Extra-Schicht (2) - Henrichshütte Hattingen

Anzeige
Meine erste Station war, wie der eine oder Andere bereits gelesen hat, Bochum

Als nächstes stand die Henrichshütte in Hattingen auf'm Plan.

150 Jahre lang sprühten Funken, wenn die Hochöfen der Henrichshütte das flüssige Eisen ausspuckten. Heute Museum, kann man an diesem einzigartigen Originalschauplatz die Geschichte von Eisen und Stahl nachverfolgen.

Natürlich erst einmal hoch hinauf! ;-) Doch vor der versprochenen schönen Aussicht vom Hochofen mussten die 55 m zu Fuß bewältigt werden, der Aufzug war wegen Bauarbeiten gesperrt.
Ein leichter Regen, der in der inzwischen eingesetzt hatte, trübte zwar ein wenig die Aussicht, aber nicht unsere Stimmung:-))

Anschließend im 2016 neu eröffneten Gebläsehaus gab es neben den Exponaten Bilder von Horst Dieter Zinn zu sehen.
Die Zeit verging wie im Flug, Zeit für die nächste Station!

Ein interessanter + spannnender Ort ! Danke Christoph für Deine Erklärungen:-)
3
1 3
1 3
2 3
1 3
1 3
3
1 4
2 5
3
4
1 3
1 3
3 4
4
3
1 3
4 3
3
2 3
4 5
8 5
4
1 4
3
20
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
8 Kommentare
59.698
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 27.06.2017 | 13:59  
12.488
Marlies Bluhm aus Düsseldorf | 27.06.2017 | 14:39  
12.071
Jürgen Thoms aus Unna | 27.06.2017 | 15:54  
16.004
Christoph Niersmann aus Hilden | 27.06.2017 | 16:19  
30.407
Christian Tiemeßen aus Emmerich am Rhein | 27.06.2017 | 20:32  
33.950
Henry Sten aus Emmerich am Rhein | 28.06.2017 | 17:17  
3.189
Markus Kriesten aus Essen-West | 28.06.2017 | 23:36  
13.897
Anja Schmitz aus Essen-Süd | 29.06.2017 | 11:53  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.