Leichtathletik
Staffelläufer des Weseler TV erfolgreich

Mannschaft Staffel Weseler TV U12
4Bilder
  • Mannschaft Staffel Weseler TV U12
  • hochgeladen von Dieter Jantz

Bei der Regionsmeisterschaft Langen Staffel in Bottrop am den 05.April 2019 bei der auch zugleich mehrere Wettbewerbe bei den sogenannten „krummen Strecken“ angeboten wurden starteten mehrere Athleten des Weseler TV
Die gemischten U12er des Weseler TV traten mit 2 Teams über 6x800Meter an. Die erste Mannschaft mit Vincent Bur als Startläufer, der den Staffelstab an zweiter Stelle an Ilyas Hava überreichen konnte, setzte sich danach an der Spitze fest, so dass die weiteren Läufer mit Til Ratzke, Annina Emmenegger, Magdalena Jurcevic und Jan-Niklas Peplau in 19:08,19min die Goldmedaille holte. Die zweite Staffel mit Julia Licht, Alpha-Marie Wenting, Marit Haupt, Maximilian Körner, Lennart Taubach und Katharina Peplau kämpfte sich um Endspurt auf den 5.Platz in 20:51,68min vor. Trainer Ingo Peplau: „beide Staffeln haben hervorragend gekämpft und die erste Mannschaft hervorragende Führungsarbeit geleistet.“
Die 3x800m Staffel der Startgemeinschaft (StG) Rhein-Lippe U14 mit Daniel Richter, Niklas Gramm und Tristan Licht, ging den Lauf zunächst verhalten an, bis Niklas zu einer Aufholjagd ansetzte und den anderen Läufern Meter und Meter abnahm, so dass er mit einem guten Vorsprung an Tristan Licht übergeben konnte, der den Sieg in 8:35,77min einfuhr. Trainer Rolf Messerschmidt dazu „ Das war eine klasse Teamleistung und bei Niklas hat sich das Training in der Laufgruppe echt ausgezahlt.“
Die 3x1000m der StG Rhein-Lippe U16 mit Ragnar Schepers, Jonah Höing und Florian Nitz lieferten sich einen spannenden Zweikampf um Platz 2, den sie schließlich in 10:11,02min für sich entscheiden konnten.
Bei den Krummen Strecken, die nicht den üblichen Streckenlängen in der Leichtathletik entspricht, liefen auf den Mittelstrecken über 600m gleich drei Aktive des Weseler TV auf das Siegerpodest. Niklas Gramm (M13) in 1:54,81min, Tim Rothkopf (M15) in 1:40,87min und Matthias Bur (MJ U18) in 1:30,69min sicherten sich jeweils den Sieg. Melanie Richter, Trainerin der Laufgruppe war von den Leistungen ihrer Schützlinge angetan, „schließlich befinden wir uns noch im Aufbautraining, dass lässt für den Sommer auf sehr gute Leistungen hoffen.“ Daniel Richter (M12) lief in 2:09,23min auf Platz 5. In der über 150m ungewohnten kurzen Distanz lief Tim in 20,13sec. auf Platz 2. Matthias in 19,46 sec. auf Rang 8. Mina Küpper (W12) erreichte in 22,59sec. Platz 6 und Tom Michaelis (M12) wurde mit 23,90sec. siebter. Über 80 im Sprint lief Tristan Licht (M12) in 11,27sec. auf Silberrang, Mina Küpper in 11,87sec. auf Platz 6, Viivi Kammerknecht (W12) auf Platz 8 und Tom Michaelis in 12,54sec. auf Platz 9.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen