Erfolgreiches Jahr für das „Einsatznachsorgeteam Kreis Wesel“

2012 war erneut ein erfolgreiches Jahr für das „Einsatznachsorgeteam Kreis Wesel“
Zu diesem Schluss kamen jetzt die Mitglieder der Organisation auf ihrer diesjährigen Jahreshauptversammlung auf der Feuer- und Rettungswache in Moers.

Wie bereits in den vergangenen Jahren führten die Mitarbeiter des Einsatznachsorgeteams auch 2012 in den Wachen und Unterkünften von Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz im Kreis Wesel Präventionsveranstaltungen zum Thema „ Psychosoziale Unterstützung für Einsatzkräfte“ durch.
Neun Mal nahmen die Teammitglieder selbst an Qualifizierungsmaßnahmen und Weiterbildungen teil.

Auch im vergangenen Jahr wurde das Einsatznachsorgeteam immer wieder angefordert, um z.B. nach Brandeinsätzen mit Toten, schweren Verkehrsunfällen oder sonstigen belastenden Einsätzen den dort eingesetzten Helfern, aber auch den Kolleginnen und Kollegen auf den Wachen, als Ansprechpartner zur Verfügung zu stehen.
Die im Gegensatz zu den letzten Jahren leicht gesunkene Zahl von Alarmierungen deutet darauf hin, dass die regelmäßigen Präventionsmaßnahmen Wirkung zeigen und die Helfer schon im Vorfeld besser auf außergewöhnliche und belastende Einsätze vorbereitet sind.

Neben anderen Tagesordnungspunkten stimmten die Mitglieder auch über den Antrag ab, den bisherigen Namen „Einsatznachsorge am Niederrhein„ in „Einsatznachsorgeteam Kreis Wesel“ umzubenennen. Hintergrund ist, dass das Team hauptsächlich im Kreis Wesel aktiv ist und damit die Verbundenheit zum Heimatkreis zum Ausdruck gebracht werden soll. Der Antrag wurde einstimmig angenommen.

Info:
Das „Einsatznachsorgeteam Kreis Wesel“ ist ein Fachdienst der Notfallseelsorge im Kreis Wesel.
In dem Team sind speziell für diesen Dienst ausgebildete Helfer der Polizei, der Feuerwehr, des Technischen Hilfswerk, der Malteser, der Johanniter, des Deutschen Roten Kreuz, der Rettungshundestaffel Wesel, der Deutschen-Lebens-Rettungs-Gesellschaft und von I.S.A.R.-Germany vertreten.
Die Helfer kommen aus fast allen Gemeinden im Kreis Wesel, so dass bei Bedarf jederzeit eine schnelle Erreichbarkeit gewährleistet ist.

Autor:

Burkhard Zingraf aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.