Torwart-“Institution“ Michael Hillig.
Das Damenteam der HSG ist in den Spielzeiten 2006 und 2007 von der Kreisliga bis in die Landesliga aufgestiegen und wurde im Jahr 2008 zur Mannschaft des Jahres gekrönt. Die Männermannschaft stieg in der Spielzeit 2006 in die Verbandsliga auf und verlor in der gesamten Saison nur ein Spiel. Bei der Wahl zur Mannschaft des Jahres 2007 bel

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen