"Schwein gehabt" beim Panhasfest in Wesel

Anzeige
Dieses Spanferkel wurde beim Panhasfest in Wesel verlost. Das korrekte Gewicht des Spanferkels "betrug 19,717 Kilogramm. Der Erlös aus dieser Aktion geht in diesem Jahr an den Verein Gänseblümchen Voerde e.V., ein Verein zur Unterstützung krebskranker Kinder.", so Hermann Steinbring, der sich über die zahlreichen Besucher freute. (Foto: privat)

"Auch in diesem Jahr war unser Panhasfest ein voller Erfolg.", resümiert Hermann Steinbring, der sich über die "große Besucherschar" freute.

Diese ließ es sich mit frisch gebratenem Panhas oder einem Stück Kuchen und bei "fetziger Musik der "Theo de Vries Swing Band"" gut gehen. Die jüngsten Besucher hatten ihren Spaß beim Kinderschminken oder Gestalten von Kürbisgesichtern.
"Eine Führung durch unseren Betrieb nutzten viele interessierte Besucher und Wilhem Steinbring stand allen Rede und Antwort rund ums Fleisch.", so Steinbring. Und auch die Verlosung "unseres Spanferkel wurde auch in diesem Jahr bestens auf drei Stellen hinter dem Komma geschätzt. Das korrekte Gewicht betrug 19,717 Kilogramm. Der Erlös aus dieser Aktion geht in diesem Jahr an den Verein Gänseblümchen Voerde e.V., ein Verein zur Unterstützung krebskranker Kinder, wobei die Firma Steinbring den Betrag aus eigenen Mitteln noch großzügig bezuschusst.", fügt er abschließend hinzu.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.