Sieg für die Erste des Schachvereins Wesel

Niklas Jacobi und Harald Wiens.

Wesel. Mit einem ungefährdeten Sieg in Ratingen setzte sich die Erste des Schachvereins Wesel in der Spitzengruppe fest. Olaf Schoonenberg, Dieter Bohnes, Jan Fleuren, Mirko Kupinski und Christoph Krebel gewannen ihre Partien, Martin Valkyser, Thomas Dickmann und Oskar Braun teilten nach meist sehr umkämpften Partien die Punkte. Das Ergebnis in der Verbandsliga am 12. November (Runde 3): Ratinger SK III - SV Wesel 1,5:6,5.

In der Bezirksklasse (Runde 2) besiegte die Vierte des SV Wesel seine Gegner von Moers 4 und ist nach dem zweiten Spieltag überraschend Tabellenführer. Es gewannen Josef Dyllong, Arne Schlabes, Sarah Höpken, Rolf Fricke und Markus Hoffmann. Armin Becker und Lothar Lensing remisierten. Das Ergebnis: SV Wesel IV - SF Moers IV 6:2.

In der Jugendbezirksliga (Runde 2) hat die Jugend von Wesel 2 einen 4 zu 0 Sieg gegen Alpen 3 eingefahren. Der Kampf dauerte nur eineinhalb Stunden. Max Stratenwerth, Mihail Stefanov, Luca Noel Sauerland und Aaron Bermann gewannen ihre Partien. Das Ergebnis vom 11. November: SV Wesel II - Viktoria Alpen III 4:0.

Während der Jugendbezirks-Einzelmeisterschaft gewinnt Harald Wiens (siehe Foto) in der Altersklasse U16; Niklas Jacobi (siehe Foto) belegt Platz 2 bei U18. Beide qualifizierten sich hiermit für die Jugendverbands-Einzelmeisterschaft.

Für den Schachverein Wesel waren weiterhin Luca Noel Sauerland (U14) und Nicole Wiens (U12) am Start.

Offene Jugendstadtmeisterschaften: Nach drei Runden führt Niklas Jacobi mit drei Punkten vor Harald Wiens und Moritz Hetzel (je zwei Punkte).

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen