Samstag, 8. Februar, 15 Uhr: Tierheimprojekt „Wesel hilft“ zugunsten des Australien Wildlife Krankenhauses
Erstes Weseler „Pfötchenkaffee“ am Samstag auf dem Tierheimgelände / Erlös für Koala und Co.

Herzensangelegenheit für die Freundeskreismitglieder des Tierheimes Wesel: Der Erlös des ersten Weseler „Pfötchenkaffees“ (Samstag, 8. Februar) kommt "dem Australien Wildlife Krankenhaus zugute, was zur Zeit viele notleidende Tiere aufnimmt, medizinisch behandelt und ihre Versorgung gewährleistet.", so Heike Ventur-Jansen.
2Bilder
  • Herzensangelegenheit für die Freundeskreismitglieder des Tierheimes Wesel: Der Erlös des ersten Weseler „Pfötchenkaffees“ (Samstag, 8. Februar) kommt "dem Australien Wildlife Krankenhaus zugute, was zur Zeit viele notleidende Tiere aufnimmt, medizinisch behandelt und ihre Versorgung gewährleistet.", so Heike Ventur-Jansen.
  • Foto: (Plakat-Ausschnitt): Zur Verfügung gestellt von den Freundeskreismitgliedern des Tierheimes Wesel.
  • hochgeladen von Lokalkompass Wesel

Die verheerenden Buschbrände in Australien haben die Menschen weltweit entsetzt. Das damit verbundene endlose Leid für Mensch und Tier hat über die Grenzen des Kontinents hinaus eine Welle der Hilfsbereitschaft ausgelöst.
Auch das Weseler Tierheim zeigt mit seiner Aktion „Wesel hilft“ große Solidarität mit den in Australien lebenden Menschen und Tieren, die durch die Flammenhölle gingen.

Hoffnung

Bilder von geretteten Koalas und Kängurus sind Balsam für die Seelen der Tierfreunde und geben Hoffnung.
Hier zu helfen ist den Freundeskreismitgliedern des Tierheimes Wesel eine Herzensangelegenheit und deshalb eröffnen sie am Samstag, 8. Februar, 15 Uhr das erste „Pfötchenkaffee“ auf dem Tierheimgelände in Wesel. Dazu laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren.

Livemusik, Flohmarkt und mehr

Ab 15 Uhr werden die Ehrenamtler ihre Gäste mit leckerem Kuchen, Kaffee, Waffeln und anderen Köstlichkeiten bei Livemusik verwöhnen.

Auf einem kleinen Flohmarkt kann das ein oder andere Schnäppchen gemacht werden.

Spenden willkommen

"Der Erlös dieses Tages  kommt auf direktem Weg dem Australien Wildlife Krankenhaus zugute, was zur Zeit viele notleidende Tiere aufnimmt, medizinisch behandelt und ihre Versorgung gewährleistet. Da jeder Cent dort dringend gebraucht wird, sind Spenden von engagierten Mitmenschen herzlich willkommen.", so Heike Ventur-Jansen für den Freundeskreis Tierheim Wesel.

Herzensangelegenheit für die Freundeskreismitglieder des Tierheimes Wesel: Der Erlös des ersten Weseler „Pfötchenkaffees“ (Samstag, 8. Februar) kommt "dem Australien Wildlife Krankenhaus zugute, was zur Zeit viele notleidende Tiere aufnimmt, medizinisch behandelt und ihre Versorgung gewährleistet.", so Heike Ventur-Jansen.
Mit diesem Plakat werben die Freundeskreismitglieder des Tierheimes Wesel für ihre Herzensangelegenheit und laden hiermit am Samstag, 8. Februar, 15 Uhr zum ersten „Pfötchenkaffee“ auf dem Tierheimgelände in Wesel ein.
Autor:

Lokalkompass Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen